Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] System Windows 7 Pro 32-Bit als VM - Updates nicht möglich

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

u0679

gehört zum Inventar
Hallo Zusammen,

unter VirtualBox habe ich mit meiner Lizenz Windows 7 Pro 32-Bit installiert und aktiviert. Updates lassen sich nicht suchen und installieren, weil MS ja die Updatefunktion erneuert hatte. Dazu braucht man das KB3138612. Wenn ich das allerdings versuche zu installieren kommt: "Das Update ist nicht für Ihren Computer geeignet".
Ist aber das richtige für 32-Bit.

Habt Ihr eine Idee?
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Für Windows 7, egal ob 32- oder 64-Bit, gibt es keinerlei Updates mehr. Windows 7 war 14. Januar 2020 EOL !
 

u0679

gehört zum Inventar
Ach bitte, das weiß ich. Es ist eine Installation in einer VM ohne eigene Netzverbindung. Brauche ich für Tests.

Es gibt zumindest alle Updates von Anbeginn bis zum End of life. Die will ich einspielen.
 

u0679

gehört zum Inventar
Danke @Porky, das schau ich mir an.

Ok, hab den Fehler gefunden, KB3138612 benötigt man damit alle jemals erschienen Updates installiert werden können. Dieses KB braucht aber zwingend Service Pack 1.
 

Volume Z

treuer Stammgast
Und was hielt Dich davon ab gleich nach der Installation Service Pack 1 zu installieren?

Nun ja, ein argloser Nutzer könnte auf die Idee kommen, Service Pack 1 wie früher über Windows Update zu beziehen. Windows Update kann aber in Windows 7 RTM nicht mehr benutzt werden, da
in Übereinstimmung mit der Richtlinie zur Einstellung des Microsoft-SHA-1 (Secure-Hash-Algorithmus 1) Windows Update seine SHA-1-basierten Endpunkte Ende Juli 2020 eingestellt hat.

Diese Maßnahme betrifft alle Windows-Versionen bis einschließlich Windows 7 RTM. Sie betrifft nicht alle Windows-Versionen von Windows 7 SP1 an.

Was es nicht gibt, sind unterschiedliche Fehlermeldungen hinsichtlich der Funktionsunfähigkeit von Windows Update, die in beiden Entwicklungsstufen anfänglich vorliegt. Zwei unterschiedliche Ursachen erzeugen denselben Fehlercode. Und der zugehörige Microsoft-Supportartikel stellt die Situation falsch dar.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben