Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Windows 7 Update Fehler reparieren?

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Bitte Bild von deinen Programmen, wo man das Officce sieht. Danke.
 
Anzeige

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
Kurze Rückmeldung, nein man muss es nicht verstehen skorpion68, entweder man kann es oder eben nicht, aber ich gebe zu meine logik ist eine sehr tiefreichende, sozusagen auch gern mal ums Eck gedacht was Prozesse und Abhängigkeiten der Systemdateien und des Aktivierungsprozess seitens Microsoft bzw. Win angeht :) aber egal

Der Stand sieht so aus, dass ich nun vorerst mein Backup wieder draufgespielt habe um zu prüfen ob es da schon früher Fehler gab und siehe da ganze 5 Updates fehlgeschlagen und 1 abgebrochen, aber das bereits vor 3 Jahren, was bedeutet, dass schon bei oder direkt nach Neuinstallation damals etwas nicht richtig lief. Nun aber folgende Ungereimtheit...

im Installationsverlauf sind die fehlgeschlagenen und das abgebrochene doppelt, einmal mit dieser meldung und gleich im anschluss am selben Tage also nochmal mit Status erfolgreich. D.h. WU hatte das damals sofort erkannt und die Updates erneut gesucht und installiert. Soweit der Installationsverlauf. Nun ging ich in die Übersicht der instalierten Updates, wo man sie ggf. auch auswählen und deinstallien kann und fand bis auf eine der fehlgeschlagenen Updates keine weitere mehr. Die zweite Meldung über den dann doch erfolgreichen Updatevrgang entspricht nicht ihrer Tatsache.

Bei den Updates handelt es sich um zwei Stück zum IE und zwar IE8 sicherheitspatch und einmal IE11, dann zwei Sicherheitspatches zu Win7, eines für visual+++ und ein weiteres für Office.das visual+++ ist im zweiten versuch tatsächlich installiert worden, der rest aber nicht.

Ohne umschweife, können diese nun bedenkenlos nachinstalliert werden oder sind die evt. nach 1,2,3 Jahren obsolet weil sicher längst schon ein neueres Update diese "überschrieben" hat? IE8 ist ja längst gegen IE11 ausgetauscht worden, aber die Sicherheitsupdates zu Win7 die machen mir am meisten Bauchschmerzen, da ja Updates manchmal aufeinander aufbauen und die alte gegen die neue getauscht wird. Die Datei will ich mit nachinstallieren natürlich nicht gegen eine veraltete austauschen/überschreiben.

fehlgeschlagen und erneut instaliert und auch tatsächlich nachinstalliert:
KB3139929 (visual+++)

fehlgeschlagen oder abgebrochen und erneut installiert (lt Updateverlauf), aber doch nicht installiert (lt. installierter Updateübersicht):
KB3114900 KB3101746 KB2538243 und KB2598845

der vorfall kann sich nur beim versehentlichen herunterfahren des PC's, während er updates suchte oder gar schon installierte, geschehen sein und zwar ausgelöst durch ein Backupprogramm was einen neustart forderte, weswegen sie nun in allen sicherungen natürlich fehlen. ja dumm gelaufen dachte das prog. und win beenden den dienst automatisch beim neustart und starten auch wieder automatisch an dem punkt wo sie waren. lut installationsverlauf hat er ja auch erneut die fehlgeschlagenen gesucht und isntalliert,aber eben nicht wirklich, warum auch immer.

Und leider sind auch Win10 und Diagnosetools im Backup vorhanden wie KB2952664, KB3022345, KB3035583 oder KB3065987 und dies ebenfalls teilweise zweimal an unterschiedlichem Datum bei drei dieser KB's
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
nein, das noch nicht. die zwischengespeicherten kopien kann man dann hinterher wieder löschen richtig?oder müssen die auf dem system verbleiben?
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
noch eine sache fiel auf. ich kam nur einmal in den abgesicherten modus per F8. danach nicht mehr, egal wie oft und wann ich drückte, das system fährt immer gleich hoch. oder aber ich erwische die millisekunde nicht mehr wo man drücken muss

hat beschädigte dateien gefunden und erfolgreich repariert. so wie beim ersten scan auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
so und nun hat er erst etwas gefunden und repariert und nach einem neustart und erneuter ausführung findet er wieder beschädigte dateien nur diesmal konnte er sie nicht repariern. es ist kein windowsupdate an, also wie kann es bitte sein, dass er beim zweiten durchlauf nun wdoch etwas findet was nicht behoben werden kann? das kann doch gar nicht seinoder ist der befehl so unpräziese in seiner ausführung dass man ihn hudert mal ausführen könnte und immer etwas anderes als meldung erhält, wenn doch schon längst alle fehler behoben wurden? das ist doch absurd so nen tool zu benutzen bzw. nen befehl der wie ein glücksautomat funktioniert. ich fang bald wieder von vorn an. :cry:


edit: er findet was dann wieder nicht, er findet was dann wieder nicht...wie lange soll das spiel so weitergehen? lasse gerade noch verifyonly laufen um zu sehen welche datei(en) betroffen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

skorpion68

gehört zum Inventar
Dr.Fummel schrieb:
ich fang bald wieder von vorn an.
Meine Empfehlung siehe Beitrag #65.

Dr.Fummel schrieb:
lasse gerade noch verifyonly laufen um zu sehen welche datei(en) betroffen sind.
Warum erstellst Du nicht mal das LOG sfcdetails.txt wie hier Verwenden Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm, um fehlende oder beschädigte Systemdateien zu reparieren beschrieben, in diesem LOG siehst Du welche Systemdateien nicht repariert werden können.
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
ja du hast recht ich habe mich mit dem befehl vertan. inegritätsproblem aufgetaucht mehr stand da nicht. und in der cbs.log das alte problem natürlich failed to get usw. aber darum ging es mir ja nicht,wollte wissen ob ich die angegebenen KB's nachinstallieren kann oder nicht. ich habe sfcdetails-befehl gemacht. übung macht den kleister :)

nach fünf durchgängen bleibt immer eine datei die als corrupted bezeichnet wird, aber angeblich repariert wurde. abschlussmeldung ist dass nun verify and repair transaction completed. all files and registry keys listet in this transaction have ben succesfully repaired.

die meldung über die eine immer wiederkehrende datei die aber ebenso repariert sein soll lautet C: Windows\System32\wbem\aeinv.mof

dies scheint die einzige noch verbleibende systemdatei zu sein, die zicken macht. der rest ist ja bekannt aus der CBS, wegen den festgefahrenen updates.
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
sorry skorpion68

das ist leider nur das letzte mittel. mir ist klar, dass es auch die einfachste und beste ist, aber dann brauch man keine ratschläge mehr geben außer den einen. ich habe einiges hinzugelernt mit eurer hilfe auch wenn es euch lästig vorkommt, mir hat auch das schon geholfe. mein ziel ist es eben nun das alet backup wieder soweit herzurichten dass keine fehler mehr auftreten und auch scannow nichts mehr findet um dann diese letzte lauffähige version wieder zu sichern. erst dann kann ich einplanen das system evt. mal komplett neu aufzusetzen, denn das dauert ein paar tage die ich einplanen muss. und sollte dabei etwas nicht wie gewünscht funktionieren, dann habe ich wenigstens ein backup was wieder läuft. zudem denke ich macht es vielleicht mehr sinn die paar tage noch abzuwarten bis das thema win10 endlich geschichte ist. dann kommen sicher diese nervigen updats nicht mehr sondern nur noch eine empfehlung sich das zu kaufen und wenn man es als upgrade über ein win7 8 oder 8.1 installieren möchte der hinweis, dass man dann eine kompatibilitätsupdatedatei installieren soll, die dann all die ganzen updates zur vorbereitung blabla in ein servicepack steckt. wenn ich also recht behalte mit meinem positiven gedanken zum zukünftigen verhalten, dann macht eine neuinstall eben doch mehr sinn nach dem ganzen spuk. das möchte ich also abwarten.
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
und was mache ich nun wegen der aeinv.mof ? laut info wurde die wohl auch mit Win10 in verbindung gebracht, muss also ein überbleibsel sein eines updates zum upgrade win10 was auch nach deinstall des updates nicht gelöscht wurde oder?.

und wenn ich ein update über cmd löschen will woher bekomme ich die genaue bezeichnung so wie du mir das in diesem langen string mit der zahl und amd64 und versionsnummer gesagt hast? darauf hattest mir auch nich nicht geantwortet, denn ich fragte ob da nicht auch nur die KB nummer ausreichen würde. wäre über ne antwort wirklich dankbar damit ich hier auch zum abschluss komme. ohne ein erneutes backup aber mit weitestgehender fehlerbeseitigung möchte ich keine neuinstallation, sonst fng ich beim letzten backup immer wieder von vorne an.

tut mir leid dass ich so nerve aber halbfertiges system ist auch nicht so prickelnd und mir fehlen nur noch diese beiden infos, dann leg ich step by step los.
 

build10240

gehört zum Inventar
Wenn Du weiterhin derart lange Texte unter Mißachtung von ca. 90% aller Rechtschreibregeln schreibst, wird Dir bald keiner mehr helfen wollen. Groß- und Kleinschreibung, Zeichensetzung und Absätze sind das Mindestmaß. Gegen Kommafehler, Schreibfehler, etc. würde niemand etwas sagen, aber so ist das kaum lesbar.

Ein Windows, das mehr oder weniger nur noch von Fehlern zusammengehalten wird, läßt sich nicht durch irgendwelche Deinstallationen von Updates retten. Die Zeit, die Du jetzt schon aufgewendet hast, hättest Du für mindestens drei Neuinstallationen nutzen können.
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
sorry aber das kann man ja vorher nicht wissen.letztlich ist gar nicht so viel kaputt, denn bis zum updatehänger lief über jahre alles ohne probleme. wäre es wie du sagst, würde das system nicht mehr laufen, ständig fehler auftreten, aber das war nicht der fall. und zu deinem kommentar bezüglich schreibfehler, du kannst keine zeichensetzung monieren, wenn du sie im anschluss wieder als doch nicht so wild bezeichnest oder sind kommas keine satzzeichen? ;) was haben schreibfehler eigentlich mit dem bedürfnis helfen zu wollen zu tun? solange man den inhalt erfassen und verstehen kann, ist das doch wurscht.

schon mal daran gedacht dass vielleicht die tastatur ne macke hat und nicht alle zeichen sofort annimmt und ich mich deshalb häufiger verhaspele. oder könnte es vielleicht auch sein, dass ich ein handicap habe? vielleicht liegt es zudem daran, dass ich die ganze zeit an nem uralten behelfslaptop hier kommunizieren muss, statt am arbeitsrechner. kleinschreibung ist angewohnheit, nicht weil ich es nicht besser kann.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
@Dr.Fummel
Bitte lade Dir das Archiv aeinv.zip herunter und entpacke es, führe nun folgende Befehle nacheinander in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit administrativen Rechten aus:
Code:
takeown /f %WINDIR%\System32\wbem\aeinv.mof
icacls %WINDIR%\System32\wbem\aeinv.mof /grant Administratoren:F
ren %WINDIR%\System32\wbem\aeinv.mof aeinv.old
copy /y %USERPROFILE%\Downloads\aeinv\aeinv.mof %WINDIR%\System32\wbem
Du kannst Dir auch die Datei aeinv.cmd.txt herunterladen und in aeinv.cmd umbenennen. Klicke dann mit der rechten Maustaste darauf und wähle Als Administrator ausführen aus.

Beachte dabei, dass sich die Datei aeinv.mof tatsächlich im Ordner %USERPROFILE%\Downloads\aeinv befindet oder passe den Pfad an. Starte im Anschluss das System neu und führe den SFC-Scan noch einmal aus. Sollte unerwartet wieder ein Fehler auftreten dann erstelle bitte das LOG sfcdetails.txt wie im Beitrag #107 verlinkt, lies dazu den Absatz Anzeigen von Informationen über den Prozess des Systemdatei-Überprüfungsprogramms. Sofern kein Fehler mehr ausgegeben wird kannst Du die erstellte Sicherung aeinv.old aus dem Ordner %WINDIR%\System32\wbem löschen.

Zum Stand von Windows Update (nach Backup-Zurücksetzung) lade bitte das LOG Packageslist.txt hier hoch.
 

Anhänge

  • aeinv.zip
    778 Bytes · Aufrufe: 27
  • aeinv.cmd.txt
    247 Bytes · Aufrufe: 134

build10240

gehört zum Inventar
.letztlich ist gar nicht so viel kaputt, denn bis zum updatehänger lief über jahre alles ohne probleme. wäre es wie du sagst, würde das system nicht mehr laufen, ständig fehler auftreten, aber das war nicht der fall.
Es bleibt aber dabei, daß Du von einer Reparatur in die andere stolperst. Eine Neuinstallation mit nachfolgendem Updatepack oder halbautomatischen Updates unter Beachtung der in diesem Forum in diversen Threads genannten Hinweise für Updates unter Windows 7 erspart weitere Reparaturen.

zu deinem kommentar bezüglich schreibfehler, du kannst keine zeichensetzung monieren, wenn du sie im anschluss wieder als doch nicht so wild bezeichnest oder sind kommas keine satzzeichen?
Es gibt durchaus einen Unterschied zwischen vereinzelten Kommafehlern oder dem Ignorieren oder willkürlichen Setzen von Satzzeichen.

was haben schreibfehler eigentlich mit dem bedürfnis helfen zu wollen zu tun? solange man den inhalt erfassen und verstehen kann, ist das doch wurscht.
Genau da liegt das Problem, der Inhalt läßt sich bei einem derartigen Schreibstil allenfalls mühsam erfassen, das dürfte der Hilfsbereitschaft nicht gerade zuträglich sein. Erschwerend kommt bei Dir dazu, daß Du es offensichtlich besser kannst. Jeder Browser hat heute übrigens eine Rechtschreibprüfung.

schon mal daran gedacht dass vielleicht die tastatur ne macke hat und nicht alle zeichen sofort annimmt und ich mich deshalb häufiger verhaspele. oder könnte es vielleicht auch sein, dass ich ein handicap habe?
Ach ja, der Klassiker.

kleinschreibung ist angewohnheit, nicht weil ich es nicht besser kann.
Gehst Du noch in den Kindergarten?
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Muss ich das nun verstehen - mein Tip hat Erfolg gezeigt - jetzt spielt Dr.Fummel das Backup zurück und fängt wieder von vorne an ??
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
Es bleibt aber dabei, daß Du von einer Reparatur in die andere stolperst. Eine Neuinstallation mit nachfolgendem Updatepack oder halbautomatischen Updates unter Beachtung der in diesem Forum in diversen Threads genannten Hinweise für Updates unter Windows 7 erspart weitere Reparaturen.

und da gebe ich dir ja auch vollkommen recht. mein ehrgeiz besteht darin meine gesamten backups nicht einfach zu löschen, sondern wenigstens einen neuen verbesserten ausgangspunkt zu besitzen, falls widererwartend eine neuinstallation fehlschlägt, ich aber wieder aufgrund zeitmangels weiterarbeiten muss am pc. zudem sagte ich, ich warte bis das win10 werbeangebot beendet ist, denn microsoft wird sicher nicht weiterhin updates mit kostenlosem upgrade verteilen. so schrumpft die menge an zu überwachenden dateien. und ich brauche den PC täglich, also muss ich das planen, wenn nichts zu tun ist für paar tage, denn die gesamte software wieder installieren, einrichten nach meinen vorgaben und das system auch noch so einrichten, dass es sicher ist und so läuft wie zuvor, wird sehr lange dauern, wenn man bedenkt dass ich mit diesem seit jahren arbeite und immmer wieder etwas installieren musste und eingerichtet habe. galubst du ich habe diese ganzen konfigurationen und inge noch im kopf? aus dem grund habe ich ja ein backupsystem, damit ich eben nicht mehr alles von vorne machen muss.

Es gibt durchaus einen Unterschied zwischen vereinzelten Kommafehlern oder dem Ignorieren oder willkürlichen Setzen von Satzzeichen.

gut erkannt,aber woher kennst du mich, dass du behaupten kannst, ich würde es absichtlich ignorieren?

Genau da liegt das Problem, der Inhalt läßt sich bei einem derartigen Schreibstil allenfalls mühsam erfassen, das dürfte der Hilfsbereitschaft nicht gerade zuträglich sein. Erschwerend kommt bei Dir dazu, daß Du es offensichtlich besser kannst. Jeder Browser hat heute übrigens eine Rechtschreibprüfung.

Auch da geb ich dir recht und ist sogar so eingestellt, dass er während des schreibens korrigieren soll. wie du siehst, hervorragnde fuktion.

Ach ja, der Klassiker.

siehe oben (gut erkannt,aber woher kennst du mich, dass du behaupten kannst..?) ich habe keinen grund jemanden zu ärgern oder mich und meine persönlichkeit so zu verändern wie es anderen gefällt. ich ändere dich oder andere ja auch nicht. so bin ich, ich schreibe bzw. kommuniziere gern und ich will stets wissen,was ich da tue, wenn ich etwas tun soll. hintergrund: ich habe gefühlt dutzende male schon auf andere blind vertarut und einfach getan, weil ch annahm sie seien eben die richtigen ansprechpartner und experten. mit dem ergenis, dass ich hinterher mehr schaden hatte als behoben wurde. gibt zig selbsternannte experten im netz, die dann versuchen mit gefährlichem halbwissen anderen gute ratschläge zu geben like ...hauptsache ich hab auch ws dazu beigetragen, auch wenns falsch ist oder ich details gar nicht kenne. das ist auch meine zeit und meine nerven, also möchte ich wissen was passiert, wenn und wieso. kannst du das vielleicht etwas nachvollziehen? habe selbst in nem job gearbeitet wo beraten werden musste und weiß dass man enorme geduld mit manchen benötigt,aber das liegt einem entweder imblut weil man dazu berufen ist oder eben nicht. und ich bin auch darauf bedacht dinge zu wiederholen, um sie mir selbst aneignen und später anwenden zu können. learning by doing

Gehst Du noch in den Kindergarten?

wenn du mir so kommst, dann kann ich leider auch nur dein zitat übernehmen...ach ja, der klassiker :)
nein, ich bin älterer generation, habe tatsächlich einen uralten laptop den ich vorübergehnd hier nutze, wenn ich wieder amanderen etwas machen und ausführen soll und nicht weiß wie lange das dauert und weil der andere nicht am netz hängt zZt. und ja die kombi aus alter tastatur, wo man teilweise ziemlch fest drücken muss und mein hanicap, dass ich je nach tagesform auch mal leichte aussetzer in den gliedmaßen habe, führen leider zu solchen fehlern. da ich hier aber auch möglichst schnell antorten liefern soll, lasse ich mir mit tippen und kontrolle nicht viel zeit. wenn du ein ärztliches attest benötigst, dann überweise mir 50euro und du kriegst eines. manchmal ist es nicht so wiees auf den ersten blick erscheint, also sollte man pauschalisierungen und vorurteile möglichst aus dem netz raushalten. ich hab mir das leben ganz sicher auch anders vorgestellt. also bitte lassen wir derartige diskussionen, ich weiß selbst, dass nicht jeder meinen scheibstil mag, umgekehrt kann ich nicht smit sms-anweisungen oder smalltalk anfangen außer ich bin in nem chat wo es nicht um ein problem geht, welches eine andere oder mehrere fremde personen erst einmal erafssen und nachvollziehen können müssen. jetzt muss ich ertsmal versuchen wieder in den abgesicherten modus zu gelangen am anderen pc, denn das hat gestern auch nur einmal geklappt.
 

Dr.Fummel

kennt sich schon aus
nachdem erneut bei jedem scan im wechsel etwas gefunden und repariert oder gefunden und nicht repariert werden konnte, auch nachdem ich zweimal den besitz übernommen habe der entsprechenden datei, habe ich mal beide dateien im anhang, mal mit repariert meldung und mal ohne. packageslist ebenso.

wenn das nun der richtige stand wäre, würde ich wie schon zuvor angemerkt die fehlenden updates, die seinerzeit fehlegeschagen sind, nachinstallieren, es sei denn davon ist abzuraten, weil das längst mit neueren updates behoben wurde. sind ja von 2013, 14 und 15 noch.
 

Anhänge

  • sfcdetail_repariert.zip
    29,1 KB · Aufrufe: 11
  • sfcdetails_nicht_repariert.zip
    26,5 KB · Aufrufe: 10
  • Packageslist.zip
    3,3 KB · Aufrufe: 12

skorpion68

gehört zum Inventar
Wir lassen das mit der Datei aeinv.mof erst einmal außen vor.

Bitte führe das hier Beitrag #15 aus. Bei 2. probiere bitte folgendes aus:
Code:
net stop wuauserv
wusa %USERPROFILE%\Downloads\*.msu /quiet /norestart

Nach dem Neustart bitte nach Updates suchen und Windows 7 aktualisieren. Überprüfe dabei vorher Deine Windows Update-Einstellungen mit denen von mir. Die Optionalen Updates habe ich nicht installiert.

Wenn Windows 7 dann auf dem aktuellen Stand ist dann führe bitte folgendes aus:
skorpion68 schrieb:
Windows Update-Bereinigung: Führt bitte in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) als Administrator folgenden Befehl aus:
Code:
cmd.exe /c Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535

Dort setzt Ihr den Haken vor Windows Update-Bereinigung und mit OK bestätigen. Das Ergebnis der Bereinigung könnt Ihr unter C:\Windows\Logs\CBS\DeepClean.log einsehen. Es sollten nun u. a. die folgenden ersetzten Updates deinstalliert wurden sein:

KB2990214 - 14.04.2015 (Wichtig), KB3050265 - 02.06.2015 (Optional), KB3065987 - 14.07.2015 (Empfohlen) und KB3075851 - 11.08.2015 (Wichtig)

Letztendlich erstelle bitte ein neues Packageslist.txt und lade es hier hoch.
 

Anhänge

  • Windows Update Einstellungen.jpg
    Windows Update Einstellungen.jpg
    170,4 KB · Aufrufe: 70
  • Optionale Updates.jpg
    Optionale Updates.jpg
    170,2 KB · Aufrufe: 95
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben