Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 8 auf neuer Festplatte aktivieren

Naico360

Herzlich willkommen
Schönen guten Abend liebe Community.
Ich habe leider ein großes Problem mit meinem Laptop.
Bei meinem Acer Laptop ging die interne Festplatte kaputt sodass nun keine Daten mehr ausgelesen werden können.
Außerdem habe ich leider keine Sicherungskopie erstellt, weshalb ich jetzt keine Chance mehr habe Windows hochzufahren, da Windows vorinstalliert war. Nun kann ich auch meinen Product Key nicht mehr auslesen.
Die kaputte Festplatte habe ich ausgetauscht gegen eine handelsübliche Festplatte ( 750 GB).
Ich bin nicht wirklich ein Computerfachmann, weswegen ich nicht mehr weiß was ich jetzt tun soll. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße Naico360

P.S. wenn ihr noch nähere Informationen braucht einfach kurz nachfragen
 
Anzeige
T

tomto-07

Gast
Das heißt das es nach der Installation automatisch aktiviert wird.

Richtig, so ist es bei meinem Toshiba auch.....die richtige Windows DVD/Bit-Version rein, von dieser den Laptop Starten und es wird automatisch die Version Installiert dessen Key im Bios (unsichtbar) steht. Auf der Windows ISO/DVD sind beide Versionen, Core und Pro.
Key auslesen mit diversen Tools und auch das abstellen von "Secureboot" nicht nötig.
(Sollte das Gerät kein UEFI-Bios haben geht das natürlich nicht so mit der Aktivierung.)

Natürlich ist es nötig falls es kein "Bootmenü" gibt, im UEFI die Bootreihenfolge zu ändern damit man von DVD Starten kann.
 

Naico360

Herzlich willkommen
Alles klar ich hatte windows 8 vorinstalliert. Momentan versuche ich das neue Windows zu installieren, nun kommt immer diese Meldung
" Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR Partitionstabelle. Aud EFI Systemen kann Windows nur auf GPT Datenträgern installiert werden. Windows muss auf einer als NTFS formatierten Partition installiert werden."
Wie soll ich jetzt meine Festplatte umwandeln oder was ist damit gemeint?
 
R

Rheinhold

Gast
Wie liegt das Windows 8 bei dir vor , auf DVD oder USB Stick und woher ist es?
Wenn du die DVD vom OS einlegst kannst du beim "Installieren" auswählen auf welches Laufwerk installiert werden soll, da kann man auch " Benutzerdefiniert oder erweitert " wählen bevor das OS installiert wird.
Du musst die Partitionen auf der HDD entfernen und neu einrichten:
http://www.maxdata.com/win8ci.pdf
 

dachsteiner

gehört zum Inventar
Die Fehlermeldung ist doch eigentlich klar... Die Festplatte ist neu, d.h. noch keine Daten drauf, aber wohl vorformatiert? Also beim Installieren keine vorhandene Partition auswaehlen, sondern erst alle Partitionen loeschen, bis nur noch "nicht zugewiesener Speicher" vorhanden ist und dann installieren. Dann legt sich Windows alles so an, wie es sein sollte, inkl. der versteckten Systempartition. Da 750GB fuer das OS viel zu viel sind, kannst du dann nachtraeglich ueber die Datentraegerverwaltung LW C: verkleinern und zusaetzliche Partitionen anlegen.
 

Wollfgang

gehört zum Inventar
Hallo Naico360,
Zuerst musst du die Platte in GPT formatieren. Starte deine Win 8 DVD.
Klick jetzt unten links auf Computerreparaturoptionen/Problembehandlung/
Erweiterte Optionen und jetzt rechts oben auf Eingabeaufforderung (cmd) Die
Kommandozeilenvariante nutzt das Dienstprogramm diskpart. Dort gibt man
folgende Befehle ein:

list disk
select disk <Nummer der Disk>
clean
convert gpt

Laufwerk von MBR in GUID Partition Table (GPT) konvertieren | WindowsPro

Wenn du dieses gemacht hast musst du vorher ins Bios und ihn dazu
bringen, dass er von UEFI startet, nicht über Legacy. Danach die DVD neu
starten. Habe dir hier mal eine PDF hinterlegt.

http://bit.ly/1rQZANh
--
Gruss,
Wolfgang
 
T

tomto-07

Gast
Zuerst musst du die Platte in GPT formatieren. Starte deine Win 8 DVD.
@Wollfgang,
das ich nicht nötig, geht auch im Rahmen der Installation unter "Laufwerkoptionen" (Erweitert).
Wie schon geschrieben in #9, Partitionen falls vorhanden löschen das ein nicht zugewiesener Speicherplatz da ist. Diesen dann Formatieren und W8 kann Installiert werden. (y)
(Hab es selbst so gemacht als ich auf eine "MBR-Platte" im UEFI Modous Installiert habe. Hatte gleiche Fehlermeldung.)
 

