System: Windows 7 : Wiederherstellung nicht mehr möglich

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
Hallo Forum,

vor einigen Monaten habe ich mit Eurer Hilfe mit der "neuen Windows- CD" meinen Rechner neu aufgesetzt.
Schon damals merkte ich nach kurzer Zeit , daß die Wiederherstellung nicht mehr funktioniert. Ich war aber so furchtbar froh daß die Kiste endlich wieder lief, daß ich es dabei belies.

Mittlerweile wird er etwas langsamer so daß ich als "Pflegemassnahme" die Wiederherstellung gerne ausführen würde.

nachfolgend die Fehlermeldung die ich erhalte.

Was ratet Ihr mir zu tun?

Bitte Schritt für Schritt , ihr habt es hier mit einem absoluten Laeien zu tun!

Danke Gluehstrumpf
 

Anhänge

  • Fehlermeldung Wiederherstellung.PNG
    Fehlermeldung Wiederherstellung.PNG
    120,1 KB · Aufrufe: 1.033
Anzeige

Marco1976

Bin (fast) immer da
Hallo Glühstrumpf:),

nun, wenn die Systemwiederherstellung spinnt, liegts meistens an der Antivirensoftware, was haste für eine? Deaktiviere die mal komplett und versuchs nochmal.
 

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
@ marco:

danke für Deine Hilfestellung. Leider wars das wohl nicht. Ich hab Antivir den Echtzeitschutz und den Browser Schutz abgeschaltet, dann auch in den Microsoft essentials den echtzeitschutz abgeschaltet. Dann die Wiederherstellung aufgerufen und abarbeiten lassen, und wieder kommt die Fehlermeldung die ich schon hier gepostet habe.

Allerdings war jetzt das Antivir wieder aktiv, während die Microsoft Sicherheit erst wieder eingeschaltet werden musste.

Soll ich Antivr deinstallieren? Das kanns aber doch auch nicht sein - oder?

Danke Gluehstrumpf
 

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
whow, so viele Ideen und Hilfestellungen !!!

Ich danke Euch allen.
So arbeite ich jetzt eines nach dem anderen ab.
AVir ist deinstalliert und mit dem Registri-Säuberungstool endgültig entfernt. Daraufhin hab ich nochmals die Wiederherstellung eingeleitet , leider gehts immer noch nicht.

Ich nehme jetzt den nächsten Tipp und arbeite mich da durch, dauert halt alles weil ich nicht fit bin am PC und dann bekommen wir jetzt Besuch der auch ein paar Tage bleiben wird, dadurch reduziert sich meine Zeit die ich am Pc arbeiten kann.

Bitte drückt mir die Daumen dass das Problem bald gelöst ist

Gluehstrupf

Jch habe jetzt das da :
Download Quick Restore Maker - Systemwiederherstellungspunkte auf Knopfdruck erstellen - Windows Tools - Dr. Windows

runtergeladen, ausgeführt und auf diesen Zeitpunkt hin wiederherstellen lassen, leider immer noch ohne Erfolg.
Morgen probiere ich den nächsten Link aus.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Gluehstrumpf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

tomto-07

Gast
Hallo Glühstrumpf,
bei einem ähnlichen Problem mit Windows 7 habe ich die Virensoftware deinstalliert. Dann über F8 (sofort nach dem drücken des Starknopfes mehrmals F8 drücken) die Rep.Optionen gestartet. Dann Windows im "Abgesicherten Modus" gestartet. Dort die Wiederherstellung ausgeführt und.......es hat Funktioniert.
Vielleicht einen Versuch wert.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 983

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
@ seven spirits:

ich habe eben Deine Empfehlungen durchgearbeitet. Der 2. Download ist nicht mehr verfügbar, da aber der erste auch schon kein Ergebnis brachte, bin ich auf den Scan gegangen. Es wurde kein Fehler gefunden.

Mir ist vorhin eingefallen, dass an meinem PC auch irgendwas was ich nie verstanden hab mit der Partitionierung stimmt. Die Aufteilung der Festplatte ist wohl so , dass ein Systemabbild nicht auf den zugeordneten Bereich passt.

Hat der vielleicht auch zu wenig Speicherplatz für die Wiederherstellung?

