Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Developer Windows 11 DEV Channel Upgrade auf 25120.1010

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Iskandar

gehört zum Inventar
Neue DEV Build 25120.1000 lädt grad runter ! Später mehr
dev.jpg


Ist drin ! Keine besonderen Vorkommnisse
Blog hab ich bis dahin erst in englisch gesehen.

ISO's gibts auf der MS Seite auch schon.
iso.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Alice

Moderatorin
Teammitglied
1652932313904.png



Diese Build gibt es nun ebenfalls für ARM64 und als ISO hier der Download.
Hallo Windows Insiders, heute veröffentlichen wir Windows 11 Insider-Vorschau Build 25120 zum Dev Channel.

TL; DR

  • ARM64-Geräte können auf diesen Build aktualisieren.
  • Wir veröffentlichen ISOs für diesen Build - das können sie sein hier heruntergeladen.
  • Dieser Build enthält einige allgemeine Verbesserungen und Korrekturen.

Änderungen und Verbesserungen

[Allgemeines]

Wie in unserem beschrieben in unserem Blogbeitrag hier, Windows-Insider, die den Dev-Kanal verwenden, können möglicherweise neue Ideen, längere Lead-Funktionen und Erfahrungen ausprobieren, die zur Validierung von Konzepten beitragen sollen. Beginnend mit diesem Vorschau-Build sehen einige Insider eine dieser konzeptionellen Funktionen, wenn wir versuchen, leichte interaktive Inhalte auf dem Windows-Desktop freizulegen. Heute stellt Windows diese Art von Inhalten im Widgets-Board zur Verfügung. Um mit der Bewertung dieses allgemeinen Ideen- und Interaktionsmodells zu beginnen, wird bei der ersten Erkundung in diesem Bereich ein auf dem Desktop angezeigtes Suchfeld hinzugefügt, in dem Sie das Web durchsuchen können.

Example of interactive content on the desktop. Beispiel für interaktive Inhalte auf dem Desktop.
Wenn Sie dieses Suchfeld entfernen möchten, können Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken, "Weitere Optionen anzeigen" auswählen und die Option "Suche anzeigen" umschalten.

Wir freuen uns, Ihr Feedback zu diesem Interaktionsmodell zu erhalten. Verwenden Sie daher den Feedback Hub, um Feedback zu geben, wenn Sie dieses Experiment erhalten.

HINWEIS: Nach dem Aktualisieren dieses Builds ist ein Neustart erforderlich, um diese Erfahrung auszulösen. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Windows Insider diese Erfahrung auch nach dem Neustart aktiviert haben.

Korrekturen

[Vorgeschlagene Aktionen]

  • Vorgeschlagene Aktionen sollten jetzt für mehr Datums- und Zeitformate angezeigt werden.
  • Beim Kopieren eines Datums und / oder einer Uhrzeit wurden einige Probleme mit bestimmten Formaten behoben.
  • Verbesserte Gesamtleistung und Zuverlässigkeit der Funktion.

[Einstellungen]

  • Es wurde ein Problem behoben, das beim Öffnen und Betrachten des Batterieverbrauchsdiagramms zum Absturz bringen konnte.
  • Verbesserte Leistung der Anzeige von Wi-Fi-Netzwerken nach Aktivieren von Wi-Fi über den Wi-Fi-Bereich von Quick Settings.

[Task Manager]

  • Es wurde ein Problem angesprochen, das zu einem nicht lesbaren Text auf der Performance-Seite führte, als ein Kontrastthema aktiviert wurde.

[Andere]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen kann, dass Windows Update für WSA-Benutzer blockiert und zurückgesetzt wird.
  • Haben einige Arbeiten durchgeführt, um ein Stottern in der Progress-Rad-Animation beim Upgrade auf einen neuen Build zu beheben.
HINWEIS: Einige Korrekturen, die hier in Insider Preview Builds vom Dev Channel erwähnt werden, können in die Wartungsupdates für die veröffentlichte Version von Windows 11 gelangen.

Bekannte Probleme

[Allgemeines]

  • Einige Spiele, die Easy Anti-Cheat verwenden, können abstürzen oder dazu führen, dass Ihr PC fehlerhaft überprüft wird.

[Live-Untertitel]

  • Bestimmte Apps im Vollbildmodus (z., Videoplayer) verhindern, dass Live-Aufnahmen sichtbar werden.
  • Bestimmte Apps, die sich oben auf dem Bildschirm befinden und geschlossen werden, bevor Live-Untertitel ausgeführt werden, werden hinter dem oben positionierten Live-Untertitelfenster neu gestartet. Verwenden Sie das Systemmenü (ALT + Leertaste), während sich die App darauf konzentriert, das Fenster der App weiter nach unten zu verschieben.

Über den Dev

Der Dev Channel erhält Builds, die lange Führungsarbeiten unserer Ingenieure darstellen mit Funktionen und Erfahrungen, die möglicherweise nie veröffentlicht werden während wir verschiedene Konzepte ausprobieren und Feedback erhalten. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Builds, die wir für den Dev Channel veröffentlichen, nicht mit einer bestimmten Windows-Version übereinstimmen sollten und sich die enthaltenen Funktionen im Laufe der Zeit ändern können, entfernt werden, oder in Insider-Builds ersetzt oder möglicherweise nie über Windows Insiders hinaus für allgemeine Kunden veröffentlicht werden. Für weitere Informationen Bitte lesen Sie diesen Blog-Beitrag darüber, wie wir den Dev Channel verwenden möchten, um neue Ideen zu inkubieren, an langen Leitgegenständen zu arbeiten und die Zustände einzelner Funktionen zu steuern.