Wollfgang

gehört zum Inventar
@ tomto-07,
das heißt also, Windows formatiert automatisch auf GPT? Wusste ich
nicht. Okay, dann war es über cmd umständlich. Danke für die Nachricht.
--
Gruss,
Wolfgang
 

Naico360

Herzlich willkommen
Also ich habe jetzt den Boot up Modus geändert von UEFi zu Legacy BIOS.
Danach ging das installieren auf dem nicht zugeordneten Speicher.
Bei 68% von Dateien werden für die Installation vorbereitet, bleibt der Vorgang stehen.
Ich habe es jetzt schon mit 2 verschiedenen erstellten DVDs versucht. Kann es sein, dass es möglicherweise an der ISO Datei liegt?
Beim 2. Brennen kam nach dem überprüfen die Fehlermeldung "Fehlercode 0x80004005".
Vielleicht könnt ihr mir auch da weiterhelfen, eure bisherigen Tipps haben mir schon sehr geholfen
Gruß Naico360
 

Naico360

Herzlich willkommen
Nein es kommt keine Fehlermeldung. Seit ungefähr 2 Stunden steht der angegebene Punkt eben bei 68%.
Zu deinem Link, die Fehlermeldung kam ja beim Brennen der Datei und hat glaube ich nicht primär etwas mit dem Fehler im Link zu tun. Ich habe bei Windows 7 das Brennen durchgeführt unter Windows Brenner für Datenträgerabbilder. Dort habe ich die Funktion Überprüfen nach dem Brennen eingeschaltet bei der dann dieser Fehler festgestellt wurde.

Update!!! Jetzt kam gerade eine Fehlermeldung 0x80070017
Sieht wohl nach einer fehlerhaften ISO oder nach einem Problem mit der DVD zurück.
 

gial

R.I.P.
Ich habe es jetzt schon mit 2 verschiedenen erstellten DVDs versucht. Kann es sein, dass es möglicherweise an der ISO Datei liegt?
Hast du die DVDs mit maximal 4fach-Geschw. gebrannt??
Hast du nach Rat von tomto-07 auch alles gelöscht??
Wie viele Partitionen und an welcher Stelle sind noch auf der Platte??
 
T

tomto-07

Gast
Zu deinem Link, die Fehlermeldung kam ja beim Brennen der Datei und hat glaube ich nicht primär etwas mit dem Fehler im Link zu tun.
Klar, hab ich auch so Verstanden.

Dann nochmal langsam Brennen, event. auch ISO nochmal neu laden.
 

Charleseduard

gehört zum Inventar
Hallo Naico360. Du schreibst in deiner Post #13 :"Also ich hab jetzt den Boot Up Modus geändert von Uefi zu legacy Bios "!
Das heisst,du willst gar nicht In UEFI installieren,sondern im alten BIOS Modus ? Wenn du im UEFI Modus installieren willst,dann muss Legacy Bios ausgeschaltet sein. Dann wird Windows 8 in UEFI Modus installiert und formatiert dabei auch sebstständig das Laufwerk in ein GUID,also GPT Laufwerk.
 

Wollfgang

gehört zum Inventar
Hallo Naico360,
Du solltest im UEFI-Modus installieren, nicht im Legasy, hatte ich doch
geschrieben. Ich denke, du hast die DVD verbrannt (womöglich zu
schnell). Versuch mal folgendes und lass die ISO auf einen Stick mit
RUFUS schreiben. Wie das funktioniert kannst du hier [1] nachlesen.
Achte darauf, dass die die neuste 1.4.10 erwischst. Die ISO selbst ist
i.o., denn mit der gleichen, hier aus dem Forum, habe ich seinerzeit
mein Win 8.1 zufriedenstellend installieren können. Der Stick sollte
mindestens 4 GB groß sein.

[1] Rufus - com! professional

Nachtrag: Rufus 1.4.10


--
Gruss,
Wolfgang
Rufus.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Naico360

Herzlich willkommen
Ich hab es jetzt geschafft der Laptop läuft wieder vielen dank an alle für eure Unterstützung!!!!
 
Anzeige
Oben