Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Windows 7 - Updates suchen schlägt fehl

Vespaserpente

Herzlich willkommen
Hallo,
nachdem ich Windows 7 neu installiert habe , kann ich nicht mehr nach Updates suchen- es erscheint jetzt immer:
Fehler Code 80072 EFE unbekannt

Wer kennt sich aus und kann helfen?
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Hallo und erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Windows 7 ist seit 01/2020 EOL und damit gibt es keine Updates mehr.
Zudem ist es auch gefährlich mit diesem potenziell unsicherem Betriebssystem ins Internet zu gehen.
Da ein Upgrade auf Windows 10 noch möglich ist, ist es daher meine Empfehlung dies zu tun.
 

Vespaserpente

Herzlich willkommen
Vor 4 Tagen habe ich Windows 7 neu installiert. Seit dem kann ich nicht mehr nach Updates suchen; davor konnte ich Updates suchen und habe auch automatisch welche bekommen.
 

Vespaserpente

Herzlich willkommen
Es ist doch kein zufall ,daß Updates suchen jetzt auf einmal nicht mehr geht. Auch wenn du keine mehr bekommst
oder findest erscheint kein Fehler Code sondern: Ihr Computer ist auf den neusten Stand ,es sind keine vorhanden.
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Vor 4 Tagen habe ich Windows 7 neu installiert. Seit dem kann ich nicht mehr nach Updates suchen; davor konnte ich Updates suchen und habe auch automatisch welche bekommen.

Ein Windows 7, welches neu installiert wird, ist halt auf dem Stand von 2009, d.h. historisch. Es kennt alle möglichen Funktionen nicht, die heute ganz normal sind. Dazu gehören auch beispielsweise heute für die Verschlüsselung von Webseiten und mehr genutzten Protokolle bzw. Cipher.

Die Server verwenden heute SHA2 aka SHA256. Kennt Windows 7 von Haus nicht. Damit kann es keine Windows Updates suchen, denn es kann nicht mit dem Server kommunizieren. Selbst wenn es das könnte, kann es die Updates nicht verifizieren, weil sie SHA2 Zertifikate tragen.

Du musst erst eine Reihe von Updates manuell einspielen, damit Windows 7 überhaupt mit heutigen Updateservern kommunizieren kann und Updates überhaupt installiert. An sich lohnt sich das alles aber eh nicht, da Windows 7 halt seit zwei Jahren keine Updates mehr bekommt und seitdem alle möglichen Löcher darin nicht mehr gestopft werden. Das System ist somit eh nicht sicher nutzbar.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
@Porky
auch für dich nochmal, falls du #7 nicht gelesen hast ;)

Image 001.jpg
 

Porky

gehört zum Inventar
Ach ja. Hatten wir hier nicht auch früher ein Update Pack mit Stand von Januar 2020?
 
G

Gelöschtes Mitglied 44857

Gast
@Porky
DrWindows_Updatepack_Win7_Feb20 war das letzte ohne ESU


windows 7 UD-Packs vom Januar 2020 gibt es hier: (Winfuture)


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vespaserpente

Herzlich willkommen
... ich weiß ja noch nicht einmal was ESU bedeutet, aber der Beitrag von IngoBingo ist nachvollziebar. Alle
Erweiterungen die vorher drauf waren sind jezt nicht mehr da.- die hatten die Vorbesitzer alle installiert. was istESU?
 
G

Gelöschtes Mitglied 44857

Gast
ESU Updates sind Updates von Microsoft wofür Firmen einen längeren Support/Updates gegen Bezahlung für Windows 7 erhalten
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
nein, ESU habe ich nicht. Also was für Möglichkeiten habe ich noch.

Windows 10 installieren.

Ernsthaft, vergiss bitte Windows 7. Das war mal ein tolles System und mit dem Ende des Supports ist es das nicht mehr.

Du kannst weiterhin mit einem gültigen Windows 7 Key Windows 10 installieren. Damit bekommst du dann Updates bis 2025 und bist auf einem aktuellen Stand. Macht die Sache auch deutlich einfacher, denn es braucht keine 300 Updates und manuellen Umwege.
 

Vespaserpente

Herzlich willkommen
was ist WinFure und wo finde ich die Links?
 
Anzeige
Oben