Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows 8 Upgrade - Setup ohne Key, Clean-Install, Aktivierung-Backup

Kloppstock

bekommt Übersicht
Hallo in die Runde.
Ich würde mir gerne Windows 8 kaufen, weil es moderner und viel interessanter als Windows 7 ist. Und weil es meiner Meinung nach das bessere Design hat (von den Fensterfarben und der Taskleiste etc).
Damit ich möglichst wenig Geld ausgebe, würde ich mir eigentlich ja die Upgrade-Variante für rund 30 Euro zulegen. Dazu habe ich gleich mehrere Fragen.

Bei Media Markt meinten die Verkäufer zu mir: Jaja, das (also die Setup-DVD in der Verpackung) ist SB/OEM. Kann vom Preis aber nicht hinkommen, sie haben mich bzgl. der 50 Euro kostenden Win8-DVD angelogen, und ich habe dann nichts gekauft. Folglich würde ich gerne die Win8-Upgrade-DVD von Microsoft selbst für rund 30 Euro bestellen.
Ich musste den Media-Markt-Angestellten/-Verkäufern auch erklären, warum Upgrade eigentlich schlecht ist bzw. ich nichts davon halte. Erst meinten sie: Ist doch toll und superpraktisch, man kann alle Win7-Daten übernehmen und bekommt das System zum günstigen Preis.

Aber was bei einer Win-Neuinstallation? Hierbei müsste ich erst Win7 drüberbügeln, danach kann man erst wieder Win8 installieren. Jedenfalls beim Produkt Upgrade. Und auf die neue Reset-Funktion von Win8 will ich mich im Zweifel vorsichtshalber nicht verlassen.
Für mich steht fest: WENN auf Win8 wechseln, dann nur für 30 Euro. Und hierzu habe ich einige Fragen an euch, die ich so nicht über Google selbst beantworten konnte.
---
1.) Neuinstallation ohne Key: Ab(?) oder zumindest bei Windows 8 muss man zwingend eine Seriennummer eingeben, wenn man Win8 installieren will. Das will ich nicht, ich will lieber erst im laufenden Betrieb diese Nummer eingeben und aktivieren. Klappt die hier beschriebene Vorgehensweise immer noch? >
http://www.drwindows.de/windows-anl...hne-produktkey-seriennummer-installieren.html
Ich würde gerne Windows 8 Pro Upgrade kaufen, des Preises wegen.

2.) Man kann über eine Upgrade-DVD nur ein bestehendes Windows aktualisieren, aber keines neu installieren (Clean-Install). Würde dieses Vorgehen klappen bei der Final? >
Windows 8 Upgrade: Clean Install funktioniert

3.) Und ich würde noch gerne die Win8-Aktivierung sichern. Denn irgendwann, wenn man Win zu oft installiert/aktiviert, klappt dies nicht mehr online und man muss zum Telefonhörer greifen. Klappt es mit dem Sichern so auch noch bei Win8? >
Aktivierungsdateien von Windows 7 sichern | com! - Das Computer-Magazin


Ich würde gerne von euch wissen, ob das alles in Kombination bei Win8 Pro Upgrade klappt. Oder würdet ihr mir alternativ das 80-100 Euro kostende "normale" Win8 SB/OEM empfehlen?
Hier ist manches wohl einfacher, weil viel (für mich) nötiger Kram wegfällt, den die "Upgrade"-DVD einfach erforderlich macht.
 
Anzeige

XP Fan

Gesperrt
AW: Stress mit Windows 8 Upgrade - Setup ohne Key, Clean-Install, Aktivierung-Backup

Kauf das Ding im MM, haste beide DVDs. Key liegt bei. Clean Install auf frischer Platte möglich. Steht massig hier im Forum. Uwe

PS

Bei Media Markt meinten die Verkäufer zu mir: Jaja, das (also die Setup-DVD in der Verpackung) ist SB/OEM.

Naja, in Anbetracht das es ohne Probs auch auf einen frischen PC installiert werden kann ...
 

Kloppstock

bekommt Übersicht
AW: Stress mit Windows 8 Upgrade - Setup ohne Key, Clean-Install, Aktivierung-Backup

Zumindest bei dem Media Markt in meiner Nähe hatten die nur 50-Euro-DVDs, und da war nicht ersichtlich, ob es die reine Upgrade-DVD ist oder das "richtige", das "echte" Win8 als OEM-/System-Builder-Version. Dem Preis nach zu urteilen handelt es sich um eine Upgrade-DVD, die man bei MS aber auch günstiger bekommt, und nicht um die bei Amazon vergleichsweise hochpreisig angebotene SB-Variante, die bis auf fehlenden Schnickschnack im Wesentlichen der Retail entspricht.

Zwei DVDs bekommt man, glaube ich, nur bei der Vollversion. Die x64-Variante würde ich bevorzugen, da ich 8 GByte RAM habe.

Ist wirklich ein Clean-Install mit einer Upgrade-DVD von Windows 8 möglich, ohne weiteres? Wenn ja, müsste ich ja eigentlich nur noch die Setup-Files so modifizieren, dass eine Installation ohne Key möglich ist und die Aktivierungs-Dateien sichern (sofern das Sichern sowie das spätere Zurückspielen möglich ist; vielleicht kann mir das hier ja noch einer verraten, der sich damit auskennt).
 

Kloppstock

bekommt Übersicht
Wenn ich jetzt Windows 8 ohne Key installieren würde, sofern das klappt...

Muss ich dann die Registry-Modifikation, die auf der verlinkten Webseite für ein Clean-Install nötig ist, durchführen, bevor ich die entsprechenden an die Hardware verküpften Aktivierungs-Dateien zurückkopiere, wie auf com-magazin.de beschrieben?
 

Kloppstock

bekommt Übersicht
Wenns aber nicht klappt wie gewünscht, kann ich Win8 nicht mehr zurückgeben, oder? Würde es vielleicht für 30 Euro bei MS kaufen.
 

Kloppstock

bekommt Übersicht
Es sei denn, man hat die Verpackung noch nicht geöffnet, dann könnte ich mir vorstellen, dass es geht. Aber ich kaufe ja was, weil ich es auch benutzen will - und beim Download gibts auch gar keine Verpackung.

Noch mal was zum Upgrade: Weiss jemand von euch, warum das Upgrade heisst, wenn man darüber auch ein Clean-Install machen kann? Was ist denn dann der Unterschied zur SB/OEM-Version, die um einiges teurer ist? Ist der Unterschied der, dass man zur Aktivierung ggf. die Registry anpassen muss?
 

Kloppstock

bekommt Übersicht
Leider werde, da ich es nicht will, Windows 8 nicht über den von der.uwe verlinkten Upgrade-Assistenten bestellen. Denn ich benutze grundsätzlich kein Paypal und auch keine Kreditkarte. Und nur diese Upgrade-Möglichkeiten werden angeboten. Trotzdem danke für den Link - alles kompatibel (hab ich aber auch schon bei einem RTM-Schnelltest bemerkt/gesehen).

Wo bekommt man Win8 noch günstig?
 
Zum Advanced Token Manager - Tipp:

Version 3.3 funktioniert hervorragend mit Windows 7.

Für Windows 8 wird die Version 3.5 Beta 3 benötigt - funktioniert prima, habe das mit Windows 8 selber getestet.

Danke für die Erwähnung, @diogenes :)
 

HiTroll

Herzlich willkommen
Ich konnte Windows 8 Upgrade auf eine leere Festplatte clean installieren, hat sich auch von selbst aktiviert.
Leider hatte ich Hardwareprbleme (Festplatte), so dass ich die Installation mehrfach ausgeführt habe.
Bei der Installation Benutzerdefiniert wurde immer die Partition gelöscht und auf den unzugeordneten Bereich installiert.
Jetzt ist keine Aktvierung mehr möglich.
Was tun? 4 mal hat es geklappt und jetzt nicht mehr.
 
Anzeige
Oben