Derweil probiere ich den nächsten Tip.

Euch allen vielen Dank für Eure Hilfestellungen !!!!!!!!!!!!!!!

Gluehstrumpf, der langsam verzweifelt
 
T

tomto-07

Gast
Hat der vielleicht auch zu wenig Speicherplatz für die Wiederherstellung?

Das glaube ich nicht, aber es könnte natürlich sein das zum Erstellen eines "Wiederherstellungspunktes" der Speicherplatz zu gering ist.

Dies wiederum kann man hier Einstellen, dorthin kommst du zb. wenn du unter Windows Start "Wiederherstellungspunkt erstellen" Eingibst und dann das Suchergebnis anklickst :
 

Anhänge

  • Wiederh..JPG
    Wiederh..JPG
    117,7 KB · Aufrufe: 396
@gluehstrumpf:

Es gibt nicht viel Sinn, weitere Programme für das Erstellen von Systemwiederherstellungspunkten zu testen.

Sinn war zu prüfen, ob ein Programm beim Erstellen einen Fehler meldet, ein Wiederherstellungspunkt erstellt wird (was man an der Speicherplatzbelegung des Datenträgers grob ermitteln kann) und wenn ja, ob der Systemwiederherstellungspunkt mit der Windows eigenen Funktion wieder hergestellt werden kann.


tomto-07 hat Dir ja schon einen weiteren Tipp gegeben -
interessant wäre auch zu wissen, was passiert, wenn Du die Datenträgerbereinigung für jedes Deiner Laufwerke / Partitionen startest.


Einfach im Explorer oder Arbeitsplatz ("Mein Computer"-Symbol) mit einem Mausklick (rechte Maustaste) die Eigenschaften des Laufwerks anzeigen lassen:

gluehstrumpf- 1.jpg

Allgemein - "Bereinigen" anklicken und einen Moment warten

gluehstrumpf- 2.jpg

Danach öffnet sich ein neues Fenster mit der Bezeichnung "Datenträgerbereinigung für System ... ".

gluehstrumpf- 3.jpg

Hier einfach in den "Weiteren Optionen" die Funktion "Systemwiederherstellung und Schattenkopien"-Bereinigen wählen.

gluehstrumpf- 4.jpg

Die Bestätigungsdialoge einfach mit der Auswahl OK bestätigen.


Mach' das mal für jedes der im Explorer / Arbeitsplatz angezeigten Festplatten-Laufwerke / Partitionen

Sinn:
Entweder erscheint eine neue Fehlermeldung oder es läuft alles problemlos durch.

Wenn keine Fehlermeldung, dann probiere erst mit Windows Boardmitteln einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen und wiederherzustellen und danach noch einmal mit einem der genannten Programme.

Wenn es mit Windows klappt, lag es am Speicherplatz.
Wenn es mit einem Programm klappt, stimmt mit den Windows Einstellungen etwas nicht.

Wenn beides fehlschlägt, sehen wir weiter.

Wenn Dir das zu zeitaufwändig sein sollte, was jeder verstehen würde, dann mache mit dem Inplace Upgrade eine Reparatur Installation oder versuche eines der anderen Tipps, die Dir genannt wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
Hallo zusammen an alle die mich unterstützen,


ein dickes Danke !
Kurzbericht über meine bisherigen Versuche:

F8 - Start brachte leider nichts
Tomto 07 : ich habe 147 von 450 GB frei , in meiner Einstellung. Das ist dann wohl auch auszuschließen?
SevenSpirits: auf Boot C hätte ich noch ca 660MB zum Löschen das sind Windows Upgrade Daten. Soll ich das löschen?

Viele Grüße
Gluehstrumpf

Danach öffnet sich ein neues Fenster mit der Bezeichnung "Datenträgerbereinigung für System ... ".
Hier einfach in den "Weiteren Optionen" die Funktion "Systemwiederherstellung und Schattenkopien"-Bereinigen wählen.

ja, da steht bei mir Boot C
aber ich finde da in diesem Fenster keine weiteren Optionen. Wo finde ich die Schattenkopien?

Wiederherstellungszeitpunkte legt das System übrigends an, nur ausführen tut er das nicht.


