Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 7 Upgrade wird abgebrochen und rückgängig gemacht

nachricht

führt Krieg mit Windows7
Hallo, das Windows7 Upgrade, welches ich mit dem neuen Download Windows7 64Bit Service Pack1, alle Versionen:
Windows7 64Bit-Part1 Windows7 64Bit-Part2 durchgeführt habe, ist stecken geblieben. Windows7 64bit auf Windows7 64bit UPGRADE. Das ist mir vor einer Weile mal mit dem Vorgänger dieses neuen PCs und Win7 32bit Variante gut gelungen. Dieses heutige UPGRADE blieb stecken, im letzten Durchgang. Es mußten lediglich noch die Daten, Programme und Gerätetreiber durch Windows umgepackt werden, die drei Punkte liefen, der Text bitte warten Sie wechselte mit Windows überträgt Daten, Programme und Gerätetreiber und das stundenlang. Der Fortschrittsbalken veränderte sich nicht um einen Millimeter und die Festplatte gab keine Geräusche mehr von sich. Ich wartete tapfer von 6.00 bis 9.30h und dann entschloß ich mich den PC auszuschalten. Jetzt habe ich ihn wieder eingeschaltet und erhielt die Meldung, das das UPGRADE nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Jetzt weiß ich auch nicht weiter?
Was bedeutet das wohl?
Das Fehlerprotokoll von Windows sagt:

Fehlerhafter Block bei Gerät \Device\CdRom0.
Ereignis ID.7

+ System

- Provider

[ Name] cdrom

- EventID 7

[ Qualifiers] 49156

Level 2

Task 0

Keywords 0x80000000000000

- TimeCreated

[ SystemTime] 2012-05-23T03:50:28.418470900Z

EventRecordID 9976

Channel System

Computer pcnamepc

Security


- EventData

\Device\CdRom0
030080000100000000000000070004C0000100009C0000C000000000000000000020F1BD00000000FB0F010000000000FFFFFFFF01000000580000C402010000FE200A12480200400000010004010000000000000000000090E05B0580FAFFFF000000000000000080058A0580FAFFFF0000000000000000000000000000000028000017BE2400002000000000000000700003000000000A00000000110500000000000000000000


--------------------------------------------------------------------------------

Binäre Daten:


In Wörtern

0000: 00800003 00000001 00000000 C0040007
0008: 00000100 C000009C 00000000 00000000
0010: BDF12000 00000000 00010FFB 00000000
0018: FFFFFFFF 00000001 C4000058 00000102
0020: 120A20FE 40000248 00010000 00000104
0028: 00000000 00000000 055BE090 FFFFFA80
0030: 00000000 00000000 058A0580 FFFFFA80
0038: 00000000 00000000 00000000 00000000
0040: 17000028 000024BE 00000020 00000000
0048: 00030070 0A000000 00000000 00000511
0050: 00000000 00000000


In Bytes

0000: 03 00 80 00 01 00 00 00 ..?.....
0008: 00 00 00 00 07 00 04 C0 .......À
0010: 00 01 00 00 9C 00 00 C0 ....?..À
0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0020: 00 20 F1 BD 00 00 00 00 . ñ½....
0028: FB 0F 01 00 00 00 00 00 û.......
0030: FF FF FF FF 01 00 00 00 ÿÿÿÿ....
0038: 58 00 00 C4 02 01 00 00 X..Ä....
0040: FE 20 0A 12 48 02 00 40 þ [email protected]
0048: 00 00 01 00 04 01 00 00 ........
0050: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0058: 90 E0 5B 05 80 FA FF FF �à[.?úÿÿ
0060: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0068: 80 05 8A 05 80 FA FF FF ?.?.?úÿÿ
0070: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0078: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0080: 28 00 00 17 BE 24 00 00 (...¾$..
0088: 20 00 00 00 00 00 00 00 .......
0090: 70 00 03 00 00 00 00 0A p.......
0098: 00 00 00 00 11 05 00 00 ........
00a0: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Martin