Dies sind nicht immer stabile Builds, und manchmal werden Probleme angezeigt, die wichtige Aktivitäten blockieren oder Problemumgehungen erfordern. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie die bekannten Probleme lesen, die in unseren Blog-Posts aufgeführt sind, da wir viele dieser Probleme bei jedem Flug dokumentieren.

Build-Nummern sind im Dev-Kanal höher als die Windows 11-Vorschau in den Beta- und Release-Vorschaukanälen. Sie können nicht vom Dev-Kanal zu den Beta- oder Release-Vorschau-Kanälen wechseln, ohne eine saubere Installation zurück zur derzeit veröffentlichten Version von Windows 11 durchzuführen.

Das Desktop-Wasserzeichen, das Sie in der unteren rechten Ecke Ihres Desktops sehen, ist für diese Pre-Release-Builds normal.

Wichtige Insider-Links

  • Möchten Sie lernen, wie wir Windows 11 erstellt haben?? Schauen Sie sich unsere an In Windows 11-Website unsere Hersteller aus den Berechtigten Ingenieurwesen, Design und Forschung zu hören und zu treffen, um ihre Erfahrungen und eigenen Perspektiven zu erkennen, die diese Reise zu teilen.
  • Du kannst Lesen Sie hier unsere Windows Insider-Programmdokumentation.
  • Auschecken Flight Hub für einen eigenen Blick, in einem Build sich der Insider-Kanal gefunden.
Vielen Dank,
Amanda & Brandon
 

flo212

gehört zum Inventar
Jetzt installiert mein Homeoffic-PC mit Core i5-4590 und TPM 1.2 auch gerade.

Gestern Abend um kurz nach 20 Uhr hatte ich extra noch kurz geprüft ob es ein Update gibt. Da gab es noch keins. Es war also nicht pünktlich um 19 Uhr verfügbar wie sonst meistens.

Edit: schnell und problemlos installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Heute stellt Windows diese Art von Inhalten im Widgets-Board zur Verfügung. Um mit der Bewertung dieses allgemeinen Ideen- und Interaktionsmodells zu beginnen, wird bei der ersten Erkundung in diesem Bereich ein auf dem Desktop angezeigtes Suchfeld hinzugefügt, in dem Sie das Web durchsuchen können.

Wird bei mir nichts von angezeigt, Desktop ist leer
 

Iskandar

gehört zum Inventar
Da reihe ich mich auch grad ein.: Ausprobiert und deaktiviert !
Stört nur mein Hintergrundbild (n)
Das selbe hat ich schon mit der EdgeBar zuvor ! Das sah dann so aus ! - kurz ausprobiert ,- grosses Fragezeichen - deaktiviert !
bar.jpg


Also von Sinn und Zweck her, etwa das Gleiche,aber wohl ausschliesslich für Edgenutzer.(n)
Gesucht wird hier und dort mit Bing !
PS
Oben im Browser,aber natürlich -wie unten - gleichzeitig auch auf dem Dektop !:eek::eek:
desk2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Das Update hat bei mir gut funktioniert.
Und dann ist mir doch was aufgefallen.
Der Ethernet Adapter:
Ich kam nicht mehr über einen anderen PC ran and diesen PC.
Ich habe auf dem Gigabyte Z490 UD Mainboard nur eine Netztwerkkarte.
Die hieß bisher immer Ethernet.
Jetzt heißt die Ethernet 2.
Da ich festvergebene IP-Adressen verwende und mir beim letzten Inplace auf die 25515 wohl
auch neue Treiber dafür verwurstet wurden, bekam ich ursprünglich den alten Namen Ethernet
durch reines Umbenennen nicht mehr hin. (Fehlermeldung Adaptername bereits vorhanden).
Nicht weiter schlimm.
Warum bin ich wohl der Registry-Fummler?!?
Nach "Ethernet 2" im Abschnitt CurrentControlSet und Profiles in der Regsitry gesucht und in "Ethernet"
umbenannt und fertig war die Laube.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Noch eine INFO für Android auf Windows 11 Insider





 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Prozessorauslastung fehlerhaft?


Apps fehlen? MS hat korrigiert

 

Iskandar

gehört zum Inventar
Kleine Annektote nebenbei:
Mir fällt auf,dass mein Notebook,in den zwei neuen DEV Build bis dahin, ungewöhlich viele Driverupdates via WU erhalten hat.
Allein mehr als 10 in den letzten 10 Tagen !
Und nun eben noch ein neues BIOS ! Ich musste nicht mal die Suche anklicken -legte gleich los !
Ich erschrack ja erst,als ich nach dem rauffahren diesen Screen sah und weil mein Gerätefan klang,wie ein startender Jet ! Aber nach ein paar Minuten war alles vorüber.Ist alles gut gegangen.
Mein Frage : Ich hab noch nie ein BIOS Update auf diese Weise mitbekommen.
Ist das alles so richtig,üblich und normal?
Sichtbare Auswirkungen auf mein System sehe ich keine,Auch technisch,an der Oberfläche ,keine.
bios1.jpg

bios2.jpg

bios3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

flo212

gehört zum Inventar
Ja, das ist normal so per Windows Update.

Hatte erst am Freitag zwei neue HP-PCs mit Core i5 10500T installiert. Nach den diversen Windows-Updates gab es beim ersten Neustart auch genau diesen Screen mit dem Bios-Update.

Ansonsten kannte ich das auch bei älteren Geräten. Damals wurden glaube ich die ersten Bios-Updates durch Spectre etc. so angestoßen.
 

MrX1980

gehört zum Inventar
Da im BIOS keine Energiesparfunktionen greifen, ist es normal, dass die CPU sehr warm wird und der Lüfter aufdreht. Bei meinen beiden Intel basierten Computern habe ich aber keine neuen Treiber erhalten. Könnte also Herstellerspezifisch sein, also in dem Fall HP.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben