Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows 8.1 Installationen starten immer erst verspätet

N

nubi007

Gast
Also wenn ich irgendwas installieren möchte, hängt der Installer mehrere Minuten bevor der Installer startet.
Ausser man startet ihn gleich als Admin.
Da ich da nicht immer dran denke ist das ziemlich nervig.
Weiß jemand warum das mehrere Minuten dauert?
Am AV o.ä. kanns nicht liegen, da ich schon verschiedene suiten probiert habe und selbst ohne irgendeinem sicherheitstool ist das so.
Liegt sicherlich am 8.1 aber das kann ja nicht minuten dauern.
 
Anzeige
AW: 8.1 Installationen starten immer erst verspätet

Ich hätte zwar auch erstes auf ein AV getippt, aber...
Könnte auch mit der UAC Einstellung zusammenhängen. Schalte die doch mal an. Dann musst du zwar alles bestätigen, aber was soll's. Oder wenn Sie eingeschaltet ist, dann schalte diese aus.
Das kannst du wie folgt machen: WinTaste+R (für ausführen) und dann dort msconfig und bestätigen. Unter Tools UAC Einstellungen anklicken und weiter unten auf starten klicken.

Grüße
 
AW: 8.1 Installationen starten immer erst verspätet

Bist du selbst als Administrator unterwegs oder als Standard Benutzer. Falls Standard,muss die UAC immer an sein,etwa auf der zweitobersten Stufe. dann kommt sofort die Rückfrage und der Install beginnt.
 
Wenn du das nächste Mal etwas installierst, öffne vorher den Taskmanager. Auf den TAB "Prozesse" klickst du ein mal oder zwei mal in den Kopf der Spalte "CPU", sodass der Prozess mit der größten CPU-Auslastung oben angezeigt wird.
Nun startest du das Setup-Programm und beobachtest den Taskmanager. Dadurch kannst du erst mal heraus bekommen, wer die CPU-Last verursacht.
Das funktioniert natürlich nur, wenn das Setupprogramm nicht in Vollbild läuft.

Sollte die hohe Belastung vom Windows-Installer stammen, kann man den reparieren, indem man den deregistriert und wieder registriert.
 
Anzeige
Oben