Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 8 von DVD/ USB booten - immer nur schwarzer Bildschirm

andi.baum

Herzlich willkommen
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin ratlos, früher war das ja alles einfacher... ich habe hier ein acer aspire v5 571pg, das nicht mehr richtig startet, also es kommt der Boot-Screen von Windows und endet in einem schwarzen Bildschirm. Soweit so gut, dann eben neu installieren. Jedoch schaffe ich es nicht einmal von einer Windows 8-ISO(das hab ich hier erhalten) DVD / USB-Stick(mit rufus) zu booten.

sofern UEFI aktiviert ist, komme ich weder zum booten von DVD/USB noch funtkioniert ALT+F10 um ins Recovery-Programm zu kommen. Im Legacy kann ich zwar noch vom USB-Stick booten, dann kommt das windows 8 logo und der Ladekreis, aber dann endet er ebenfalls im schwarzen Bildschirm. Es scheint schon das starten von dem Windows-Installer zu sein jedoch vergebens. Mit Knoppix und Legacy mode konnte ich doch glatt ein LIVE linux booten, dort konnte ich die Festplatten Partitionen sehen jedoch nicht drauf zugreifen. Aber selbst wenn die Platte defekt wäre müsste sich doch der Windows 8 installer mal von USB-Stick oder DVD booten lassen?

Hat jemand Tipps, mit was ich noch booten könnte? Ich versteh diesen UEFI schrott nicht... Will doch nur das Windows 8 nochmal installieren.

Bin für jeden Tipp dankbar...
 
Anzeige

Terrier!

gehört zum Inventar
naja, bei Uefi solltest du irgendwo Einträge wie boot von Uefi DVD
oder halt beim Stick Uefi USB/HDD sehen und anklicken. (und nicht die normalen boot von USB)
Die Bios Einstellungen sollten na klar eh auf UEFI sein.
Bei Rufus wird ja hoffentlich auch alles richtig gemacht worden sein.
 

andi.baum

Herzlich willkommen
@Terrier: ja er erkennt den USB-Stick im Bootemenue und ich kann ihn auch auswählen, jedoch passiert danach nicht mehr viel, er geht dann automatisch in den Acer-Boot-Screen über. Evtl. ist was mit dem USB-Stick nicht in Ordnung... Ich werde es heute Abend mal noch von einer DVD aus probieren.

Über Knoppix kann ich auf die Recovery Partitionen zugreifen. Bei der System partition sagt er, dass diese von Windows in einen Schlafmodus gesetzt wurde und er nicht drauf zugreifen kann.

Kann ich mir mit den Recovery-Partitionen was bootbares basteln?

Kann man der System-Platte irgendwie sagen dass sie nicht im Sleepmodus ist? Evtl. komme ich dann mit Alt+F10 ins Recovery?
 

andi.baum

Herzlich willkommen
Also der Versuch mit dem ISO von der DVD hat auch nicht geklappt.
Im UEFI Mode fängt er an von DVD zu booten jedoch geht dann zum normalen Acer Boot Screen über und endet in einem schwarzen Bildschirm.
Im Legacy Mode geht startet er auch von DVD und man sieht das Boot - logo vom Windows-Installer, jedoch hört er dann auch irgendwann auf und endet im schwarzen Bildschirm.

Kann da auch irgendwas mit der Grafikkarte sein?
 

Terrier!

gehört zum Inventar
ich bin ratlos, früher war das ja alles einfacher... ich habe hier ein acer aspire v5 571pg, das nicht mehr richtig startet, also es kommt der Boot-Screen von Windows und endet
naja das wird dann wohl den Grund haben das irgendetwas an Hardware defekt ist.
Zumindest wenn selbst die Neuinstallation in einen Schwarzen Bildschirm endet.

Ob es nun Graka, Ram oder Board defekt ist, kann wohl keiner sagen.
 

andi.baum

Herzlich willkommen
hey

also nachdem ich jetzt die Festplatte getauscht habe bin ich auch ins installations setup von windows gekommen... ob jetzt die platte defekt war oder ob uefi mit dem sleep modus irgendwas blockiert hat.. keine Ahnung... Windows ist nun wieder installiert, und alles scheint zu laufen..

danke für eure ideen... closed.
 
Anzeige
Oben