Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Windows 7 64 bit -2 Fragen

etmundi

kennt sich schon aus
Namaste
1. unter Vista gab es ja massive Probleme. Ist das bei 7 auch so?
2. Steigt überhaubt die Geschwindigkeit gegenüber 32 bit merklich an?

Danke für eure aufmerksamkeit.
 
Anzeige
Ich hatte bisher Vista Ultimate 32 bit

Nun habe ich W7 Ultimate 64 bit allerdings auch gleich auf 8 GB aufgerüstet.
In der Zwischenzeit den RC von W7 benutzt, hier allerdings nur den 32 bit.

W7 64 bit ist bei mir gefühlt 20-30 % schneller als W7 (allerdings RC) 32 bit.
Also ich will nicht mehr auf 32 bit zurück, alleine schon der ganze Speicher der endlich mal genutzt werden kann ist genial.

Bisher habe ich noch kein einziges Problem mit 64 bit festgestellt, es läuft alles
ganz genauso wie es soll.

Spezielle Fragen? Immer gerne her damit.
 
Hi,
habe W7HPx64OEM am 14.10. installiert und bisher nicht ein Problem mit dem 64 Bit-System gehabt. Vom Gefühl her ist W7x64 nicht so träge wie Vista (hatte allerdings 32 Bit). Mehr als 4 GB RAM (siehe auch ingope) werden genutzt und auch 64 Bit Programme laufen einfach schneller als 32 Bit Progs. Zu motzen: W7 bringt keine oder kaum HP-Treiber mit.

Gruß Michel
 
ot:
Liegt aber sicher nicht an Microsoft - HP hat auch für Vista Treiber herausgebracht, als viele schon auf andere Firmen umgestiegen sind
 
Bei mir waren Treiber für so nen HP PSC 14xx Drucker dabei.
Ich dachte auch das ich erstmal das freundliche "Treiberpaket" von 150 MB installieren muss :D aber nö... ging OOTB.

Aber gut, viel mehr HP Geräte habe ich auch nicht (sind auch nicht so meins :) )
 
HP hat pünktlich zum Windows 7 Start für die meisten Geräte Treiber veröffentlicht.

Was die ursprüngliche Frage angeht, ich habe die 64 Bit Version seit ein paar Tagen und mir reicht die Geschwindigkeit voll aus. Die restlichen Programme, welche nicht in C:\Program Files (x86) landen sind sehr überschaubar und somit profitieren die meisten Programme eh nicht von der 64 Bit Architektur.
 
Ich würde ohne Bedenken wieder zur 64Bit Version greifen, da die Versorgung mit Treibern inzwischen eigentlich ganz gut ist.
Das sah beim Start von Vista ganz anders aus...
 
Anzeige
Oben