Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Developer Windows 11 Insider Preview 25174.1010 rs_prerelease

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Heute ist der Dev Channel dran, und zwar ist die 25174.1000 im Anmarsch.

1659546723722.png


Das scheint einiges an neuen Features im Gepäck zu haben... :unsure:

1659547571815.png



Edition Windows 11 Home Insider Preview
Version 22H2
Installiert am ‎03.‎08.‎2022
Betriebssystembuild 25174.1000
Leistung Windows Feature Experience Pack 1000.25174.1000.0

Das ist ähnlich schnell fertig geworden, wie bei der letzten Build, und das innerhalb 36 min. (y)



1659549044049.png



Hallo Windows-Insider, heute veröffentlichen wir Windows 11 Insider Preview Build 25174 für den Dev Channel.

TL;DR

  • Wir zeigen eine Vorschau des neuen Game Pass-Widgets mit Windows-Insidern im Dev Channel an.
  • Wie immer enthält dieser Build auch eine gute Reihe von Korrekturen.
  • Basierend auf dem Feedback von Windows Insider haben wir einige neue bekannte Probleme hinzugefügt.

Was ist neu?

Wir stellen vor: das neue Game Pass Widget

PC Game Pass und Windows sind eine fantastische Kombination für Spiele. Mit dem PC Game Pass haben Sie Zugriff auf Hunderte von hochwertigen Spielen für Ihren PC. In den letzten Monaten haben wir mit unseren Freunden im Xbox-Team zusammengearbeitet, um Windows und PC Game Pass zu einer noch besseren Kombination zu machen. Heute kündigen wir etwas Neues für Spiele und unser Widget-Erlebnis an: die Game Pass-Widget-Vorschau.

Das Game Pass-Widget. Das Game Pass-Widget.
Dieses Widget ist ein Fenster zur umfangreichen PC Game Pass-Bibliothek - es zeigt die neuesten Ergänzungen, Spiele, die bald abreisen, und andere aus hervorgehobenen Kategorien und bringt Sie dann zur Xbox-App, wo Sie sie installieren, Bewertungen anzeigen und alles geben können.

Wir arbeiten immer noch hart an einigen aufregenden Funktionen, die in Kürze verfügbar sein werden, mit denen Sie sich bei Ihrem Xbox-Profil anmelden und problemlos in kürzlich gespielte Spiele zurückkehren und personalisierte Empfehlungen von Spielen sehen können, von denen wir glauben, dass Sie sie lieben werden.

Die Vorschau des Game Pass-Widgets ist im Widget-Board neben anderen Widgets verfügbar, die Ihnen Wetter, Sport und andere großartige Inhalte näher bringen. Das Widget-Board wird angezeigt, indem Sie auf die linke Ecke Ihrer Taskleiste klicken oder Win + W drücken. Um das Game Pass-Widget anzuheften, wählen Sie die Schaltfläche "+" in der oberen rechten Ecke des Widget-Boards.

So legen Sie los:

  • Öffnen Sie das Widget-Board.
  • Klicken Sie auf das +-Symbol neben Ihrem Benutzerprofil.
  • Klicke auf das +-Symbol neben dem Game Pass
  • Schließen Sie das Fenster Widget-Einstellungen.
  • Das Game Pass-Widget sollte jetzt in Ihrem Widget-Board angezeigt werden.
Wir freuen uns darauf, Feedback zum Game Pass-Widget von Windows-Insidern zu erhalten, die PC-Spieler sind. Sagen Sie uns, was Sie gerne im Widget sehen würden, oder ob Sie etwas sehen, das auf dem Widget selbst oder auf dem Widget-Erlebnis seltsam oder unerwartet ist.

FEEDBACK: Bitte geben Sie Feedback im Feedback Hub (WIN + F) unter Desktop-Umgebung > Widgets ab.

Änderungen und Verbesserungen

[Datei-Explorer]

  • Durch ein mittleres Klicken auf einen Ordner im Navigationsbereich des Datei-Explorers wird er nun in einer neuen Registerkarte geöffnet, wie dies beim Klicken auf einen Ordner im Textkörper des Datei-Explorers bereits der Fall ist. Bitte beachten Sie, dass dies einen Datei-Explorer mit Registerkarten erfordert, der noch nicht für alle im Dev Channel eingeführt wurde.

Behebt

[Datei-Explorer]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte.exe dass der Explorer beim Öffnen neuer Datei-Explorer-Fenster abstürzte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Starten des Datei-Explorers auf bestimmte Weise bei Verwendung des dunklen Modus (z. B. über die Befehlszeile) den Hauptteil des Datei-Explorers unerwartet im hellen Modus anzeigte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Pfeile nach links / rechts im Datei-Explorer im hellen Modus befanden, wenn Sie den dunklen Modus verwendeten, was dazu führte, dass sie nicht genügend Kontrast hatten, um angezeigt zu werden, wenn sie aktiviert waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Trennlinien im Navigationsbereich manchmal zu nahe am Text überlappten / sich zu nahe kamen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Ziehen und Ablegen eines Ordners in den Navigationsbereich der Ordner manchmal unerwartet am Ende der Liste abgelegt wurde, anstatt ihn abgelegt zu haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu UI-Problemen im Datei-Explorer führte, wenn F11 verwendet wurde, um den Datei-Explorer in den Vollbildmodus zu versetzen.