Danke Gluehstrumpf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

tomto-07

Gast
F8 - Start brachte leider nichts

Was heißt das ?? Kamst du nicht hinein in die "Erweiterten Startoptionen", oder hat das zurücksetzen nicht funktioniert ??

Aber an deinem Grundproblem würde das zurücksetzen (wegen langsames System) möglicherweise auch nicht helfen, ebenso wenig würde da ein Inplace Upgrade helfen.
Allerdings könnte ein Inplace Upgrade bei der nicht funktionierenden Systemwiederherstellung helfen.
 

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
Hallo Tomto-07

ich hatte die F8 taste mehrfach gedrückt, dann kamm eine Auswahl von wo aus ich starten könnte: HDD ( = Festplatte oder?) und 3 externe Laufwerksmöglichkeiten die ich nicht habe, da hab ich mich für die HDD entschieden , das System starte auch ganz normal schnell

Ich glaube nicht dass ich diese erweiterten Startoptionen erreicht habe
 
T

tomto-07

Gast
Da warst du nicht in der "richtigen Abteilung". Es ist manchmal etwas schwierig den richtigen Punkt zu treffen. Würde es aber ruhig nochmal versuchen über F8.
"F8" ist bei Windows 7 eine "Standard Funktion"........du warst im Bootmenü gelandet.
ot:
Beim Wiederherstellen externe Platten abziehen.
 
tomto-07 meinte nicht, dass Du insgesamt zu wenig Speicherplatz hast,
sondern dass der für Systemwiederherstellungspunkte reservierte Speicherplatz zu klein sein könnte.


Nun zu Deinen Fragen, meinen Vorschlag betreffend:

SevenSpirits: auf Boot C hätte ich noch ca 660MB zum Löschen das sind Windows Upgrade Daten. Soll ich das löschen?

Nein, die brauchst Du nicht löschen - da kannst Du die Haken in der Auswahl entfernen.

Es geht einzig und allein um die Auswahl "Systemwiedeerherstellungspunkte und Schattenkopien" - Bereinigen.

Wo finde ich die Schattenkopien?

Die findet Windows von alleine.

In meinen vorigen Beitrag habe ich Screenshots eingefügt.


Sehe gerade, tomto-07 war schneller :)
 

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
Tomto-07:

ist das richtig?
PC runterfahren, ausschalten, etwas warten, einschalten , F8 drücken und irgendwann komme ich wo anders hin als in das Boot?

Sevenspirit.

ich hab den Reiter mit den optionen nicht anbei dein Screenshot
 

Anhänge

  • Datenträgerbereinigung.PNG
    Datenträgerbereinigung.PNG
    115,1 KB · Aufrufe: 177
T

tomto-07

Gast
Tomto-07:
ist das richtig?
PC runterfahren, ausschalten, etwas warten, einschalten , F8 drücken und irgendwann komme ich wo anders hin als in das Boot

Ist fast richtig. Ca. 3 sec. nach dem Einschalten F8 in Intervallen drücken so als wolltest du "Morsen".
 

gluehstrumpf

kennt sich schon aus
so jetzt hab ich den Rechner 8x morsend hochgefahren,

ich krieg das nicht hin.....

Habt Ihr in meinem Anhang gesehen daß ich den Reiter Optionen beim Datenträger- Bereinigen nicht habe.

Gibt es da was um das zu aktivieren? oder ist das das Problem?

viele Grüße
Gluehstrumpf
 
T

tomto-07

Gast
Schau dir doch diese Bilder von SevenSpirits an. In deinem Screenshot ist es noch nicht zu sehen, da bist du noch nicht so weit.

http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/54872-windows-7-wiederherstellung-nicht-mehr-moeglich.html#Einfach im Explorer oder Arbeitsplatz

Zu F8.....habe es gerade eben bei meinem Samsung gemacht und war sofort an der richtigen Stelle. Sollte das bei dir auch nicht in Ordnung sein (?!)würde ich ja fast zu Inplace Upgrade raten.
Musst du aber selber wissen....ist ja etwas Zeitaufwendig. Es müssen dann auch Update nachgeholt werden.
 
Oben