Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows 11 und mein Canon Netzwerk Scanner/FAX/Kopierer/Drucker

rb13125

nicht mehr wegzudenken
Beim Upgrade von Windows 10 Pro auf Windows 11 Pro wurde der WSD-Drucker, der bei Windows 7,8,8.1, und 10 stets problemlos installiert worden war, als USB-Drucker übernommen und war dann natürlich offline. Den Drucker zu entfernen und dann wieder hinzuzufügen war nicht erfolgreich. Vielleicht ist der Treiber nicht mehr über Windows Update verfügbar. Als Lösung wurde erst einmal der Canon Treiber wieder hervorgeholt, der sich trotz seines Alters installieren lässt. Ist das nun Teil der Netzwerk-Drucker-Probleme mit halbgaren Lösungsversuchen (PrintNightMare)? Man sollte ja meinen, dass Windows WSD-Drucker erkennen kann...
 
Anzeige

Pixelschubse

gehört zum Inventar
@rb13125
gegen solche "unvorhergesehenen" Probleme schützt nur Informationen einholen vor Upgrade bzw. Teilnahme am Insiderprogramm.
Wenn Installation wie seit eh und je, über Treiber- und sonstige Software vom Hersteller erfolgreich war, ist doch kein Schaden entstanden.
Bislang hatte ich noch keine Probleme beim Einrichten von Netzwerkdruckern mit Scan/Kopier- und Fax-Funktion. Eher musste noch schnell das auch in der Länge ausreichende Kabel besorgt werden.
Ein Firmware-Update verteilt der Hersteller bei meinem Gerät über den Netzzugang. Auf dem Display erscheint Meldung, nach Bestätigung kommt noch der Hinweis (sinngemäß) "nicht Unterbrechen, nicht Abschalten".
 

rb13125

nicht mehr wegzudenken
Abschließend scheint es wohl Lastprobleme bei den Servern bei der Installation gegeben zu haben - Die Suche nach den passenden Treibern hat der Software wohl zu lange gedauert. Nachdem zunächst keine Treiber gefunden wurden, hat inzwischen dann doch noch funktioniert.
 

Gohrbi

gehört zum Inventar
... so geht es mir auch mit dem TS6150.... Der Landekreis dreht und dreht ... Aufgabe für morgen;)
 
Anzeige
Oben