Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Developer Windows 11 Insider Preview 26058.1300 / 26058.1400 ge_release

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Zu später Stunde eine neue Build zum Testen, einmal für Canary 26058.1000 und das andere für Dev 26058.1100





Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir Windows 11 Insider Preview Build 26058 für die Canary und Dev Kanäle. Wir veröffentlichen ISOs für diesen Build – sie können hier heruntergeladen werden.

Insider im Canary Channel erhalten Build 26058.1000, während Insider im Dev Channel Build 26058.1100 (KB5036078) erhalten, während wir gleichzeitig die Lieferung eines vollständigen Build- und eines Service-Updates testen. Es gibt keinen Unterschied zwischen den beiden, da Build 26058.1100 keinen zusätzlichen Code enthält.

Bitte lesen Sie die bekannten Probleme unten. Dieser Build hat immer noch das Problem, das sich auf Dev Drive-Nutzer auswirkt. Wir haben auch einige Probleme hinzugefügt, die auf dem Feedback des Fluges der letzten Woche basieren, und ein Problem mit der Verwendung der heute veröffentlichten ISOs, um ein Upgrade zu machen.

Die Canary- und Dev-Kanäle, die die gleichen Builds erhalten, sind nur vorübergehend. Während der Zeiten, in denen die Canary- und Dev-Kanäle auf den gleichen Bauen sind (z. Build 26058), das Fenster ist für Insider im Canary Channel geöffnet, um zum Dev-Kanal zu wechseln. Irgendwann in der Zukunft wird der Kanarische Kanal auf höhere Bauzahlen springen und das Fenster wird geschlossen.
HINWEIS: Einige Funktionen können zuerst vor dem Dev-Kanal auf den Kanarischen Kanal eingeführt werden, auch wenn die beiden Kanäle den gleichen Aufbau haben.

Was ist neu in Build 26058

Zeigerindikator: Neue Barrierefreiheit für Windows-Benutzer

Low Vision-Nutzer unter Windows können jetzt leicht ihren Cursor finden und verwenden. Dies ermöglicht es diesen Benutzern, produktiver und effizienter zu sein, wenn sie ein Windows-Gerät verwenden.
Mouse pointer indicator shown over Settings in Windows 11.Mauszeigeranzeige über Einstellungen in Windows 11 angezeigt.
Um dieses Erlebnis zu ermöglichen, gehen Sie zu Einstellungen > Barrierefreiheit > Mauszeiger und berühren und aktivieren Sie die Pointer-Anzeigeneinstellung. Sie können auch nach der Einstellung mit Namen suchen. Wenn die Einstellung aktiviert ist, können Sie es mit der Tastenkombination, Win + Ctrl + X, ein- und ausschalten.
Settings shown for turning on the mouse pointer indicator.Einstellungen zum Einschalten des Maus Zeigers Indikator.
FEEDBACK: Bitte füllen Sie Feedback im Feedback Hub (WIN + F) unter Barrierefreiheit > Barrierefreiheits-Settings.

Verbesserungen bei Widgets Board

Wir entwickeln weiterhin das Widgets Board-Erlebnis und Sie können jetzt mehr Platz für Ihre Lieblings-Widgets haben und auf aktuellen Ereignissen mit einem Feed bleiben, der Ihnen hilft, die Welt um Sie herum zu entdecken. Mit der Einführung der neuen Navigationsleiste auf der linken Seite können Sie zwischen einem dedizierten Widgets-Dashboard und anderen integrierten Dashboards wie Discover wechseln. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, was Sie mit dem Feedback-Button oben auf dem Board denken.
We've added a new Navigation Pane on the left that allows you to switch to My Widgets dashboard.Wir haben links ein neues Navigationsbereich hinzugefügt, mit dem Sie auf das Dashboard My Widgets wechseln können.A full widgets only experience from your favorite apps and services.Ein volles Widget bietet nur Erfahrung aus Ihren Lieblings-Apps und Diensten.
[Wir fangen heute an, dies auf Windows Insider in den Canary- und Dev-Kanälen auszurollen, so dass die Erfahrung noch nicht für alle Insider verfügbar ist.]
FEEDBACK: Bitte Datei Feedback im Feedback Hub (WIN + F) und Desktop-Umgebung > Widgets.

Neue Benachrichtigung für Widgets

Wir fangen an, ein neues Badging-Erlebnis für Widgets einzuführen. Widgets-Abzeichen benachrichtigt Sie, wenn Sie eine wichtige Benachrichtigung in Ihrer Taskleiste verpassen. Unten ist ein Beispiel für ein Benachrichtigungsabzeichen für Widgets, das zeigt, dass es drei verpasste Benachrichtigungen gibt.
Widget badging on the taskbar showing three missed notifications.Widget Bading auf der Taskleiste, die drei verpasste Benachrichtigungen zeigt.
Wenn Sie das Widgets Board öffnen, können Sie Details für die Benachrichtigungen sehen, die Sie in der oberen linken Ecke des Boards verpasst haben.
Missed notifications at the top left of the widgets board.Verpasste Benachrichtigungen oben links vom Widget-Board.
[Wir fangen heute an, dies auf Windows Insider in den Canary- und Dev-Kanälen auszurollen, so dass die Erfahrung noch nicht für alle Insider verfügbar ist.]
FEEDBACK: Bitte Datei Feedback im Feedback Hub (WIN + F) und Desktop-Umgebung > Widgets.

Reicheres Wettererlebnis auf dem Sperrbildschirm

Wenn Sie im Canary Channel sind, sollten Sie das reichhaltige Wettererlebnis auf Ihrem Sperrbildschirm sehen. Dazu gehören dynamische, interaktive Wetter-Updates. Wenn Sie also über dem Wettererlebnis auf Ihrem Sperrbildschirm schweben, werden Sie mehr Informationen sehen. Wenn Sie auf die Wetterkarte tippen oder klicken und anmelden, öffnet Microsoft Edge mit der vollständigen Vorhersage in MSN Weather. Wenn Sie bereits Wetter unter Einstellungen > Personalisierung > Sperrbildschirm > Sperrbildschirmstatus verwenden, gibt es für Sie nichts zu tun. Auch diese neue Erfahrung wird standardmäßig möglich sein. Wenn Sie diese Erfahrung nicht sehen möchten, können Sie Ihren Sperrbildschirmstatus in "Keine" ändern. Dieses reichhaltige Wettererlebnis ist verfügbar, wenn Sie Ihren Bildschirm sperren, egal welche Personisationsoption Sie wählen (Windows-Spotlight, Bild oder Diashow).
Richer weather experience on the lock screen.Reicheres Wettererlebnis auf dem Sperrbildschirm.
[Wir rollen dies derzeit nur mit EN-US aus, so dass die Erfahrung nicht für alle Insider in den Kanarischen oder Dev-Kanälen verfügbar ist, da wir planen, Feedback zu überwachen und zu sehen, wie es landet, bevor wir es an alle schieben.]
FEEDBACK: Bitte Datei Feedback im Feedback Hub (WIN + F) unter Desktop-Umgebung > Sperrbildschirm.

Änderungen und Verbesserungen

[Allermein]

  • WIN + STRG + S öffnet nun den Sprachzugriff anstelle von Windows Speech Recognition (WSR). Windows 11 wechselt von WSR zum Sprachzugriff. WSR ist vorüber.

[File Explorer]

  • Um die Nutzung des Kontextmenüs des Datei-Explorers zu erleichtern, wurden Etiketten zu bisher unbeschrifteten Aktionen wie geschnitten, kopieren, einfügen, umbenennen, teilen und löschen hinzugefügt.
Labels added to previously unlabeled actions in the File Explorer context menu.Labels, die zu bisher unbeschrifteten Aktionen im Kontextmenü des Datei-Explorer hinzugefügt wurden.

[Befehl Prompt]

  • Wenn Sie mit dem Winget oder einem anderen Paketmanager, der dafür konfiguriert ist, wird Command Prompt (CMD) nun nach Änderungen am PATH suchen und Ihre aktuelle Sitzung aktualisieren. Um einem Paketmanager diese Logik in CMD zu ermöglichen, fügen Sie einfach den Namen des Paketmanagers .exe in HKEY-LOCAL-MACHINE-SOFTWARE-Microsoft-Command-Prozessor-KnownPackageManagers hinzu.

Fixes für bekannte Probleme

  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einer Zunahme von Insidern führte, die nach Build 26040 schwarze Bildschirme erlebten (besonders beim Aufwachen eines Geräts aus dem Schlaf). Bitte füllen Sie das Feedback in die Datei, wenn Sie nach der Installation dieses Builds weiterhin Probleme haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem alle zusätzlichen Funktionen unter Einstellungen > System > Optional Features 0 Bytes im vorherigen Flug zeigten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Fokussitzungen weiterhin als im Benachrichtigungszentrum laufend zeigten, nachdem sie beendet waren.
  • Ein Problem wurde behoben, was dazu führte, dass Windows Sandbox unerwartet zeigte, dass Windows Sandbox nicht initialisiert werden konnte. (0x800736b3) für einige Insider im vorherigen Flug.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die letzte überprüfte Zeit, die für Windows Update in den Einstellungen angezeigt wurde, falsch war.

Bekannte Probleme

[Allgemein]

  • [WICHTIGE HINWEIS FÜR GAMERS – UPDATED!] Einige beliebte Spiele funktionieren möglicherweise nicht richtig und verursachen einen Fehlercheck (grüner Bildschirm), wenn sie auf der letzten Insider-Vorschau im Canary Channel veröffentlicht werden. Bitte geben Sie Feedback im Feedback Hub zu Fragen ein, die Sie beim Spielen von Spielen auf diesen Builds sehen.
  • WICHTIGER HINWEIS FÜR DEV DRIVE USERS: Insider auf Build 26052+, die Dev Drives haben und möglicherweise zurückfahren müssen, müssen ihre Dev Drives unterstützen, da das Zurückrollen dazu führt, dass Dev Drives brechen und Daten über sie verloren gehen.
  • Ein Abschnitt mit der Anzeige Verbindung zeigt sich fälschlicherweise unter Einstellungen > System > Anzeige > Grafik, die beim Klicken die Einstellungen abstürzen. Dieser Abschnitt wird in einem zukünftigen Flug entfernt.
  • [NEU] Die Verwendung der heute für diesen Build veröffentlichten ISOs zum Upgrade statt einer sauberen Installation funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie "Nichts aufhalten" in der Windows-Setup-Erfahrung wählen. Um auf den neuesten Build in den Canary- und Dev-Kanälen zu aktualisieren, verwenden Sie bitte Windows Update.
  • [NEU] Wir untersuchen eine Zunahme von Berichten von Insidern, die sich zurückrollen, wenn wir versuchen, den neuesten Build zu installieren (mit Fehlercode 0xC1900101).
  • [NEW] Einige Insider könnten ein Problem erfahren, bei dem das Netzwerk-Symbol im Systemtablett zeigt, dass sie keine Internetverbindung haben, wenn sie mit einigen VPNs verbunden sind, obwohl die Internetverbindung funktioniert. Einige Apps könnten auch denken, dass es keine Internetverbindung gibt, wenn es wirklich ist.
  • [NEU] Wir untersuchen ein Problem, das dazu führt, dass der Input-Switcher (WIN + Space) auf einen älteren Stil zurückkehrt und an der falschen Stelle zieht.
  • [NEU] Nachdem dieser Build installiert wurde, gibt es ein Problem, bei dem der Build nicht unter Einstellungen aufgeführt wird > Windows Update > Update-Historie, wie es sollte.

[Widgets]

  • [NEU] Sie können manchmal Ihr Widgets-only Dashboard erleben, ohne dass es Inhalte wieder auf den anderen.

Für Entwickler

Sie können das neueste Windows Insider SDK unter aka.ms/windowsinsidersdk herunterladen.
SDK NuGet-Pakete fliegen nun auch in der NuGet Gallery | WindowsSDK, darunter:
Diese NuGet-Pakete bieten einen granulareren Zugang zum SDK und eine bessere Integration in CI/CD-Pipelines.
SDK-Flüge werden jetzt sowohl für die Kanarischen als auch für Dev-Kanäle veröffentlicht, also wählen Sie die richtige Version für Ihren Insider-Kanal.
Denken Sie daran, adaptiven Code zu verwenden, wenn Sie neue APIs anvisieren, um sicherzustellen, dass Ihre App auf allen Kundencomputern läuft, insbesondere beim Aufbau gegen das Dev Channel SDK. Die Feature-Erkennung wird über OS-Versionsprüfungen empfohlen, da OS-Versionsprüfungen unzuverlässig sind und in allen Fällen nicht wie erwartet funktionieren.

Erinnerungen an Windows Insider

  • Die Canary- und Dev-Kanäle erhalten Builds mit Funktionen und Erfahrungen, die möglicherweise nie veröffentlicht werden, wenn wir verschiedene Konzepte ausprobieren und Feedback erhalten. Features können sich im Laufe der Zeit ändern, entfernt oder ersetzt werden und nie über Windows Insiders hinaus veröffentlicht werden. Einige dieser Funktionen und Erfahrungen könnten sich in zukünftigen Windows-Releases zeigen, wenn sie bereit sind.
  • Viele Funktionen im Canary- und Dev-Kanal werden mit der Controlled Feature Rollout-Technologie eingeführt, beginnend mit einer Teilmenge von Insidern und im Laufe der Zeit hochfahren, während wir das Feedback überwachen, um zu sehen, wie sie landen, bevor sie sie an alle in diesen Kanälen schieben.
  • Da die Canary- und Dev-Kanäle die gleichen Builds erhalten, können einige Funktionen zuerst vor dem Dev-Kanal auf den Kanarischen Kanal ausgerollt werden.
  • Während der Canary Channel jetzt auf Windows 11 ist, ist dies nur vorübergehend. Irgendwann in der Zukunft wird der Kanarenkanal voranspringen, um neue Builds zu erhalten, die nicht auf eine bestimmte Veröffentlichung in einer höheren Build-Serie abgestimmt sind.
  • Um den Canary- oder Dev-Kanal zu erhalten, wird eine saubere Installation von Windows 11 erforderlich sein. Zur Erinnerung – Insider können nicht auf einen Kanal wechseln, der Builds mit niedrigeren Baunummern erhält, ohne aufgrund technischer Einrichtungsanforderungen eine saubere Installation von Windows 11 zu machen.
  • Das Desktop-Wasserzeichen, das in der unteren rechten Ecke des Desktops gezeigt wird, ist für diese Pre-Release-Builds normal.
  • Schauen Sie sich Flight Hub an, um einen kompletten Blick darauf zu erhalten, in welches Insider-Kanal basiert.
  • Copilot in Windows* in der Vorschau wird schrittweise auf Windows Insider in ausgewählten globalen Märkten eingeführt. Zu den ersten Märkten für den Copilot in Windows-Vorschau gehören Nordamerika, Großbritannien und Teile Asiens und Südamerikas. Es ist unsere Absicht, im Laufe der Zeit weitere Märkte hinzuzufügen.
Danke,
Amanda & Brandon
 
Anzeige
Bin auch gerade beim Draufbruzzeln...
Laut DM soll der Kuddelmuddel mit gleicher Buildnummer beim DEV und Canary Channel
nicht mehr allzu lange so weitergehen!
Hoffentlich...

Mit dem Z490UD (Intel I7 10700K) würde ich nämlich gerne im Canary Channel bleiben.
 
[UPDATE 2/22]
Wichtig!!!



Wir fangen an, zwei Service-Updates für Windows Insider im Dev Channel auszurollen.

  1. Beide Updates enthalten nichts Neues und sind so konzipiert, dass wir unsere Service-Pipeline für Windows 11, Version 24H2 testen. Die meisten Insider im Dev-Kanal erhalten Cumulative Update Build 26058.1300 (KB5036082).
  2. Insider, die Virtualization Based Security (VBS) eingeschaltet haben, erhalten jedoch Build 26058.1400 (KB5036080) und werden bei der Installation des Updates möglicherweise keinen Neustart erleben.
  3. Arm64-Geräte, auch wenn VBS eingeschaltet ist, erhalten Build 26058.1300 (KB5036082).
 
Seltsam, meine Homeoffice-PC mit Core i5-4590 und TPM 1.2 befindet sich im Canary-Channel und hat gestern Abend das build 26058.1400 erhalten.

Ein Neustart war nicht nötig.

Mein Büro-PC mit Core i3-7100 und TPM 2.0 ist auch im Canary-Channel. Der lädt gerade nach dem Start build 26063.1 herunter.
 
Seltsam, meine Homeoffice-PC mit Core i5-4590 und TPM 1.2 befindet sich im Canary-Channel und hat gestern Abend das build 26058.1400 erhalten.

Sofern du die genannte Version erhalten hast, dann befindet sich der jeweilige PC nicht im Canary Channel.


Kurzfassung aus Post #3

Canary Channel 26063.1 neues Build

Dev Channel 26058.1300 bekommen Insider-PC ohne eingeschaltetes VBS (Virtualization Based Security)
Dev Channel 26058.1400 bekommen Insider-PC mit eingeschaltetes VBS (Virtualization Based Security)
 
Bisher war dieser seit Jahren dort bzw. seit letztem Jahr, als dieser aus dem DEV-Channel hervorging.

Gestern Abend hatte ich das noch nicht geprüft, da ich erst heute Morgen im Büro davon erfahren habe, dass es im Canary einen komplett neuen build gibt.

Ich dachte, es wäre wieder nur ein Wartungs-Update.

Hatte mich noch gewundert, dass zusätzlich kein Neustart nötig war.
 
Heute Abend oder spätestens am Sonntag werde ich berichten, ob mein Homeoffice-PC jetzt vom Canary- ind den DEV-Channel gewechselt hat (ohne mein zutun).
 
So, mein Homeoffice-PC war nach wie vor definitiv im Canary-Channel.

Das war meine erste Prüfung nach dem Start.

Windows Update hat dann sofort damit begonnen die build 26063.1 zu installieren.

Zuvor hatte er am Donnerstag Abend wie gesagt die 26058.1400 erhalten, welche eigentlich nur im DEV-Channel bereitgestellt werden soll.
 
@flo212

Der aktuelle Insider-Status lässt sich zusätzlich zu den Systeminformationen auch im Feedback-Hub genau feststellen.
Hast du dazu den Screenshot?
 
Inzwischen wurde es problemlos installiert:

1708784178006.png
 
Stammt dein Screenshot aus dem Feedback Hub?

Screenshot 2024-02-24 144742.png

Button unterhalb beginnt mit Windows. Bei mir sieht das so aus
 
Im für mich zugänglichen Feedback-Hub ist kein Feedback zu der 26058.1300 oder 1400 zu finden.
Hast du im Feedback-Hub den Fehler gepostet?
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben