[gelöst] Windows Defender ohne mein dazutun deaktiviert

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

quule

kennt sich schon aus
Ich weiß, dass dieses Thema hier ein Dauerbrenner ist. Ich habe viele Kommentare gelesen. Muss aber sagen, ob der Vielfalt bin ich total verwirrt.
Vielleicht ist jemand unter euch, der mir einen konkreten Hinweis auf einen passenden Kommentar geben kann. Gleich vorneweg, ich habe keinen anderen Virenscanner installiert.

Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x8024200B fehlgeschlagen: Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.333.1418.0)

ich habe noch ein Problem, bei dem ich Hilfe benötige. Es geht um den Windows Defender, der ohne mein dazutun deaktiviert wurde.

Wenn ich ihn aktivieren will, erhalte ich die Nachricht :“ Seite nicht verfügbar. Ihr Administrator hat den Zugriff auf einige Bereiche dieser App eingeschränkt.....“.

Ich habe gedacht ich könnte das Problem mit einem aktuellen Windows update lösen. Das Update wurde mit der Fehlermeldung 0x80070643 abgebrochen.

Wozu hat man Wiederherstellungspunkte. Ich habe eine Wiederherstellung gefahren. Die hat keinen Erfolg gebracht.

Ich habe mal unter Problemdetails nachgeschaut und habe folgende Warnung gefunden.

img_047.png


Außerdem habe ich folgende Information gefunden.

Installation erfolgreich: Das folgende Update wurde installiert. 2021-02 Vorschau auf kumulatives Update für .NET Framework 3.5 und 4.8 für Windows 10, version 20H2 für x64 (KB4601554)
Ich habe bei drwindows verschiedene Lösungen angeschaut, bin aber über die vielen Lösungsvorschläge total verwirrt. Vielleicht kann mir ja jemand einen zielgerichteten Beitrag nennen.

Meine Windows Version ist 20H2 Build 19042.867.

Warte gespannt auf Antwort.

Mit freundlichen Grüßen Rainer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Ja, übersehen. Aber das Verhalten ist sehr typisch für Alternativ-Virenscanner. Auch für nicht vollständig entfernte Virenscanner.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo quule,
bitte starte Windows 10 neu und versuche danach erneut das Update zu installieren sofern es sich nicht automatisch schon installiert hat.
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Und wenn der Neustart nicht half, sag bitte, ob du sonst irgendwelche fremde Tools installiert hast die in das System eingreifen könnten. Tuningtools ,Registerreiniger etc.
 

quule

kennt sich schon aus
Ich habe dem Rat von Jürgen gefolgt und damit mein Problem behoben. Ihr seid die Besten.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Ich wäre auch nicht auf die Idee gekommen, dass ein Link (Anleitung zum Inplace Upgrade) in Jürgens Signatur dem TE geholfen hat. Das hätte er uns ja freundlicherweise auch mitteilen können.
 

quule

kennt sich schon aus
Aber wer lesen kann, ist klar im Vorteil Alice.
LOL Aber du hast recht.

Hallo Micha,
macht doch ein alten senilen Greis nicht nieder. Aber ich gelobe Besserung.
MFG Rainer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

quule

kennt sich schon aus
Eine Frage habe ich noch. Nachdem das neue Windows aufgespielt ist, kann ich den Ordner WinOld löschen? Sind ja etwas mehr als 11 GB.
MFG Rainer
 

Porky

gehört zum Inventar
Nicht manuell löschen! Benutze die Datenträgerbereinigung.
Oder Einstellungen → System → Speicher → Temporäre Dateien.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Oder der Ordner wird nach 10 Tagen automatisch gelöscht, damit man noch Zeit hat eventuell noch wichtige Daten dort zu finden;)
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Oben