Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

$Windows.~BT entsteht nicht, Windows 10 wird scheinbar nicht geladen

quisel

gehört zum Inventar
Windows 8.1 Pro MCE-System

Hallo zusammen,
weiß jemand vielleicht schon, wie man den Download anstößt, wenn er scheinbar nicht von selbst in die Gänge kommt? Ich habe noch einmal Windows Update durchsucht, das eine verfügbare Update installiert, GWX überprüft (Windows 10 ist reserviert), extra die installierte Firewall deaktiviert und die Windows Firewall aktiviert, auf neuseeländische Zeitzone umgestellt, VPN-Verbindung nach Auckland hergestellt.

Und dennoch: Seit 2 Stunden online am PC und Windows zeigt mir eine Ethernet-Auslastung von obligatorischen 0-8KBit/s an, es findet also kein Download statt und besagter Ordner wurde nicht angelegt. Wobei die versteckten Ordner ($Recycle.Bin, etc.) sichtbar sind.

Jemand eine Idee, wie ich den Download anschubse?

//Nachtrag: Hier wird erklärt, wie sich der Download manuell anstoßen lässt, sofern der $Windows.~BT-Ordner nicht erstellt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

der_sascha

gehört zum Inventar
Da wirst du nichts machen können, darauf hast du keine einfluss.
du musst dich gedulden, ich habe dieses ordner auch noch nicht.
 

wolf22

nil
Es wurde doch mitgeteilt, dass es in "Wellen" verteilt wird und darauf hat man keinen Einfluss.
Wird schon kommen und man kann dann inzwischen bekannt gewordene Probleme vielleicht schon ausmerzen.
Hat also alles seinen Vor- und Nachteil.

edit:
Außerdem beginnt die offizielle Freigabe erst morgen früh 0600 unserer Zeit, wenn man die Zeiten anpasst.
Was jetzt schon kommt ist sozusagen eine Zugabe.
 

quisel

gehört zum Inventar
Hätte ja sein können, dass sich da schon eine Hintertür gezeigt hat. Meine Sorge ist eben nur, dass wenn mich dann mal eine Welle erreichen soll, sie an meiner Systemkonfiguration scheitert. Schon mit der GWX war es ein ewiges Prozedere, bis da alles durch meine Firewall durchkam. Hat mal jemand geschaut, welche Anwendung die Datenmenge zieht? GWX.exe? svchost.exe?

Nun gut, bis auf Weiteres bin ich somit tatsächlich noch einmal auf die Windows Firewall umgestiegen und habe sie vorsichtshalber auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
 

der.uwe

Mod. a. D
Es wurde doch mitgeteilt, dass es in "Wellen" verteilt wird und darauf hat man keinen Einfluss

Bei mir lief es gerade los und diese Dienste sind dafür verantwortlich, gut Ding will Weile haben ;).
 

Anhänge

  • update.JPG
    update.JPG
    135,3 KB · Aufrufe: 1.541

quisel

gehört zum Inventar
Kann ich die dann einfach brennen und von Windows 8.1 aus starten? Die Erstinstallation darf ja schließlich keine frische sein.
 

grolsch

bekommt Übersicht
und jetzt hoffentlich nicht ganz blöd gefragt ;) :
mit dieser ISO kann ich dann meinen Win8.1pro key per höchst inoffiziell upgrade auf win10pro umwandeln ? wahrscheinlich dann erst ab morgen früh um 6 ?
 

der.uwe

Mod. a. D
Hat zwar eine kleine Weile gedauert, aber es ist vollbracht.
Sicher könnte man einfach die Setup Datei starten aber ich warte erst
einmal auf die Freigabe morgen früh ;).
 

Anhänge

  • Windows 10 upgarde.JPG
    Windows 10 upgarde.JPG
    214,3 KB · Aufrufe: 1.252

haep1

Herzlich willkommen
Bei mir gibt es den Ordner auch noch nicht - auf keinem meiner beiden PC's. :(
Habe auch keinen Eintrag in der WindowsUpdate.log

Schade, dass man das Update nicht "pushen" kann, so wie bei dem Kabeltrick unter Windows Phone 7. ;)
 

wolf22

nil
warte erst einmal auf die Freigabe morgen früh ;).
Denke auch, dass ist für alle die besser Entscheidung, auch wenn MS da vielleicht eine Sicherheit eingebaut hat.

Ich warte erst mal ab bis sich der große "Sturm" gelegt hat und Insider läuft doch problemlos nebenbei.
(wenn man mehrere Systeme oder Installationen zur Verfügung hat)

Windows 10 ist doch morgen nicht ausverkauft.
 

der.uwe

Mod. a. D
Du musst aber hier "Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern" auf update automatischen installieren einstellen ;).

Dann Neustarten und dann startet der Download nach einiger Zeit automatisch.


Denke auch, dass ist für alle die besser Entscheidung, auch wenn MS da vielleicht eine Sicherheit
eingebaut hat.

Genau deswegen versucht er auch jetzt schon das Upgrade zu installieren, was aber morgen erst gehen wird, wegen der Registrierung, das ist zumindest meine Vermutung.

Windows update 1.JPG
 

wolf22

nil
Ich habe gar nichts eingestellt sondern auf möglichen Systemen erst mal das Update-KB deaktiviert.
Möchte das in Ruhe entscheiden und nehme somit im Moment keinem Downspeed weg.

Was wie läuft usw. ist doch aus Insider bekannt und wenn sich dann der Sturm gelegt hat kann man auch eine saubere Entscheidung treffen.
So einiges passt mir noch nicht aber 10 ist ja auch noch nicht "fertig", musste aber auf den Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolf22

nil
Ja so ist, auch wenn es manche es nicht wahr haben wollen, dass die 10 erst ab morgen 06:00 unsere Zeit für "DE" frei geschaltet wird - oder später da da mal gerade eine Meldung mit "Noon-Time 12:00" rum geistert.
Wir sind nicht in China, denn da läuft es schon nur mit der Lesbarkeit ist es für uns etwas kompliziert.

Einfach mal in Ruhe ausschlafen - es geht nichts verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:

DudeLoveMLP

treuer Stammgast
Naja, Tricksereien mit dem Datum usw. zu testen ist ja nicht schlimm, etwas gesunde Neugierde schadet doch nichts ;).

Aber bis Morgen um 6 warten macht die Kuh jetzt wohl auch nimmer Fett UND dann geht das alles seinen geplanten Gang. Also ich werde wohl warten, zumal ich eh um 4 wieder Aufstehen muss, weil dann meine Bahn fährt.

Der $Windows-Ordner füllt sich übrigens gerade mit den Daten.
 

lukasaz1999

Moderator
Teammitglied
Ich habe mal grad eben geguckt, und festgestellt, dass man die ausgeblendeten Elemente einblenden muss und dann war der besagte $Windows.~BT Ordner auch in meinem C:\ Laufwerk abgebildet.

Allerdings sieht es da ziemlich unspektakulär aus:

Ashampoo_Snap_2015.07.29_06h17m30s_001_.png

Hier befinden sich nur zwei Ordner, die zusammen 140 MB auf die Wage bringen.

Gestern hat mein Computer noch irgendwas heruntergeladen, das könnte der Inhalt des Ordners gewesen sein:

Ashampoo_Snap_2015.07.28_17h38m25s_002_.png

Das ist ein Screenshot von meinem Netzwerktool Glasswire, was ich auf dem Computer habe. Damit kann man sehen, wohin sich der Computer verbindet, auf welche Server er geht, welche Anwendungen auf das Internet zugreifen. Man kann erkennen, dass auf die Windows Update Server von Microsoft zugegriffen wird
 
Anzeige
Oben