Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 8.1 Produktschlüssel nach Installation von WMC ungültig V2.0

profijetter

Herzlich willkommen
Hi Leidensgenossen ;)
Vorgestern ist es auch mir passiert: habe auf meinem Zweitrechner nur so zum Ausprobieren meinen Mediacenter-Schlüssel von 2013 auf meinem Win 8.1 Pro 64bit aktiviert und seit gestern steht fest: Schlüssel wurde zwischenzeitlich von Microsoft gesperrt, meine Win 8.1 Pro 64 Lizenz gilt als "nicht aktiviert" und die MS Hotline verweist auf eine Neuistallation.
Hier gibt's ja schon eine tolle Lösung .... und auch andere, aktuellere Artikel beschreiben ein ähnliches vorgehen.
Windows 8.1 als Update oder Neuinstallation installieren ? Deskmodder Wiki

Mein Problem ist nun: der Trick mit dem generischen Key funktioniert bei mir nicht.

Ausgangssituation:
Habe meinen Rechner mittels Windows 8 Pro -Upgrade installiert und dann auf Windows 8.1 Pro upgedatet. Dann den (zwischenzeitlich ungültig gewordenen - weil bislang nicht verwendeten) MediaCenter-Key verwendet.
Das Windows 8 Pro Upgrade liegt auf einer DVD vor.

Wenn ich nun nach Beschreibung von va!n http://www.drwindows.de/windows-8-allgemein/70789-windows-8-1-produktschluessel-installation-wmc-ungueltig.html#post594533 vorgehe, komme ich bis zur Frage nach den Generischen Keys:

  • keiner der beiden im Netz kursierenden Keys funktioniert:
    es wird nur mein alter Windows 8 - Key akzeptiert.

Bei der nächsten Auswahl sollte ich mich für die Option entscheiden, dass man alle Programme/Daten erhalten möchte:

  • leider habe ich diese Auswahl nicht.
    Bei mir gibts nur den Punkt: Nichts behalten.
    D.h. lt. MS Infosite: alles futsch nach der Installation und alle Programme danach neu Aufsetzen.
    Daher habe ich an dieser Stelle abgebrochen.

Hat jemand von Euch eine Idee, woran ich da scheitere?? Gibts Lösungsvorschläge?? :)
 
Anzeige

profijetter

Herzlich willkommen
@Alte Seele und @Ponderosa:
thx. für die Info, dass ich mit meinem Problem zufällig in eine Aktion Scharf von Microsoft reingeplatzt bin.

Allerdings muss ich ganz klar sagen: ich gehöre nicht zur Zielgruppe von Billiglizenz-Käufern sondern ich habe mein Windows 8 Pro über den Microsoft WIndows 8 upgrade Assistenten erworben (kam von einer XP Professional-Version), und mein Media Center Product Key kam von einer direkt von Microsoft.com durchgefürten Promotion, wo man zeitgleich mit dem Windows 8 Pro-key auch einen Media-Center-Key gratis dazu bekam.

Im 12zeiligen KLEINGEDRUCKTEN außerhalb des Content-Bereichs des emails war dann vermerkt, dass der Key nur gültig ist, wenn man ihn bis 31.1.2013 aktiviert - das habe ich überlesen und im Glauben, eine echte Media-Center Lizenz erhalten zu haben, das Feature mal testweise (wollte sehen, ob dann mein Realtek-HDMI Out HDCP-Unterstützung erhält) aktiviert. Das sich dadurch meine gültige Windows 8 Pro/8.1 Pro-Lizenz in einen Schrotthaufen verwandelt ist - meinem Rechtsverständnis nach - gelinde gesagt etwas zwischen Vandalismus und Raubrittertum.

Mit Windows 8 wurde ja die Bibliotheken-Sicherung populär gemacht, also klar kann ich die Daten zurückspielen: und ja - ich habe eine Sicherung meines Systems per Systemabbildsicherung gemacht: vor einem Jahr. Dass man auf einem Rechner mit Audio-Studio-Software halt ständig patches, Updates, und Neusoftware einspielt hab ich nicht mitbedacht ... da reicht das Konzept des Dateiversionsverlaufs halt nicht. Ein Neuaufsetzen des Rechners kostet mich zwei bis drei Tage (mit Bauchweh). Und bei der Hotline dann zu sagen: "Sie verwenden jetzt eine illegale Software, setzen Sie den Rechner neu auf ...", und ansonsten können Sie gerne die Rechtsabteilung anrufen: das ist genau jene Microsoft zum hohen Ross, wegen der die Open Source Bewegung entstanden ist. Nur weil Microsoft seine eigene Promotionabteilung nicht im Griff hat und nicht in der Lage ist, im Zuge der Featureaktivierung on time die Legitimität eines Schlüssels zu checken (dann wär das ganze Schlamassel nicht passiert), dann eine gültige Kundenlizenz (mein Windows 8 Pro) einfach zu sperren: das ist monopolistisches Steinzeitgehabe.
Das Rumgeschimpfe hilft aber eh niemanden: will nur nicht, dass einer glaubt, ich hätte was mit Billiglizenzsoftware zu tun.

@DM-moinmoin: tx für den Link. Muss das noch behirnen, ob das bei mir gehen kann: habe ja auf dem Rechner ein Windows 8.1 WMC, nun im regedit auf Windows 8.1 Pro umbenannt, und eine DVD mit einem Upgradekit Windows 8 Pro. Schwer zu sagen was passiert, wenn ich das setup unter sources von der Windows 8-DVD starte ... vermute, dass dann meine gesamte derzeitige Windows 8.1 - Installation im windows.old landet ???? Wenn ja, dann kann ich gleich alles neu aufsetzen ..... Was meint ihr ??
 

areiland

Computer Legastheniker
So wie ich aus Deinen Posts ersehe - hast Du den Windows Produkt Key einfach durch den Media Center Key ersetzt, statt über die Funktion "Features hinzufügen" die Installation des Media Center zu veranlassen. In diesem Fall wäre die Installation des Media Centers wegen des ungültigen, weil innerhalb des Aktivierungszeitraums nicht verwendeten Keys, folgenlos geblieben. Denn der Aktivierungsserver hätte ihn einfach mit einem entsprechenden Hinweis zurückgewiesen und die Installation des Media Centers abgebrochen. Durch das ersetzen des Windows Produkt Keys durch den des MC hast Du folgerichtig einen ungültigen und gesperrten Produkt Key verwendet.

Mit anderen Worten: Du hast das selbst verbockt, weil Du nicht mal den vorgesehenen Weg gegangen bist und suchst nun einen dem Du Deinen Fehler unterjubeln kannst.
 

profijetter

Herzlich willkommen
Sorry, ist nicht so. Ich habe das über "Features aktivieren" gemacht, und dort wurde mein Key anstandslos angenommen.
Unterjubeln will ich niemandem etwas, sondern ich brauche einfach nur Hilfe.


@areiland: Ich habe - exakt wie es in meinem Lizenzmail von microsoft.com stand und du auch oben geschrieben hast - den Schlüssel über "Features hinzufügen" eingegeben und das Media Center wurde auch ordnungsgemäß aktiviert und hat auch funktioniert. Das war am 1.12. . Am 2.12. habe ich beim Starten des Rechners dann den Verweis bekommen, dass meine Windows Lizenz nicht aktiviert sei. Ich habe also noch ein paar Tage Zeit, eine Lösung zu finden, bevor Windows nicht mehr startet.

Wäre nett wenn Du mir dabei helfen könntest.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gial

R.I.P.
Hallo profijetter
Herzlich willkommen im Forum :)
Hi Leidensgenossen ;)
Hier in Köln gibt es den Spruch:
"Et jitt op Äd kei jrößer Leid, als wat der Minsch sich selvs ahndeit."
(Es gibt auf der Erde kein größeres Leid, als das, was der Mensch sich selbst antut.)
Durch Schaden soll man ja bekanntlich auch klug werden. :)
MS für etwas verantwortlich zu machen, was du selbst verschuldet hast, halte ich für unangebracht.
Auch ich habe mich bei dem MS-Angebot vor zwei Jahren mit einem Dutzend Windows 8 Lizenzen und ebeso vielen Mediacenter-Keys eingedeckt.
Zu jedem Key erhielt ich eine Mail mit dem deutlichen Hinweis, dass der Key seine Gültigkeit verliert, wenn er nicht innerhalb einer bestimmten Frist eingelöst wird. Wenn jemand trotz dieses Wissens mit einem üngültigen Key seine Aktivierung ruiniert, ist das schon sehr leichtsinnig.
Da ich vor zwei Jahren mehr Key-Paare hatte, als reale Geräte, habe ich die überzähligen in VMs installiert und diese auch gepflegt und aktualisiert. Mehrere davon habe ich in der letzten Zeit für Neuinstallationen bei mir und im Familienkreis verwendet direkt mit Windows 8.1, was immer ohne Probleme funktioniert hat. (Ggfs. wird die telefonische Aktivierung verlangt.)
Dass du dein Experiment ohne vorheriges Sicherungsimage gemacht hast, ist schon sträflicher Leichtsinn.
(Die Strafe folgte ja auch. :D)
Um ein Cleaninstall, möglichst mit dem neuen http://www.drwindows.de/windows-tools/81619-media-creation-tool-windows-8-1-herunterladen.html wirst du jetzt wohl nicht mehr herumkommen. Nach meiner Erfahrung, funktioniert das problemlos. Die Arbeit, deine Programme wieder neu zu installieren, wird dir wohl auch nicht erspart bleiben. Methoden, die Keys und Einstellungen zu sichern, sind dir sicherlich bekannt.
Wenn du weitere Hilfe brauchst, melde dich bitte wieder.
Gruß
gial
 
Zuletzt bearbeitet:

profijetter

Herzlich willkommen
@gial, @areiland: ihr habt eine charmante art, unter euch zu bleiben. Ich hab' Eure Botschaften schon verstanden. Bitte nicht mehr davon.

Ich bleib dran und versuche eine Lösung zu finden. Und vielleicht gibts ja hier auch noch jemanden, dem mehr dazu einfällt als meinem Missgeschick nachzugrinsen ... (wie gesagt: original Microsoft Lizenzen von Microsoft direkt, einfach nur das EXTREM Kleingedruckte nicht gelesen ... und nach Microsoft Anleitungen vorgegangen ... und trotzdem auf die Schnauze gefallen).
 

gial

R.I.P.
Hallo profijetter
Letzte Woche habe ich auf einem meiner Windows 8.1 Rechner eine Inplace-Upgrade-Reparatur gemacht. Gestartet von einer gemounteten ISO, die ich mit dem Mediacreationtool geladen hatte.
Vor dieser Reparatur haben Tools wie http://www.drwindows.de/windows-tools/62173-windows-8-product-key-viewer-windows-8-a.html als Key den WMC-Key erkannt und bei Anhaken der IE-Checkbox (wo normaler Weise der richtige Win8-Key angezeigt wird) einen vermurksten Key der nicht mit meinem zur Registrierung verwendeten übereinstimmte.
Während des Inplace-Upgrades habe ich meinen richtigen Key eingegeben. Nach Fertigstellung waren fast alle Programme noch vorhanden nur wenige mussten repariert werden. Das Mediacenter war völlig entfernt und musste erneut als Feature hinzugefügt werden. Danach zeigte das o.a. Tool wieder meine richtigen Keys an.
Vielleicht kann dir die von mir gemachte Erfahrung einen Weg zeigen.
Probieren geht über Studieren. Das Mediacenter lässt du selbstverständlich weg, oder kaufst dir einen Key für 10€.
Gruß
gial

Es geht uns bestimmt nicht darum unter uns zu bleiben und dir nachzugrinsen, sondern darum dir zu helfen. Vielleicht könnte mein Vorgehen auch bei dir zum Erfolg führen.
 

profijetter

Herzlich willkommen
Hi @Shiran: Danke für die Antwort!

Der Post von v!an war mein Ausgangspunkt: der funktioniert leider nicht mehr, da alle generischen keys im Zuge der laufenden "Antipiraterie-Kampagne" scheinbar auch stillgelegt wurden. Bei der Hotline hab ich ganz zu Beginn angerufen: aber die hat weder interessiert, dass ich meinen key von microsoft.com hatte noch dass der Media Center key einige Stunden nach dem "Features Hinzufügen" ohne Probleme funktioniert hat. Erst beim EInschalten am nächsten Tag kam die Aufforderung, WIndows zu aktivieren. Die Hotline sagt: clean install, und beim dritten mal anrufen kam ich dann zu einem Agent der etwas von einem "inoffiziellen Weg" gesprochen hat, nach dem ich googeln soll.
Voila, hier bin ich. ;)
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Genua, man kann doch den 8.0 Key wieder eingeben.
Er wird jawohl noch den Windows 8.0 Key haben und der ist ja original und bestimmt nicht gesperrt.
Den noch nie aktivierten MC key kann er in den Müll werfen, habe ich mit meinen überzähligen nicht rechtzeitig aktivierten auch gemacht.

Ansonsten Eventuell telefonisch aktivieren, da braucht man normal keine Diskussion mit der Hotline führen.

Die sagen bei einem Upgrade key auch meist, erst wieder Windows 7 installieren. Weil das die offizielle Stellungnahmen ist.
Clean installieren direkt mit 8.1 kann man ja dennoch. jetzt sogar direkt bei Microsoft 8.1 downloaden ohne key
Und einen generichen Key Braucht man auch nicht mehr eingeben.
Create installation media for Windows 8.1 - Windows Help
1 ei, bringt doch den TE nicht durcheinander, das ist er doch selbst schon.
30 Tage usw. gibt es bei Win8.0/8.1 nicht, der Artikel ist von Vista Win7
Enterprise gibt es als Testversion für30/90 Tage.

Entweder er berkommt es hin das MC wieder zu deinstallieren.
undgibt dann seinen 8.0 Key ein.
oder er installiert neu direkt 8.1 inkl Update1 inkl uptates bis August mit dem Media Download.
Daten sicher kann er ja noch, denn Windows wird nicht automatisch gelöscht.
Es kommen höchstens Fehlermeldungen und einige Funktionen sind gestört.
 
P

Ponderosa

Gast
Ich hab meinen WMC key, der mal installiert war vor Ablauf der aktivierungsfrist, mit The Ultimate Pidcheker kontrolliert, und das tool sagt, dass er noch gültig sei.
1) Mit dem Tool könnte @profijetter ja mal seinen Key prüfen, auf eventuellen Tipfehler.
2) Könnte ich das WMC nachinstallieren? da mein key ja laut dem Tool, noch gültig ist.
WMC Key PidChecker.png

TE ersteller bin ich nicht. Wollte Hinweis auf eventuellen Tipfehler bei keyeingabe geben.
Und " nur " für die Frage, ob mein key noch brauchbar ist, wollte ich keinen neuen Tread erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier!

gehört zum Inventar
Bist du jetzt der TE?
jetzt wird es ja noch chaotischer in diesem Thread.

Tool hin oder her, wofür?
Ein schon mal vor Ablauf der Frist aktiviertes MC Key bleibt auch aktivierbar.
naja keine Ahnung ob das auch gilt wenn man den 10 Jahre nicht mehr benutzt.

Es gab doch nur die Auflage den Key bis zum Datum ? zu aktivierern.
keine Ahnung wo nun das Problem ist.
Es haben sich einige User gleich 20 Key bestellt, gabs ja kostenlos, keine Ahnung wofür!
Zum verkaufen oder?

So war das Angebot von Microsoft ja nicht gedacht.
Deswegen die Frist den MC Key zu aktivieren, alle anderen bis Dato nicht aktivierten verfallen.
Ich hatte 3 und nur 2 Aktiviert aber ich habe doch einen Papierkorb auch für die Ausgedruckten Emails.
Die 2 Aktivierten Mails habe ich na klar noch und weiß auch auf welchen PC die aktiviert sind.
Mein PC haben Namen und den habe ich auf die Email geschrieben.
Key für Michael PC, Key für Helmut Laptop :2daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben