Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Windows 11 Systembereinigung (klassisch)

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Über Speicheroptimierung hatten wir ja schon eine Anleitung geschrieben, auch dort wurde die automatische Systembereinigung vorgestellt nach neuem Muster in der modernen Systemsteuerung UI
Ebenfalls ist in der modernen UI auf der Punkt Empfehlungen dafür zu finden

Weiterhin vorhanden ist auch noch die klassische Systembereinigung und auch leicht erreichbar

Explorer öffnen oder mit WIN +E Laufwerk auswählen, über Dieser PC oder Schnellzugriff,
Oben im Explorer-Menü auf die 3 Punkte und mit Rechtsklick auf Bereinigen klicken,

vj6tLpZJjr.png


Es öffnen sich altbekannte Menüs wo die Dateien zum Löschen ausgewählt werden können und auch unten der Button Systemdateien bereinigen darf angewählt werden für weitere Löschaktionen

GtCDVqHvyg.png
ETdrm7U1qA.png


Sofern die automatische Speicheroptimierung nicht schon aufgeräumt hat oder nicht genutzt wird, sollte man hier öfter mal händisch tätig werden,

Vorsicht aber bei frischen Windows-Updates, Windows -Old z.B. wird nach 10 Tagen sowieso automatisch gelöscht und bei anderen Updates nimmt man sich dann die Möglichkeit fehlerhafte Update zu deinstallieren,

wenn aber keine Fehler oder Probleme bestehen darf man ruhig aufräumen dort.

Video

 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Oben