Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows ab H1/H2 merkt sich die Soundeinstellungen nicht mehr

Xlix

gehört zum Inventar
Ich habe das Problem das ab H1 sich Windows die Soundeinstellungen von Programmen aus dem Windows Store nicht mehr merkt.

Also bei jedem Neustart des Programms ist die Lautstärkeeinstellung nicht mehr so wie ich es eingestellt hatte, sondern wieder auf 100%.
Bis 1909 hat Windows nur die Einstellungen nur nach einem Update vergessen. War zwar nervig, aber konnte man noch damit leben. Aber jetzt vergisst es dies immer.

Ich habe Ear Trumpet installiert, aber auch schon deinstalliert ob da eventuell was kaputt ist. Regelt ja nur die Windows Einstellungen, wo man sich sonst durchs ganze Menü erst klicken müsste. Aber daran lag es auch nicht.

Normale klassische Programme merkt sich Windows weiterhin.

Gibt es eventuell eine Einstellung die ich bisher noch nicht gefunden habe? Es ist schon sehr nervig irgendwie, erstmal die Ohren wegfliegen und man dann erstmal wieder alles runter regeln muss. Sollte doch nicht normal sein, wenn man schon Auswendig weiß welches Programm auf wie viel Prozent eingestellt ist^^

Hier ein Beispiel anhand der Gamebar (Xbox Party) das ist ein Windows Store Programm, also startet nun immer auf 100% und nicht wie hier als Beispiel auf 12% wie ich es haben will. Weiter unten zum Beispiel der Edge der nicht aus dem Store kommt, werden weiterhin die Einstellungen gemerkt.

photo_2021-04-01_16-18-56.jpg
 
Anzeige

rusticarlo

gehört zum Inventar
die Soundeinstellungen ändern sich fast mit jedem größeren Update

 

Xlix

gehört zum Inventar
Habe ich schon angeguckt, aber im Allgmein ist alles so wie immer und auch da ist das Problem nicht abschaltbar.
 

aubai

gehört zum Inventar
Bei mir ist der Raumklang betroffen zu über 90 % muß, ich den Raumklang nach Systemstart selbst einstellen.
Windows 10 21H1
 
Anzeige
Oben