[Taskleiste]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass verschiedene Taskleistenelemente für einige Insider im vorherigen Build unerwartet fehlten.

[Einstellungen]

  • Es wurde ein Absturz auf einigen PCs behoben, als sie zu System > Storage > Disks & Volumes gingen.

[Sonstiges]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Maus- und Tastatureingabe in bestimmten Spielen in den letzten 2 Flügen nicht korrekt funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, von dem angenommen wurde, dass es dazu führte, dass SQL Server Management Studio für einige Insider nicht gestartet werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Speicherintegrität in der Windows-Sicherheit möglicherweise eine Warnung anzeigt, dass sie aufgrund inkompatibler Treiber nicht aktiviert werden kann, die Liste der inkompatiblen Treiber jedoch leer ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Apps in den letzten Flügen unerwartet nicht gestartet wurden, als die Kernisolation in der Windows-Sicherheit aktiviert war.
HINWEIS: Einige Korrekturen, die hier in Insider Preview-Builds aus dem Dev Channel erwähnt werden, können ihren Weg in die Wartungsupdates für die veröffentlichte Version von Windows 11 finden.

Bekannte Probleme

[Allgemein]

  • Einige Spiele, die Easy Anti-Cheat verwenden, können abstürzen oder dazu führen, dass Ihr PC einen Bugcheck durchführt.
  • [NEU] Wir untersuchen Berichte, dass Audio für einige Insider nach dem Upgrade auf den letzten Flug nicht mehr funktioniert.
  • [NEU] Wir arbeiten an einem Fix für ein Problem, das dazu führt, dass einige Insider einen Rückgang der FPS feststellen, wenn sie bestimmte Spiele in den letzten Flügen spielen, weil die falsche Grafikkarte verwendet wurde.
  • [NEU] Wir untersuchen Berichte über einige verschiedene Apps, die in den letzten Builds abgestürzt sind.

[Datei-Explorer]

  • Die linke Hälfte der Titelleiste des Datei-Explorers kann möglicherweise nicht per Maus oder Touch gezogen werden.
  • Der Pfeil nach oben ist auf den Registerkarten des Datei-Explorers falsch ausgerichtet. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben.
  • [NEU] Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das dazu führt, dass Startseite, Dokumente, Bilder und möglicherweise andere Ordner unerwartet im Navigationsbereich des Datei-Explorers dupliziert oder auf dem Desktop angezeigt werden.
  • [NEU] Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem der Suchfeldhintergrund im Datei-Explorer möglicherweise die entgegengesetzte Farbe Ihres aktuellen Modus aufweist.
  • [NEU] Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das dazu führt, dass der ENTF-Schlüssel unerwartet nicht mehr für Dateien im Datei-Explorer funktioniert. Wenn Sie darauf stoßen, sollten Sie immer noch in der Lage sein, das Kontextmenü zum Löschen zu verwenden.

[Widgets]

  • Die Nummer des Benachrichtigungs-Badges wird möglicherweise auf der Taskleiste falsch ausgerichtet.
  • In einigen Fällen wird das Benachrichtigungsbanner für einige Abzeichen nicht im Widget-Board angezeigt.
  • Wir arbeiten an der Lösung für ein Problem, das dazu führt, dass Widgets-Einstellungen (Temperatureinheiten und angeheftete Widgets) unerwartet auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.

[Drucken]

  • [NEU] Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, das zu Hängen und Abstürzen führt, wenn versucht wird, von bestimmten Apps (wie Excel) im letzten Flug zu drucken.
  • [NEU] Wir untersuchen Berichte in den letzten Dev Channel-Fluglinien, die beim Drucken von Tabellen aus bestimmten Apps nicht enthalten sind.

Für Entwickler

Sie können das neueste Windows Insider SDK unter aka.ms/windowsinsidersdk herunterladen.

SDK-NuGet-Pakete werden jetzt auch im NuGet-Galerie-| WindowsSDK, das Folgendes enthält:

Diese NuGet-Pakete bieten einen detaillierteren Zugriff auf das SDK und lassen sich besser in CI/CD-Pipelines integrieren.

Über den Dev Channel

Der Dev Channel erhält Builds, die eine lange Vorlaufarbeit von unseren Ingenieuren mit Funktionen und Erfahrungen darstellen, die möglicherweise nie veröffentlicht werden, wenn wir verschiedene Konzepte ausprobieren und Feedback erhalten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Builds, die wir für den Dev Channel veröffentlichen, nicht als auf eine bestimmte Version von Windows abgestimmt angesehen werden sollten und dass sich die enthaltenen Features im Laufe der Zeit ändern, in Insider-Builds entfernt oder ersetzt werden können oder möglicherweise nie über Windows Insiders hinaus für allgemeine Kunden veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogbeitrag darüber, wie wir den Dev Channel nutzen möchten, um neue Ideen zu entwickeln, an Elementen mit langem Vorlauf zu arbeiten und den Status einzelner Features zu steuern.

Dies sind nicht immer stabile Builds, und manchmal treten Probleme auf, die wichtige Aktivitäten blockieren oder Problemumgehungen erfordern. Es ist wichtig, dass Sie die bekannten Probleme lesen, die in unseren Blogbeiträgen aufgeführt sind, da wir viele dieser Probleme bei jedem Flug dokumentieren.

Die Buildzahlen sind im Dev Channel höher als in den Windows 11 Preview-Builds in den Beta- und Release Preview-Kanälen. Sie können nicht vom Dev Channel zu den Beta- oder Release Preview-Kanälen wechseln, ohne eine Neuinstallation zurück zur aktuellen Version von Windows 11 durchzuführen.

AUSSERDEM: Da der Dev- und Beta-Kanal parallele Entwicklungspfade unserer Ingenieure darstellen, kann es Fälle geben, in denen Funktionen und Erfahrungen zuerst im Beta-Kanal angezeigt werden.

Das Desktop-Wasserzeichen, das Sie in der unteren rechten Ecke Ihres Desktops sehen, ist für diese Vorabversionen normal.

Wichtige Insider-Links

  • Möchten Sie erfahren, wie wir Windows 11 entwickelt haben? Besuchen Sie unsere Inside Windows 11-Website, um unsere Hersteller aus den Bereichen Engineering, Design und Research zu hören und zu treffen, um ihre Erkenntnisse und einzigartigen Perspektiven während dieser Reise zu teilen.
  • Sie können unsere Dokumentation zum Windows-Insider-Programm hier einsehen.
  • Schauen Sie sich Flight Hub an, um einen vollständigen Überblick darüber zu erhalten, welcher Build in welchem Insider-Kanal enthalten ist.
Danke,
Amanda & Brandon

 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Iskandar

gehört zum Inventar
Soweit alles klar und gut installiert.
Den Text in der Neustartaufforderung - von wegen länger dauern wegen neuen Features - hatte ich nicht. Text,wie immer.
Vielleicht weil mein System englisch ist ! :unsure:
Abgesehen davon hab ich auch gar keine neuen Features gesehen ausser diesem Ding mit dem Gamepass.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iskandar

gehört zum Inventar
Beim Download der Build, sah ich gleich dass da ein Inteltreiberupdate auf "pending Install"stand,
Bei 28% Build download bekamm ich eine Restartaufforderung der ich nachging.
Danach ging es dann wieder bei 22% weiter bis zum Ende.
Auffällig bei mir anyway, die vielen Intel Updates der letzten 10 Tage,
Das betrifft nur die Dev Insider, Meine beiden anderen NB mit der normalen Win 11, haben das nicht :unsure:
driver.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Das ging ja mal fix...
Der Download gewohnt langsam wie immer. (Bei mir wurde ja gestern noch getrommelt)...
Aber die Installation in wenigen Minuten ( < 6 Minuten) ratzefatze durch....ungewohnt!
Ansonsten alles okay soweit!

Bei Build 22622.450 gibt es doch die Icons auf dem Desktop...
(Bilder, Dokumente, Downloads, Musik und Videos)...
Bei dem jetzigen Build sind diese Icons (noch) nicht aktivierbar.
 

Iskandar

gehört zum Inventar
Weiter oben habe ich in # 4 geschrieben,dass ich erstaunt bin, wieviele Inteltreiberupdates in den letzten paar Tagen reingekommen sind.
Könnte das eventuell damit zusammenhängen? :unsure:
Weiter unten im Link ,unter "Update" ist auch noch ein weiterer interessanter Link.
Wie dem auch sei: Mein Notebook läuft noch auf einem 10.gen Prozessor !
 

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Es wäre ja auch schon ein harter Hund von MS den Support für Intel CPUs der 10. Generation
jetzt schon einzustellen. Nur meine Meinung...
Selbst auf meinem uralt Notebook I7 dritte Generation läuft Windows 11 noch!
Und ja auch die IP Version habe ich mal getestet.

Des Weiteren ist das kum. Update problemlos auf meiner Büchse installiert worden.
Viel neues gibts da eh nicht beim Wartungspipeline-Test.

Das hier: Update Stack Package - (Version 1022.726.3011.0) wurde gleich mit installiert.
 

Iskandar

gehört zum Inventar
Kann es sein, dass dieses NetworkUpdate etwas buggy ist?
Vorher sah es aus wie im ersten Screen . Normal wie immer.
Nun kann ich aber keine meiner Folders mehr öffnen und auch in der Liste Links,wenn ich auf "This PC klicke sehe ich die Ikons nicht mehr.( zweiter Screen)
Ich suche noch nach der Ursache und hab das Update auch deinstalliert, was keine Auswirkung hat.
Screenshot 2022-08-10 023045.png

net3.png
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben