Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation Windows 7 Installationsproblem

vogonjelz

Herzlich willkommen
Hallo,ich habe folgendes Problem.Habe W7 nach 2Tagen endlich installiert bekommen.Die Installation brach entweder beim kopieren der Daten schon ab,dh. Rechner friert ein oder lief durch bis zum ersten Neustart und nach Installation von Grafiktreiber fror er dananach ein.
Habe dann alle Onboard Teile über Bios abgestellt,Lan,Sound und Cardreader,habe meine zweite FP abgestöpselt und meine Creative Soundkarte ausgebaut.Nach dem 10 oder 11 Versuch lief die Installation dann durch.

Habe es auch mit anderer FP versucht,keine Änderung.Grafikkarte hatte ich auch gewechselt,ebenfalls keine Änderung.
Also ich habe so ziemlich alles abgehängt und getauscht was möglich ist und es war immer das gleiche.
Bin absolut ratlos an was es liegen kann das ich so extreme Probleme mit der Installation habe.

Vielleicht hat ja jemand von euch ein Anflug einer Ahnung an was es liegt.
Ich poste mal meine Sys-Übersicht damit ihr mal die Konfiguration seht.
Bin für jede Hilfe oder jeden Tipp dankbar,denn wenn ich mein System irgendwann mal wieder neu aufsetzen möchte wäre es schön wenn ich nicht wieder 2 Tage und viele graue Haare dafür bräuchte.

lbgr vogonjelz

SiSoftware Sandra

System
Modell : Packard Bell iXtreme X2711
Arbeitsgruppe : WORKGROUP
Hostname : -PC
Benutzer :
Prozessor
Modell : Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
Geschwindigkeit : 2.4GHz
Kerne pro Prozessor : 4 Einheit(en)
Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
Typ : Quad-Core / Vierfachkern
Interner Datencache : 4x 32kB, Synchron, Write-Thru, 8-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße
L2 Onboard Cache : 2x 4MB, ECC, Synchron, ATC, 16-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße, 2 geteilte Threads

System
Mainboard : Packard Bell PT890-8237A
System BIOS : Phoenix Technologies, LTD PBSFC2MB.P06 09/20/2007
Bus(se) : ISA X-Bus AGP PCI PCIe IMB USB FireWire/1394 i2c/SMBus
MP Unterstützung : Nein
MP APIC : Ja
Gesamtspeicher : 3GB DDR2

Chipsatz
Modell : NEC Standard Host Bridge
Front Side Bus Geschwindigkeit : 4x 266MHz (1GHz)
Gesamtspeicher : 3GB DDR2

Speichermodul(e)
Speichermodul : A-Data DQVE1B16 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-18 3-23-6-3)
Speichermodul : Micron 8HTF12864AY-53EE1 1GB DIMM DDR2 PC2-4300U DDR2-534 (4-4-4-12 2-16-4-2)

Grafiksystem
Grafikkarte : NVIDIA GeForce 8800 GTS (96 SM4.0 1.1GHz, 320MB DDR3 2x792MHz, PCIe 1.00 x16)
Grafikkarte : NVIDIA GeForce 8800 GTS (96 SM4.0 1.1GHz, 320MB DDR3 2x792MHz, PCIe 1.00 x16)

Grafikprozessor
Adapter : NVIDIA GeForce 8800 GTS (96SP 12C 1.19GHz, 320MB 2x792MHz)
Adapter : NVIDIA GeForce 8800 GTS (96SP 12C 1.19GHz, 320MB 2x792MHz)
Adapter : NVIDIA GeForce 8800 GTS (295MB 2x792MHz)

Physische Speichergeräte
SAMSUNG HD502HJ (500.1GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache) : 466GB (C
SAMSUNG HD501LJ (500.1GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache) : 466GB (G
ATAPI DVD W DH16W1P (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) : k.A. (D
HL-DT-STDVDRRW GSA-4166B (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) : k.A. (E

Logischer Speichergeräte
System Reserved : 100MB (NTFS)
PLATTE 2 (G : 466GB (NTFS) @ SAMSUNG HD501LJ (500.1GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache)
Festplatte (C : 466GB (NTFS) @ SAMSUNG HD502HJ (500.1GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache)
CD-ROM/DVD (D : k.A. @ ATAPI DVD W DH16W1P (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache)
CD-ROM/DVD (E : k.A. @ HL-DT-STDVDRRW GSA-4166B (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache)

Peripherie
LPC Hub Controller 1 : NEC Standard PCI to ISA Bridge
LPC Legacy Controller 1 : ITE IT8718F
Audio Gerät : Creative Labs SB1040
Audio Gerät : NEC High Definition Audio Controller
Audio Codec : Realtek Semiconductor 888 High Definition Audio
Laufwerkscontroller : NEC Serial ATA Controller
Laufwerkscontroller : NEC VT82xxxx EIDE Controller (All VIA Chipsets)
USB Controller 1 : NEC VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
USB Controller 2 : NEC VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
USB Controller 3 : NEC VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
USB Controller 4 : NEC VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
USB Controller 5 : NEC VT6202/12 USB 2.0 Enhanced Host Controller
FireWire/1394 Controller 1 : NEC VT6306 VIA Fire II IEEE-1394 OHCI Link Layer Controller
System SMBus Controller 1 : VIA VT823x SMBus

Drucker- und Faxgeräte
Drucker : Snagit 9 Printer (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : Microsoft XPS Document Writer (600x600, Farbwiedergabe)
Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)

Netzwerkdienste
Netzwerkadapter : Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC (Ethernet, 100Mbps)

Energieverwaltung
Stromnetzstatus : Angeschlossen

Betriebssystem
Windowssystem : Microsoft Windows 7 Ultimate 6.01.7600
Platform Compliance : x86

Windows Leistungsindex
Aktuelles System : 5.9

Leistungstipps
Tipp 2546 : Große Speichermodule sollten ECC/Parity-Funktion unterstützen.
Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen in unsrem Forum, vogonjelz :)
das erste was mir auffällt, ist die Mischbestückung deines RAMs

nimm den einen Riegel raus und das könnte schon die Ursache für dein Problem sein
 

vogonjelz

Herzlich willkommen
Hatte ich auch schon versucht:( ,habe eigentlich zwei identische drin.Muß ich wohl vergessen haben zu tauschen nach der ganzen ein-und ausbauerei.

gruß vogonjelz
 
Anzeige
Oben