Windows Bluescreen bei Win10

Silver Server

gehört zum Inventar
Ich kann Dir nur raten eine Dual Chanel Kit zu nehmen welcher in der QVL Liste des Motherboard steht. Alles Andere wird Dich vermutlich nicht weiter bringen.
 
Anzeige

Porky

gehört zum Inventar
Das liegt nicht am Slot, sondern daran, dass das Mainboard mit beiden gleichzeitig nicht zurecht kommt. Mit welcher Frequenz laufen die beim Test?
Silver Server hat vollkommen Recht, nur mit kompatiblen Modulen bekommst du ein stabiles System.
 

Silver Server

gehört zum Inventar
Die laufen zur Zeit mit 2133MHz
Das ist aber für den Test egal, da wird nur der einzelne Speicherplatz getestet.
 

Porky

gehört zum Inventar
Wenn das schon mit 2133 MHz auftritt, ist das hoffnungslos. Kompatibler RAM muss her.
 

Mark O.

gehört zum Inventar
memtest prüft den RAM lediglich auf die physikalisch/elektrische Funktion der Speicheradressen und berücksichtigt weder Übertaktungen noch Kompatibilität und auch keine Dual-Channel/Quad-Channel oder was auch immer Channel Konzeptionen

ich würde entweder G.Skill Trident-Z oder Flare-X nehmen, das Ganze aufs mainboard abgestimmt über deren Konfigurator

RAM Configurator-G.SKILL International Enterprise Co., Ltd.
 

Nico0904

kennt sich schon aus
Hatte jetzt den Test nochmal durchgeführt mit beiden Ram Sticks und habe keine Error Codes.. ich versteh es nicht..
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    928,4 KB · Aufrufe: 36
G

Gast200803

Gast
Du hast den Test aber nicht bis zu Ende laufen lassen. Du musst bis Pass 4 laufen lassen und nicht bei Pass 2 beenden.
 

Andreas996

gehört zum Inventar
Hast du manuell die Latenzen deines Arbeitsspeicher verstellt ?

Was mir auffällt, man sieht im ersten Screenshot von Hwinfo eine CL von 15, in Memtest dann die richtige Latenz von CL 16.

Vielleicht ein Auslesefehler, weiss ich nicht genau, fällt halt auf.
 

Mark O.

gehört zum Inventar
das liegt wie gesagt daran, dass memtest keine manuellen Einstellungen berücksichtigt, also sozusagen mit den sicheren Werkseinstellungen testet, die im SPD hinterlegt sind
 

Nico0904

kennt sich schon aus
Test ging auch bis ende durch, keine Fehler. Habe jetzt über Nacht den PC mit Prime 95 mit Arbeitsspeicher und CPU voll Ausgelastet. so ca. 8 Stunden. Das System hatte kein Bluescreen mehr. jetzt bin ich mir unsicher ob ich den Ram tauschen soll oder nicht.
 

Nico0904

kennt sich schon aus
Jetzt in der kurzen Zeit kamen wieder 2 neue, vielleicht kann mir das jemand Auslesen. Danke.
und wäre es Sinnvoll zur Überbrückung der Zeit für den neuen Ram nur einen Stick drinne zu haben? mit einem müsste er ja klar kommen.
 

Anhänge

  • 072220-6484-01.rar
    135,5 KB · Aufrufe: 6
  • 072220-6781-01.rar
    123,9 KB · Aufrufe: 7

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @Nico0904!
Die Dumpfile 072220-6484-01 hast du ja schon gestern gepostet. Diese hatte auch @Silver Server in Antwort #4 und ich in Antwort #15 ausgewertet.
Auch die zweite Dumpfile (072220-6781-01.dmp) ist nicht von "Jetzt in kurzer Zeit..." sondern auch von gestern, nämlich 22:22 Uhr.

In dieser Dumpfile ist der Fehler PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (50) protokolliert.
Der PROCESS_NAME: VoiceControlEngine.exe hat versucht eine Adresse auf zu rufen, für die es keine Berechtigung hat.
Hier mal die englische Fehlerbeschreibung von docs.microsoft.com
An attempted reference to a session space address was made in the context of a process that has no session. Typically this means the caller is improperly trying to access a session address without correctly obtaining an object reference to the correct process and attaching to it first. This bugcheck & subtype was last used in Windows 10 RS3. In Windows 10 RS4 and above, this error is instead surfaced as 0x02 (NONPAGED_BUGCHECK_NOT_PRESENT_PAGE_TABLE).
Es wurde also eine nicht präsente Seitentabelle aufgerufen. Nicht präsent in dem Sinn, dass dass das aufrufende Objekt nicht ordnungsgemäß registriert war.

Der Fehler dürfte also bei VoiceControlEngine.exe liegen.
 

Mark O.

gehört zum Inventar
VoiceControlEngine.exe gehört zum One Dragon Center von MSI

solche Hersteller Tools sollte man meiden, vor allem wenn das System nicht stabil arbeitet
 
Oben