Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Beta Windows 11 Insider Preview 22000.258 im Beta-Channel

Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Wird gerade bei mir in derzeit einer VM installiert. Mal sehen, ob es was Neues gibt oder das Update nur "warme Luft" ist ;)
Morgen bekomme ich den neuen Arbeitsspeicher fĂŒr den Hostrechner, um den VMs ein bisschen Beine zu machen :)

Mit dem KB 50006674 (Build 22000.258) hat sich bezĂŒglich StartmenĂŒ immer noch nix getan 😡
Also von meiner Seite aus nur "warme Luft" :rolleyes:
 

JĂŒrgen

Moderator
Teammitglied
Meh Infos


12. Oktober 2021 – KB5006674 (Betriebssystembuild 22000.258)​


Windows 11

Freigabedatum:

12.10.2021

AusfĂŒhrung:

OS-Build 2200.258

Informationen zur Terminologie von Windows-Updates finden Sie im Artikel zu den Typen von Windows-Updates und den monatlichen QualitĂ€tsupdatetypen . Eine Übersicht ĂŒber Windows 11 (Originalversion) finden Sie auf der Seite mit dem Updateverlauf .

Hinweis Folgen Sie @WindowsUpdate , um herauszufinden, wann neue Inhalte im Versionsinformations- Dashboard veröffentlicht werden.

Ihr Browser unterstĂŒtzt kein Video.



Höhepunkte​


  • Aktualisiert die Sicherheit Ihres Windows-Betriebssystems.

Verbesserungen und Fehlerbehebungen​


Dieses Sicherheitsupdate enthĂ€lt QualitĂ€tsverbesserungen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:


  • Behebt bekannte KompatibilitĂ€tsprobleme zwischen einigen Intel „Killer“- und „SmartByte“-Netzwerksoftware und Windows 11 (Originalversion). GerĂ€te mit der betroffenen Software können unter bestimmten Bedingungen UDP-Pakete (User Datagram Protocol) verwerfen. Dies fĂŒhrt zu Leistungsproblemen und anderen Problemen fĂŒr Protokolle, die auf UDP basieren. Beispielsweise können einige Websites auf den betroffenen GerĂ€ten langsamer geladen werden als andere, was dazu fĂŒhren kann, dass Videos in bestimmten Auflösungen langsamer gestreamt werden. VPN-Lösungen auf Basis von UDP können auch langsamer sein.

Wenn Sie frĂŒhere Updates installiert haben, werden nur die neuen Fixes, die in diesem Paket enthalten sind, heruntergeladen und auf Ihrem GerĂ€t installiert.


Weitere Informationen zu den behobenen SicherheitslĂŒcken finden Sie auf der Website mit dem Sicherheitsupdate-Handbuch und den Sicherheitsupdates vom Oktober 2021 .


Windows 11 Service-Stack-Update - 22000.190​


  • Dieses Update verbessert die QualitĂ€t des Wartungsstapels, der die Komponente ist, die Windows-Updates installiert. Servicing Stack Updates (SSU) stellen sicher, dass Sie ĂŒber einen robusten und zuverlĂ€ssigen Servicing Stack verfĂŒgen, damit Ihre GerĂ€te Microsoft-Updates empfangen und installieren können.

Bekannte Probleme in diesem Update​


Microsoft sind derzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.


So erhalten Sie dieses Update​


Vor der Installation dieses Updates


Microsoft kombiniert das neueste Servicing Stack Update (SSU) fĂŒr Ihr Betriebssystem mit dem neuesten kumulativen Update (LCU). Allgemeine Informationen zu SSUs finden Sie unter Servicing Stack Updates und Servicing Stack Updates (SSU): Frequently Asked Questions .





Dieses Update installieren



Kanal freigebenErhÀltlichNÀchster Schritt
Windows-Update und Microsoft-UpdateJawohlKeiner. Dieses Update wird automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert.
Windows Update fĂŒr UnternehmenJawohlKeiner. Dieses Update wird gemĂ€ĂŸ den konfigurierten Richtlinien automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert.
Microsoft Update-KatalogJawohlUm das eigenstĂ€ndige Paket fĂŒr dieses Update zu erhalten, rufen Sie die Microsoft Update Catalog- Website auf.
Windows Server Update Services (WSUS)JawohlDieses Update wird automatisch mit WSUS synchronisiert, wenn Sie Produkte und Klassifizierungen wie folgt konfigurieren :

Produkt : Windows 11

Klassifizierung : Sicherheitsupdates

Wenn Sie die LCU entfernen möchten

Um die LCU nach der Installation des kombinierten SSU- und LCU-Pakets zu entfernen, verwenden Sie die Befehlszeilenoption DISM/Remove-Package mit dem LCU-Paketnamen als Argument. Sie können den Paketnamen mit diesem Befehl ermitteln: DISM /online /get-packages .

Das AusfĂŒhren des eigenstĂ€ndigen Windows Update-Installationsprogramms ( wusa.exe ) mit dem Schalter / uninstall des kombinierten Pakets funktioniert nicht, da das kombinierte Paket das SSU enthĂ€lt. Sie können das SSU nach der Installation nicht vom System entfernen.

Dateiinformationen


Um eine Liste der Dateien zu erhalten, die in diesem Update bereitgestellt werden, laden Sie die Dateiinformationen fĂŒr das kumulative Update 5006674 herunter .


Um eine Liste der Dateien zu erhalten, die im Service-Stack-Update bereitgestellt werden, laden Sie die Dateiinformationen fĂŒr die SSU-Version 22000.190 herunter .
 

Letter

kennt sich schon aus
Hallo Windows 11 User!
Die Betriebssystembuild 22000.258 lÀuft gut,aber die 2Sek. beim starten vom PC also beim Sperrbildschirm sind
immer noch da. Und im Anmeldeschirm wird dass Wetter immer noch nicht richtig angezeigt. Aber ich bin ja
erst einmal zufrieden!
Gruß
Letter
 

Letter

kennt sich schon aus
Hallo MSFreak!
Nee haben andere auch aber man kann es schlecht beschreiben, also wenn der PC startet und es kommt das
Logo von Windows dann kommt der Sperrschirm der geht dann ca. 2Sekunden weck und kommt wieder dann mit Enter oder so auf Anmeldeschirm und alles lÀuft Top... Aber ich habe schon mit dem Support gesprochen,
und die haben dass auch so. Microsoft prĂŒft da wohl was sagen die Leute. Aber mit Windows 10 war dass nie
so deswegen stört es mich etwas.
Gruß
Letter
 

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Ich hatte ja auf den meisten meiner Maschinen Windows 11 pro Build 22000.194 clean installiert.
Bei allen Maschinen, wo ich das kumulative Update gemacht habe,
lief das Update auf .258 problemlos durch.
Das Gute an dem Update-Pack ist
1. Bei Deskmodder gab es das als MSU Datei (ist einfach bequemer zu installieren). Nur meine Meinung!
2. Ich habe ja mit NTLite aus Build 22000.194 ganz bewusst u. A. den MS Edge
Internetbrowser entfernt und dann ja wie gesagt Clean installiert.
Das Geniale ist, dass durch das kum. Update auf .258 der MS Edge nicht nachinstalliert wurde.
FrĂŒher war dies bei Windows 10 regelmĂ€ssig der Fall.
Kleine Viesematenten sind immer noch drin, aber im Grossen und Ganzen alles gut!
Beispiel: Pushbutton zu klein fĂŒr deutschen Text im KompatibilitĂ€tsmenĂŒ.

Den Fehler von Letter mit den 2 Sekunden habe ich nicht, obwohl einige Maschinen Asbach uralt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Laptop Nr. 1 hat das Update OHNE PORBLEME angenommen:

WINVER LAPTOP 1.jpg


Laptop Nr. 2 werde ich heute nicht mehr starten, trotzdem erfolgt eine RĂŒckmeldung (gilt fĂŒr Laptop Nr. 1: TPM 2.0 aktiv, Secure Boot ist "aus" - wird bei einem Clean Install aktiviert)
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Laptop Nr. 2 bekam das Update ĂŒber Windows Update (sowie 2 weitere):
WU LAPTOP 2.png

Obwohl Laptop Nr. 2 kein TPM hat (weder 1.2 noch 2.0), wurden alle Updates ohne Probleme installiert.

Bis jetzt auf beiden Laptops keine grĂ¶ĂŸeren Problem o. Ă€. feststellbar.

Ich erspare mir einen Screenshot von "winver", da dieses bereits mehrmals gezeigt wurde (von mir und von @sirtobie).
 

MrX1980

gehört zum Inventar
Hier der Grund warum wir diese Updates auch fĂŒr nicht unterstĂŒtzte Computer erhalten:
Wir sagten: "Diese PCs werden vom Flighting ausgeschlossen und können keine zukĂŒnftigen Windows 11 Insider Preview-Builds erhalten". Dies war Insider-spezifisch fĂŒr neuere Dev Channel-Builds.
 
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben