Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hinweis Windows 8 - fast wie Windows 1.0

Martin

Webmaster
Teammitglied
Da hat sich jemand einen sehr netten Scherz gemacht :).

windows8.jpg

Für Diejenigen, die des Englischen nicht so mächtig sind:

1985: Windows 1.0
Grelle Farben, eckiges Design.
Programme laufen entweder als Kachel oder im Vollbild.
Fenster können nicht frei bewegt oder in der Größe verändert werden.


1986 bis 2011:
Ein Vierteljahrhundert Fummelei am Design der Benutzeroberfläche.


2011: Windows 8
Grelle Farben, eckiges Design.
Programme laufen entweder als Kachel oder im Vollbild.
Fenster können nicht frei bewegt oder in der Größe verändert werden.


(Bildautor unbekannt, die Quelle ist hier: http://i.imgur.com/MTBjU.jpg)
 
Anzeige

wolf22

nil
Ich denke das wird noch.
Für - gerade aus dem Ei gschlüpft - läuft es doch recht stabil wenn man die ersten Ecken und Kanten umschifft hat.
Bis zur Finalen ist es noch ein langer Weg und dann sprechen wir uns wieder.
So wird es bestimmt nicht auf den Markt kommen.
 

corvus

gehört zum Inventar
Bei Windows Eins bis Drei hatte Microsoft noch derart Schiss vor Apple, daß sie auf frei arrangierbare Fenster verzichteten und den Mist mit Programm- und Filemanager einführten.
Digital Research war damals bei GEM nicht so zurückhaltend und mußte seine recht gelungene Shell nach Prozeßverlust derart kastrieren, daß keiner sie mehr haben wollte...

Auf Win8 paßt schon jetzt "Geh doch zuhause, du alte Scheiße". Vllt. läufts analog zu Vista, welches der feuchte Traum von Microsoft-Entwicklern war, welcher dann als Win7 um Userwünsche ergänzt worden war.
 
Anzeige
Oben