Webmaster
Teammitglied
Hast Du ein Antirivrenprogramm auf Deinem Recher?
Das sollte vor dem Inplace-Upgrade deaktiviert, besser noch deinstalliert werden.
 

nachricht

führt Krieg mit Windows7
Ja, im Moment nur MSE, aber stimmt, das blöde Ding lief.
...oder ob ich meine CD falsch gemacht habe? Ich habe selten etwas mit CD/DVDs zu tun,
wobei das Upgrade ja zunächst völlig problemlos lief. Ich habe die CD/DVD, während das Upgrade lief,
ganz schnell vor dem 1. Herunterfahren
von Windows herausgenommen, was das vielleicht auch falsch?
 

areiland

Computer Legastheniker
Das Fehlerprotokoll sagt, dass ein Problem mit dem Laufwerk vorliegt! Entweder hat der Datenträger eine Macke oder das Laufwerk.
Schau mal hier: Event ID: 7 Source: Cdrom. Du hast die CD entfernt, das könnte allerdings auch der Fehler sein - auf den sich die Fehlermeldung bezieht. Denn die Daten werden durchaus beim Starten und Konfigurieren der Updates benötigt.

Ein zurücksetzen auf den vor dem Update erstellten Wiederherstellungspunkt sollte Abhilfe schaffen.
 

nachricht

führt Krieg mit Windows7
...also soll ich die CD besser im PC lassen? Ich nahm an, daß er dann bei Neustart versuchen würde von der CD zu booten oder
liege ich da falsch?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

camillo555

Gast
Beim ersten Neustart, wenn der Bildschirm schwarz ist, das Laufwerk öffnen.
 

nachricht

führt Krieg mit Windows7
@camillo555
und danach, also wenn der Bildschirm wieder Farbe bekommt, wie CD wieder rein?
Sorry, ich bin leider ziemlich unwissend!

Ich habe das Windows auf einer DVD+RW,das war die einzige die groß genug für die vielen Daten war.
...ist das wenigstens in Ordung?
------------------------

Das Fehlerprotokoll sagt, dass ein Problem mit dem Laufwerk vorliegt! Entweder hat der Datenträger eine Macke oder das Laufwerk.
Schau mal hier: Event ID: 7 Source: Cdrom. Du hast die CD entfernt, das könnte allerdings auch der Fehler sein - auf den sich die Fehlermeldung bezieht. Denn die Daten werden durchaus beim Starten und Konfigurieren der Updates benötigt.

Ein zurücksetzen auf den vor dem Update erstellten Wiederherstellungspunkt sollte Abhilfe schaffen.

Das hat Windows selbst gemacht, aber damit ist leider der Urfehler auch wieder da :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Master of Desaster

Gast
Hallo,

die DVD von Windows bis um bitteren Ende drin lassen.
Beim ersten Start wird gefordert eine Taste zu drücken.
Das ist richtig.
Nach dem ersten neustart während der Installation nicht unternehmen, dann läuft die Installation weiter.
Es wird zig mal neu gestartet.
Erst wenn du zum Schluss auf dem Desktop bist und nichts mehr passiert kann die raus.
Ist genauso wie bei einer Neuinstallation.

Die Fehlermeldung sagt das auf der DVD-RW was nicht stimmt.
Hat die mehr als 4,7 GB Speicherplatz wie eine Standard DVD?

Aber wieso ein Upgrade von Win7 64 BIT auf Win7 64 BIT. ?
Und wieso 2 Datenträger?
 

nachricht

führt Krieg mit Windows7
Hallo camillo555,
ich hatte dieses Upgrade aus dem laufenden Windows gestartet und nahm an, das die beim ersten Neustart bei der Installation raus muß.
Windowas hatte doch bereits alle Daten und bleibt sie darin, dann startet er doch auch von der DVD?
 
T

tomto-07

Gast
Ich habe das Windows auf einer DVD+RW,das war die einzige die groß genug für die vielen Daten war.
...ist das wenigstens in Ordung?

Diese DVD´s....+ RW oder - RW sind wiederbeschreibbare, die sollte man nicht nehmen um zu Installieren. Zudem wieso groß genug ?
Eine Windows ISO passt locker auf eine normale DVD, die hat 4,7GB Platz.
Oder habe ich was überlesen ?
Und wie in #8 geschrieben, bei Inplace Upgrade DVD drin lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

nachricht

führt Krieg mit Windows7
Hallo tomto-07 und Calle, ich finde keine CD auf die das ganze Windows paßt. Ging nur auf diese o.a. DVD+RW.
Ich habe eben mit Mühe den Windows Defender gesucht und ihn deaktiviert, vielleicht war der es!?
Ich werde mich Pfingsten erneut an das Upgrade wagen und versuchen eine normale DVD ohne RW zu erwerben.
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Wie soll Windows das Upgrade zu Ende konfigurieren, wenn der Rechner immer wieder die DVD startet?

Tut er nicht, das erste Bootmedium ist die Festplatte. Beim Inplace-Upgrade bleibt die Bootorder wie gehabt:D.

Hallo tomto-07 und Calle, ich finde keine CD auf die das ganze Windows paßt. Ging nur auf diese o.a. DVD+RW.
Das passt schon, hat bei mir einwandfrei funktioniert (auch mit ner RW), einfach laufen lassen, bis das Desktop wieder da ist und fertig, kann, wie bei mir, über 3 Stunden dauern, die Kiste schafft dabei, wie blöd:).
 
T

tomto-07

Gast
Du....nicht CD...das passt die ISO nicht drauf. Eine normale DVD, die + oder - Rw ist Wiederbeschreibbar. Eine + oder - R nehmen.

Das passt schon, hat bei mir einwandfrei funktioniert
@Marco,
ot:
bei mir und bei vielen anderen nicht, ist wohl unterschiedlich je nach PC. ;)


Ansonsten glaube ich das es hier ein "Handlingfehler" ist, Antivir runter und DVD rein, ausführen und warten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

camillo555

Gast
Sorry hab ich nicht gepeilt.

Hallo, das Windows7 Upgrade, welches ich mit dem neuen Download Windows7 64Bit Service Pack1, alle Versionen:
Windows7 64Bit-Part1 Windows7 64Bit-Part2
Und das kapier ich auch nicht!
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
@Camillo: Das kannst Du nicht wirklich wissen; das sind die zwei .rar-Dateien, die's bei "Hilfe, ich brauche..." gibt, mit Anleitung, usw, usf.

@Tomto: Sein Fehler war, dass er die DVD rausgenommen hat, bei anderen vielleicht, weil die RW schon n Bissel verrammelt war, oder zu schnell gebrannt wurde (viele DVD-Laufwerke brennen 4 bis 16 fach, wenn der RW-Rohling nur 4fach will, dann wird volles Rohr gebrannt, dann kann es zu Probs führen). Ich hatte noch nie Probleme, egal, ob mit Win98, 98SE, XP, Vista oder WIN7, die RWs funktionierten immer, egal mit was für nem PC; fraglich bleibt das DVD-Laufwerk, muss nicht defekt sein, sondern mag vielleicht den bestimmten Rohling nicht 100%ig.
 
Zuletzt bearbeitet:

nachricht

führt Krieg mit Windows7
@Marco1976
Gut, dann versuche ich es wieder!
Es lief ja auch gut bis zum allerletzten Schritt im Upgrade.
Da blieb es erst hängen.
Danke!

@tomto-07
Okay, MSE ist ganz runter und der Defender dauerdeaktiviert.
Falls mein 2. Versuch wieder scheitert, werde ich mir eine + oder - R
besorgen. Ich will alles ausprobieren, um nicht schon wieder ALLES neu
einzurichten.
Danke!

@Master of Desaster
Windows 7 Inplace Upgrade, ja, werde ich mir vorher noch einmal gründlich durchlesen,sehr gut!
Hier war der IE9 schon fest mitinstalliert, den kann ich doch drauf lassen?
 
Anzeige
Oben