Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hinweis Windows 11 und OneDrive

HansBrender

treuer Stammgast
Sowohl in der Release Version von Windows 11 als auch in den Windows Insider Builds gibt es im Explorer bei Verwendung von OneDrive ein paar Ungereimtheiten, die sich bei vielen Dateien , schlechtem Internet auswirkt. (am besten zu sehen im Ordner, wo Fotos angelegt werden.

Wer dort einen Ordner anklickt, oder mehrere Bilder selektieren möchte , muss sich in Geduld üben:
Man kann sehen, wie der Cursor mehrfach flackert, und das deutet auf überflüssige Server Round Trips .

Ich habe einen Windows Insider Performance-Report erstellt und der Produktgruppe OneDrive übermittelt.
Die OneDrive PG hat nach deren Untersuchungen sich mit der Windows Produktgruppe in Verbindung gesetzt.

Wie so üblich, muss das Problem erst einmal lokalisiert werden, auf meine gestrige (3.11.21) Nachfrage hat die Microsoft Mitarbeiterin abenfalls noch einmal nachgefasst.
 
Anzeige
Anzeige
Oben