Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation Windows 11 22H2 22621.3235

Mir wurde gerade auch über Windows Update 23H2 angeboten, lade es gerade herunter. Bin auch nicht im Insider Programm. Ist gerade fertig geworden, Download ging ganz fix.

Nachtrag:
Bei meinen zwei anderen PCs kam 23H2 Update auch noch nicht, ist schon interessant, wenn man mehrere PCs beobachtet, wie unterschiedlich hier Apps und Updates von Microsoft verteilt werden. Momentan sind auf meinen Rechnern völlig andere Versionen von Paint, Kalender und Mail installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
@aubai
Laut deinem Screenshot hast du es dir bereits am 24.10.23 (wohl manuell) installiert...
@MichaelLeipzig
Ist wohl 'ähnlich' gelagert...
Muss aber ja wohl nicht weiter ergründet werden.

Ich habe auf allen meinen Systemen noch die 22H2 und das ist wohl auch ok so.

Im Übrigen lautet der Threadtitel 'Installation...Windows 11 22H2...' .
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Morgen!
Sagt mal, kann es sein, daß die 23H2 (noch) nicht angeboten wird, wo das optionale Update (.2506) von letzten Freitag schon installiert ist?
Und genauso auf Win10-Systeme, die einen Stand höher haben als .3448?
Dies ist die Erfahrung, die ich auf meinen PC's gemacht habe.
Spiele ich auf dem Test-Rechner (B450) ein Image mit dem Stand .2361, kommt nach ein paar WU-Aufrufe die 23H2; genauso unter W10: spiele ich ein Image mit dem Stand .3448, wird mir auch schnell gesagt, daß die 23H2 parat steht.
 

November 14, 2023—KB5032190 (OS Builds 22621.2715 and 22631.2715)

November 14, 2023-KB5032007 Cumulative Update for .NET Framework 3.5 and 4.8.1 for Windows 11, version 22H2 and Windows 11, version 23H2


Screenshot 2023-11-14 192244.png

Update auf Build 22621.2715
Die Installation kann mit nur einem Restart erfolgen.

Der Artikel zum KB5032190 ist bereits durch MS ins Deutsche übersetzt !

Screenshot 2023-11-14 211104.png
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-11-14 193459.png
    Screenshot 2023-11-14 193459.png
    17,7 KB · Aufrufe: 45
  • Screenshot 2023-11-14 193543.png
    Screenshot 2023-11-14 193543.png
    34,6 KB · Aufrufe: 47
  • Screenshot 2023-11-14 193614.png
    Screenshot 2023-11-14 193614.png
    28,5 KB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:
Hab mir Copilot als Verknüpfung erstellt.

Dazu gibt es eine Video Anleitung bei You Tube.
Oder so nachmachen;
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und dann auf Neu sowie Verknüpfung. Ins erscheinende Fenster tippen Sie microsoft-edge://?ux=copilot&tcp=1&source=taskbar ohne Leerstelle und klicken auf Weiter. Tippen Sie als Namen Copilot ein und klicken Sie auf Fertig stellen.
 
@skorpion68

Das verlinkte Video ist von @Towanda2 gepostet.
Lediglich der Zusatz oberhalb des Videos stammt von mir.

Ich habe die beiden Videos vom Inhalt her verglichen. Im ersteren wird u.a. darauf hingewiesen, welche Windows 11 Version installiert sein sollte, damit der Copilot im Edge als Seitenleiste angezeigt werden kann.
Außerdem wird näher erläutert, was Copilot ist und was es kann. Daher ist es empfehlenswert besonders für diejenigen, die mehr darüber wissen wollen.

In dem von dir verlinkten Video wird kurz und knapp gezeigt, wie die Verknüpfung ohne den Edge erstellt wird.
Da stimme ich mit dir überein, inhaltlich stimmt dies mit #269 überein.
 
Wenn ich den Copiloten ohne Edge über die Verknüpfung starte, werden die Desktopicons wirr durcheinander gewirbelt. Nach dem Schließen von Copilot wird der alte Zustand wieder hergestellt. Ist das bei euch auch so?

Gerd
 
Ist das bei euch auch so?
Ich habe ein paar Icons am linken Bildschirmrand und eine Reihe Icons am rechten Rand. Die Icons rechts werden um das Copilot-Fenster nach links verschoben, die am linken Rand werden auch zusammengeschoben und erscheinen auf den ersten Blick durcheinander zu sein. Nach Schließen des Copiloten sind die Icons wieder am alten Platz.

1700302260423.png
.
1700302289806.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben