Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 7 Aktivierungsfehler

Flatterratz

bekommt Übersicht
Hallo,

ist etwas kompliziert und ich etwas Bammel vor der telefonischen Aktivierung, da a) Original Windows Aufkleber nicht mehr vorhanden und b) die Bootdisc keine originale ist.

Der alte Lappy war ein Fertig Notebook.Eines Tages den schon den abgewetzten Aufkleber unten dran entdeckt und ihn in ein Kalenderbuch von annodazumal geklebt damit er nicht noch unkenntlicher wird. Dieses dann natürlich weggeworfen.

zweitens für den alten kaputten Lappy hier ne Bootdisc erstellt, da Aufgabenpalnungsdienst defekt und somit per Win7 keine Reparaturdatenträger erstellen mehr möglich war.

Die Keys und Product ID´s mit zwei verschiedenen opensource Programmen ausgelesen.
Ist wohl mit ner OEM Lizenz und auf den Ausdrucken ist auch die zweite Product ID dabei wenn ich das richtig gelesen habe.

Dann die Bootdisc mit Key auf dem neuen PC installiert.
Jetzt kommt beim aktivieren: fehlercode 0xc004e003

Kann ich den Key auf dem alten Rechner irgendwie deaktivieren? damit er als frei anerkannt wird für den neuen Rechner? möglichst ohne dem Support das alles erklären zu müssen?


Es ist ja definitv eine legale Lizenz, nur wer kommt auf die blöde Idee diesen Aufkleber auf die Unterseite eines Lappys zu kleben, wenn man nicht ma ne originale Bootdisc mitbekommt? Das Ding war ohnehin kaum mehr leserlich und derBarcode war auch abgewetzt. naja und ich war komplett Anfänger :D

Danke und Gruß
 
Anzeige

Flatterratz

bekommt Übersicht
Danke Dir, ich hatte nur nicht ganz kapiert ob der Schlüssel auch bei Microsoft deaktiviert wird wenn ich ihn vom alten Rechner lösche? Muss eh noch paar Daten sichern vorher.
Ist der alte Rechner mit deaktiviertem Key nutzbar zum Daten und Programme sichern und anderen Grundfunktionen?
online geht der eh nicht mehr da er ohnehin kaum noch nutzbar ist mit dem kaputten Display.
 

dachsteiner

gehört zum Inventar
Man kann/braucht keinen Schluessel zu deaktivieren, wenn man eine neue HW hat (mir ist nicht bekannt, dass das ueberhaupt geht). Was du tun musst, ist telefonisch zu aktivieren - da bekommst du von einem Computer eine Ziffernfolge, die du eintippen musst. Wenn du zu oft (ich glaube, mehr als 2x) telefonisch aktivieren musst (d.h. entsprechend haeufig erhebliche HW-Aenderungen vornimmst), wirst du meines Wissens an einen Menschen weitergeleitet, dem du den Sachverhalt erklaeren musst/kannst (das ist mir noch nicht passiert).

Den alten Rechner koenntest du unbegrenzt weiterverwenden, solange du nicht online gehst (vielleicht sogar: solange du keine Windows-Updates suchst oder laedst). Nominell wuerdest du damit die Lizenzbestimmungen verletzen (zumindest, wenn du beide Rechner gleichzeitig in Betrieb hast).
 

Flatterratz

bekommt Übersicht
Hallo,

bekam diesen Schlüssel nicht und musste doch mit dem Support telefonieren.
Es ist so: Es ist ja eine OEM Lizenz und die Keys die ich ausgelesen habe sind die vom Hersteller des fertiglappys also HP.
Der Support sagtes ist NICHT möglich den key auf dem Aufkleber auszulesen! Wenn ich irgendwo die Rechnung auftreibe kann ich aber eine Lizenz fürdas win7 nachkaufen für 30Euro!:eek:
Der alte HP Lappy war ein Geschenk meines Vaters evtl. hat er die Rechnung noch, aber die30Euro gelten nur wenn ich die Rechnung vorlege. Dasist doch irre! 30 Euro wenn ich nachweisen kann das ich das ding gekauft habe! Ansonsten geht gar nix.

Hat wer noch ne Idee? Es muss doch möglich sein den Key irgendwie auszulesen? Für 30 Euro krieg ich ja schon ein originales gebrauchtes win7 :(

Danke und Gruß
 

PC-Omama

treuer Stammgast
Hallo Flatterratz,

Es ist so: Es ist ja eine OEM Lizenz und die Keys die ich ausgelesen habe sind die vom Hersteller des fertiglappys also HP.
Der Support sagtes ist NICHT möglich den key auf dem Aufkleber auszulesen! Wenn ich irgendwo die Rechnung auftreibe kann ich aber eine Lizenz fürdas win7 nachkaufen für 30Euro!

kann ich so noch nicht nachvollziehen, für meinen aktuellen PC habe ich auch eine OEM-Lizenz (Dell-DVD) erhalten (der PC ist aber nicht von Dell) und telefonisch aktiviert.

Den Key liest du ja auch im System aus (wo das aktuell noch installiert sein sollte dafür), dass dir der Support dafür nicht die passende Software empfehlen wird (und lieber ne neue Lizenz verkaufen will) ist klar.

Hier findest du passende Software dafür ...

Download-News

Auf dem alten Läppi kannst du das gleiche System dann natürlich nicht mehr verwenden, was du mit der vorhandenen Hardware dann noch machst ist deine Sache, aber das selbe BS doppelt installiert (auf 2 verschiedenen Geräten) geht nicht.

Der alte HP Lappy war ein Geschenk meines Vaters evtl. hat er die Rechnung noch, aber die30Euro gelten nur wenn ich die Rechnung vorlege. Dasist doch irre! 30 Euro wenn ich nachweisen kann das ich das ding gekauft habe! Ansonsten geht gar nix.

Das würde auch nur gelten wenn du das dort komplett gelöscht hast und dann BS und Key komplett auf einen anderen Rechner installierst.
Sonst kannst du diese 30 Euro auch gleich in einen weiteren (frischen) Key investieren, denn auf dem alten Läppi willst /kannst du das ja nicht mehr nutzen.

Hat wer noch ne Idee? Es muss doch möglich sein den Key irgendwie auszulesen? Für 30 Euro krieg ich ja schon ein originales gebrauchtes win7

Dann besorg dir doch günstig ein "gebrauchtes" WIN 7, der Key ist doch einfach nur die Zahlenfolge die du zum Aktivieren brauchst, wo dann die BS-Software her kommt, ist doch völlig egal ... die kannst du von jeder startfähigen Win 7 DVD aus installieren.

Wenn du das Läppi (mit dem installierten Win 7) parallel noch weiter nutzen willst, dann kannst du den Key nicht zusätzlich auf einem anderen PC nutzen.
Erst wenn das BS dort gelöscht wurde, geht der Key anderswo zu aktivieren.

LG von der PC-Oma
 
Zuletzt bearbeitet:

Flatterratz

bekommt Übersicht
Lizenz Krimi Teil 5068

Habe jetzt den gesamten Krempel von 2 Jahren und zweiUmzügen durchgewühlt und mit mehr Glück als Verstand den alten College Block mit dem KeyAufkleber wieder gefunden.:ROFLMAO:
Die letzten zwei Ziffern sind abgewetzt es kann sich aber nur um einen Buchstaben und zwei Ziffern handeln die sich Schemenhaft ähnlich sehen, also ca 12 Kombinationen.

werd ich einfach ausprobieren

mehr später muss jetzt in die Arbeit
 

PC-Omama

treuer Stammgast
Hallo Flatterratz,

Die letzten zwei Ziffern sind abgewetzt es kann sich aber nur um einen Buchstaben und zwei Ziffern handeln die sich Schemenhaft ähnlich sehen, also ca 12 Kombinationen.

irgendwie hast du das noch nicht verstanden, dass dieser "Papierfetzen" nichts daran ändert, dass du erst das System auf dem Läppi (nach Datensicherung) komplett PLATT machen musst, dann ist auch der Key dort gelöscht und frei für ein anderes Gerät.

Alles andere wird nicht funktionieren.

LG von der PC-Oma
 

Flatterratz

bekommt Übersicht
ähm doch hat gefunzt beim 4. Versuch. Das BS ist auf dem neuen erfolgreich aktiviert!:megagrin:megagrin:megagrin

Der alte ist schon längst nicht mehr am Netz!

juhhuuuuu:huepfen:huepfen:huepfen:huepfen

Danke für eure Hilfe und noch ma riesengrosses Danke für die Bootdisc :D Hier ist gelöst
 

Norbert

SNF-Spätmittelalter
Der Support sagtes ist NICHT möglich den key auf dem Aufkleber auszulesen!
Speccy kann das:

Speccy - Lizenzkey.png

edit:
Hoppla, schon gelöst, hab zu lange getrödelt.
Na, dann fürs nächste Mal. :)
 

Flatterratz

bekommt Übersicht
ähm die keys habe ich damals mit zwei kostenlosen Programmen ausgelesen. Eines war Abelsoft das andere hab ich vergessen,da ich sowas wegs virengefahr immer gleich wieder platt mache, nach vorherigem Scan natürlich.
Das Problem war ja das nur der Key von HP ausgelesen wurde wegs OEMLizenz.

Wie auch immer Glück gehabt.

Speccy sieht aber ganz interessant aus

Die Seite: Kleine Windows 7 Aktivierungs-FAQ | Borns IT- und Windows-Blog hab ich schon vor erstellung des threads gelesen, hatte aber noch einige Fragen dazu deshalb ;)

Es ging ja nur darum das ich noch ne Woche Zeit hab den alten Lappy in Ruhe aufzuräumen und alles zu sichern.
Danach möcht ich ihn evtl. an nen Händler verkaufen und zu diesem Zweck nochma hochfahren, damit der genau sehen kann das ausser dem Display alles noch funzt und was genau kaputt ist. Will ja niemanden veräppeln.
Dann werd ich alle Partitionen höchstpersönlcih platt machen bevor ich den Lappy irgendwo lasse ;)
Zu dem Thema muss ich mich aber nochma genau reinlesen :)
Ans Netz kommt der in gar keinen Fall mehr.

Gruß
 
Anzeige
Oben