Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows 8 Neuinstallation

Anzeige

gial

R.I.P.
ot:
Ich habe mich bemüht sachlich zu bleiben.
Du wirst wieder persönlich.
Aber du kennst dich ja mit Ampelfarben aus. :rofl


Übrigens ändern die von dir inzwischen hinzugefügten Links nichts an meiner Aussage.
Auch dein Seitenhieb mit dem Oberlehrer kann mich nicht treffen, da ich tatsächlich mal Lehrer an einer technischen Schule war, allerdings wurden dort nur Erwachsene ausgebildet. :D
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Erst ist alles Ok im Thread und dann wieder Wortklaubereien.

Einen legalen Download für Windows mit Bing gibt es nicht. Punkt.
Illegale Tipps oder Andeutungen sind in anderen Foren verboten. (wenn man überhaupt solche Tipps geben will, was schon tief blicken lässt auf den Charakter) dann kann man das über PN machen.

Ewig die Links von Borns IT posten die nun mal auch oft teilweise alt, überholt und Mittlerweile unnötig sind braucht man auch nicht.
warum so kompliziert eine ISO selbst erstellen? Voraussetzung ist eh eine Recovery Partition.

Die Recovery Partition kann man ganz einfach mit Windows auf einen USB Stick sichern. Der Stick kostet doch auch Heute kein Geld mehr.
Anleitung: Wiederherstellungslaufwerk für Windows 8 erstellen - Der Tutonaut
Achtet im ersten Schritt des Assistenten unbedingt darauf, dass das Häkchen bei „Kopieren der Wiederherstellungspartition vom PC auf das Wiederherstellungslaufswerk“ gesetzt ist. Nur so geht Ihr sicher, dass Ihr Windows 8 im Ernstfall wirklich vom USB-Stick neu installieren könnt!
Wer das nicht glaubt und dem User hier, Post 5 auch nicht, der muss es selbst testen.
http://www.drwindows.de/windows-8-a...-wintron-10-1-sicher-loeschen.html#post787128
Ich kann euch versichern das das USB Recovery Laufwerk funktioniert - ausprobiert auf dem Trekstor Wintron 10.1 und dem Surface 2

Bei beiden wurde die Recovery Partition nach dem Sichern gelöscht und dem Speicher hinzugefügt. Mit dem USB-Stick wurde der Werkszustand wieder hergestellt und die Recovery Partition wieder angelegt.
Somit wird auch alles komplett gelöscht und neu partitioniert.
Das ist dann eine Installation, kein Image oder Backup oder was hier noch alles diskutiert wurde..

Beim Hersteller kann man auch Nachfragen > Wenn Sie Windows 8.1 mit Bing verwenden, erhalten Sie von Ihrem Gerätehersteller Informationen zum Abrufen von Installationsmedien für Ihre Windows-Edition.
Der Tipp ist grundsätzlich in Ordnung.
Nur kostet das meist auch was.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben