Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows Dienste Fehler nach Q-Update

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 104378
  • Erstellt am
G

Gelöschtes Mitglied 104378

Gast
Hallo Experten,
nach tagelangem suchen nach der Ursache habe ich heute erkannt:

Vorgeschichte...
Seit vielen Jahren benutze ich ein Garmin GPSMap60CSX. Dieses wurde bisher immer sofort erkannt und
ein Datentransver vom oder zum Gerät funktionierte tadellos.

Aktuell...
Seit einiger Zeit ist das jedoch nicht mehr so. Das Programm, welches ich dazu benutze stürzt beim auslösen
des "Übertragen" Befehls ab.
Der Grund dafür ist ein fehlender / nicht gestarteter Dienst.
>Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität<
Wenn ich diesen manuell starte, vor dem "übertragen" funktioniert es, aber nur 1x. Dann ist der Dienst sofort
wieder inaktiv. Er läßt sich nicht dauerhaft einstellen. Ich hoffe das ich das in etwa richtig ausgedrückt habe.
Nach Recherche im EventLog ist der Fehler sehr oft gelistet. Fehler ID2, mit dem Dienstnamen.

Wer könnte mir einen entscheidenden Hinweis geben?

Das dieses Problem erst nach dem letzten Q-Update vorhanden ist, will ich jetzt nicht aufbröseln, da hat wohl
jemand geschlafen in Redmond?

Danke im voraus. LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Für das Starten von Diensten ist aber das Programm zuständig bzw. ein Update vom Hersteller des Tools
 

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
Der TE meint wohl Qualitätsupdate :)

Hab ich mir auch gedacht, dass er das gedacht hat, aber was kann man sich alles so denken? ;)
So hat jeder seine eigenen Abkürzungen und die Leser können sich ja denken was gemeint ist. Und so werden dann die Missverständnisse vorprogrammiert. :wand
 
G

Gelöschtes Mitglied 104378

Gast
Ah.......Entschuldigung. Ich meinte den Begriff Q-Update - für Qualitäts Update / F-Update für Funktionsupdate hier schon mal gelesen zu haben. Manchmal rätsele ich auch, wenn diese Kürzel benutzt werden.

Aber der Reihe nach.
Garmin kann nicht der Verursacher sein, denn die Programme nutze ich seit eh und je. Fehlerfrei.
Zum aktualisieren braucht man nicht den Web Updater sondern Garmin Express.
Laut diesem ist alles on Top. Die Programme Basecamp und MapSource müssen auch nicht unbedingt
aktuell sein. Die laufen auch noch zuverlässig mit alten oder älteren Versionen, da die Verbesserungen
oft nichts mit der Lauffähigkeit zu tun haben, jedenfalls wird das von Garmin so behauptet.

Die bzw. der betroffene Dienst war vor dem Qualitätsupdate ja schon da und funktionierte. Seit dem letzten Update
jedoch nicht mehr. Folge > Programm stürzt ab, wie gesagt.

areiland hatte mal wieder den richtigen Riecher, oder die besseren Methoden im Netz zu suchen.
Dienst läuft jetzt. Keine Abstürze mehr.

Super. Vielen Dank für deine Bemühungen, Alex.

Wie und warum das jetzt so ist, mag und kann ich nicht ergründen wollen. Hauptsache läuft.(y)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Deutschland ist eben ein Land der Abkürzungen und soweit ich noch von länger her weiß, sogar Weltmeister im Abkürzen :)

Ok , dann ist ja alles klar jetzt
 
Anzeige
Oben