[gelöst] Windows 8.1 Iso mit Update nun auch bei Microsoft

D

DrEricCartman

Gast
Bedeutet "Windows 8.1 Iso mit Update" das auch immer die monatlichen Updates integriert sind,
würde am meisten Sinn machen, ich hab hierzu nichts erfahren, oder nur "überlesen"!?
Obwohl es die Updates Packs gibt dauert die Installation derer genau so (ewig) lange
wie die über MS bezogene. Bei über Steam und Origin bezogene Spiele funktioniert
es mit der immer aktuellsten Version bestens, spart echt ne Menge Zeit als wie dieses
im nachhinein Updaten/Patchen.
 
Anzeige

lenovo

treuer Stammgast
Das neue Tool ist cool ^^ .. Habe ein Windows 8 OEM Lappi. Die 8.1 ISO von Microsoft nimmt auch den KEY von Windows 8 automatisch an. Endlich braucht man nicht mehr ein KEY zum installieren und ein KEY zum aktivieren eingeben (y)

Edit: Hoffentlich macht das MS direkt so, auch bei Windows 10 !
 

Tekkie Boy

gehört zum Inventar
Die richtige Reihenfolge, für jemanden der einen Windows 8 Upgrade Key (aus der 30€ Aktion) hat, wäre also:

Mit der mediacreationtool.exe die Iso runterladen und brennen oder halt die ISO zum Installationstick machen.
Die cleane Installation mit dem Upgrade Key durchführen.
Den Key für das Media Center über: "Features zu Windows 8.1 hinzufügen" eingeben und aktivieren.

Dumme Frage meinerseits, kann diese Iso direkt mit dem Upgrade Key aktiviert werden?
Oder muss dazu noch was gemacht werden?

Danke für eure Antworten!
 

gial

R.I.P.
Hallo M.atze

Ich benutze immer diese Reihenfolge:
- Mit dem Installationsmedium installieren
- Bei Key-Abfrage den Upgradekey der 30€-Aktion eingeben
- Aktivierung prüfen (erfolgt meistens automatisch)
- Falls Aktivierung nicht automatisch erfolgte, Key nochmals zur Aktivierung eingeben und die Prozedur notfalls bis zur telefonischen Aktivierung durchziehen.
- Erst nach erfolgreicher Aktivierung dann mit dem Mediacenter-Key dieses als Feature hinzufügen

Gruß
gial

Nachtrag:
Sollte im zweiten Schritt der Upgradekey nicht akzeptiert werden, kannst du auch den generischen Key XHQ8N-C3MCJ-RQXB6-WCHYG-C9WKB eingeben und später zur Aktivierung deinen Upgrade-Key.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkie Boy

gehört zum Inventar
Hallo gial,

Danke für deine Erläuterung!
Ich habe bisher immer nur gelesen, das die Aktivierung mit dem Upgradekey, bei den über die Setup Tool angebotenen Windows 8/8.1 Vollversionen, immer mit einem Trick durchgeführt werden musste. Wenn nicht voher Windows 7 installiert war. Und der Weg: Windows 7, dann Windows 8 und zum Schluss Windows 8.1 installieren, nur um eine cleane Installation zu haben, tut sich doch keiner freiwillig an.
Hier war mir also nur wichtig zu wissen, das die über dem mediacreate.exe angebotene Iso, direkt mit dem Windows 8 Pro Upgradekey aktivierbar ist und man nicht mehr basteln muss.
 
M

Micha45

Gast
Ich habe nun auch zwei Systeme mit der neuen Iso neu aufgesetzt (Clean-Install).
Es handelte sich dabei um ein Laptop mit vorinstalliertem Windows 8.1 und im BIOS hinterlegtem Key, sowie um einen Desktop-PC ohne vorinstalliertem BS.

Beim Laptop musste ich überhaupt keinen Produkt-Schlüssel eingeben, da das Setup-Programm diesen offensichtlich automatisch aus dem BIOS ausliest.
Beim Desktop-PC musste ich den Key gleich zu Beginn des Setups eingeben. Ich tippte den Schlüssel meiner gekauften Upgrade-DVD mit Windows 8 ein.
Bei beiden Vorgängen wurde das BS automatisch aktiviert.

Feine Sache und großes Lob an MS, dass sie das nun möglich gemacht haben.
Hätte aber ruhig ein paar Monate früher sein können, dann hätte es mir und vielen anderen viel Arbeit und Trickserei erspart.
Aber okay, besser spät als nie.:D
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Das 4GB reichen kann NICHT sein!!
Es kommt immer diese Meldung :
mediatool4GB!!NO_2014.12.14_002_.png 4GB reichen nicht!Wie erklärt ihr euch das?
 

gial

R.I.P.
Ich habe mir mit dem Tool nur die ISO runter geladen und dann mit ISOtoUSB einen Stick erstellt.
Wie du im Bild siehst, sind auf dem 16 GB-Stick nur 3,23 GB belegt.
Kann sein, dass das bei direkter Erstellung des Sticks mit dem Tool nicht funktioniert.
Mit dem erstellten Stick habe ich gestern noch ein Cleaninstall gemacht.

MediacreationISO.jpg

Wenn du nur einen 4 GB Stick hast, kannst du es ja auch mit meiner Methode probieren.
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo gial

Win-Media-Tool verlangt definitiv einen größeren Stick als 4GB! Ich habe dann einen 8GB genommen und dann klappt es mit dem Media-Tool einen USB_Installationsstick zu erstellen!! Auch bei Microsoft steht das er NUR einen 4GB braucht,was ja falsch ist!
Aber am Ende,wenn USB-Stick erstellt, belegt auch er NUR 3.23GB!! (Win_8.1_Pro_64Bit + Mediacenter)
Das soll einer verstehen. Microsoft weiß selbst nicht was Sache ist! Und die Installation klappt mit diesem Stick!!
 

dachsteiner

gehört zum Inventar
Ich hab noch nie bei irgendeiner Installation FW oder AV (aktuell Norton 360; frueher Norton IS und Kaspersky IS) abgeschaltet und nie deswegen Probleme gehabt.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Aus Kunden- und Herstellerkreisen in meiner Branche weiß ich, dass Virenscanner oder Firewalls erhebliche Probeme beim Installieren verursachen , das war auch bei älteren Softwares schon so , gerade bei Softwares die im Netzwerk laufen oder auf Datenbanken beim Server zugreifen ,

Für Otto-Normalverbraucher ist das heute vllt nicht mehr so zwingend , wird aber teilweise bei einigen Herstellern noch empfohlen
 

WindowsNT

Herzlich willkommen
Mal eine Frage, ich habe dort Windows 8.1 x64 gezogen. Auf welchem Update-Stand sind die, es soll ja schon ISOS mit KB3000850 (November Update) geben.

Thanks aus dem Westerwaldkreis.
 

Nemo_G

Nordlicht am Taunus
@WindowsNT:
Wenn es um die Version geht, die eine \sources\install.esd enthält, sieh Dich mal bei Win-Lite.de um.

Zur den über dieses Forum freundlicherweise erhältlichen MSDN-ISOs habe ich mich in diesem Thread kritisch ausgelassen. Dort ist auch nachzulesen, dass MS geruhte, leider nur das Update-Rollup vom November d. J. zu integrieren. Die älteren nach dem Update 1 vom April d. J. bleiben praktisch alle außen vor. Macht für x64 schlappe 880 MB bis einschließlich Dezember. Genaue Einzelheiten mit Quantifizierung zu den 880 MB im Anhang des genannten Threads.

Gruß, Nemo_G
 
Oben