Windows E-mail echt? Und was bedeutet die Ankündigung?

Dr.Lantis

treuer Stammgast
Hallo, Ihrs!
Ich habe heute morgen folgende Email erhalten, angeblich von Microsoft. Ich copypaste einfach mal den Inhalt hier rein:

Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen

"Der Servicevertrag ist jetzt übersichtlicher gestaltet
Sie erhalten diese E‑Mail aufgrund von Änderungen am Microsoft‑Servicevertrag, der für von Ihnen genutzte Heimanwenderprodukte und ‑dienste von Microsoft gilt. Wir ändern die vertragsschließende juristische Person für unsere Heimanwenderdienste in europäischen Märkten (Europäischer Wirtschaftsraum und Schweiz) von Microsoft Corporation (US) in Microsoft Ireland Operations Limited, One Mic*rosoft Place, So*uth Co*unty Bus*iness Pa*rk, Leo*pardst*own, Dub*lin 18, Irland. Außerdem wird zukünftig das irische Recht für Ansprüche im Zusammenhang mit kostenlosen und kostenpflichtigen Heimanwenderdiensten in europäischen Märkten gelten. Sonst nehmen wir keine Änderungen am Microsoft‑Servicevertrag vor.
Hier finden Sie den vollständigen Microsoft‑Servicevertrag. Außerdem erfahren Sie auf unserer Seite mit häufig gestellten Fragen mehr zu dieser Änderung. Diese Aktualisierung des Microsoft‑Servicevertrags tritt am 28. Dezember 2018 in Kraft. Die Nutzung unserer Heimanwenderprodukte und ‑dienste ab dem 28. Dezember 2018 gilt als Zustimmung Ihrerseits zum aktualisierten Microsoft‑Servicevertrag.
Wenn Sie den Bestimmungen nicht zustimmen, können Sie die Produkte und Dienste nicht mehr nutzen und sollten Ihr Microsoft‑Konto schließen, bevor die Bestimmungen in Kraft treten. Wenn es sich bei Ihnen um ein Elternteil oder einen sonstigen Erziehungsberechtigten handelt, sind Sie für die Nutzung der Heimanwenderprodukte und ‑dienste von Microsoft (einschließlich Käufen) durch Ihre Kinder oder Teenager verantwortlich.
Vielen Dank, dass Sie Produkte und Dienste von Microsoft nutzen."

Frage: Ist diese Mail echt? Und wenn ja, muss ich jetzt irgendetwas machen? Oder ist das quasi bloß ne Mitteilung wie z.B. bei PayPal und Ebay (wo ja auch regelmäßig an den AGB gepfriemelt wird) und ich kann weitermachen wie gehabt?
 
Anzeige

Fritz Phantom

treuer Stammgast
Ich hab dasselbe bekommen. Falls echt, muss man nichts machen und stimmt dadurch zu. Falls unecht, muss man ebenfalls nichts machen. Also der Motivierte wird es sich durchlesen- man kann davon ausgehen, dass nichts zu seinem Vorteil verändert wird, aber was will man auf die Schnelle machen.
 

build10240

gehört zum Inventar
Steht doch alle in der Mail. Ist eine AGB-Änderung wie jede andere auch und vermutlich einfach eine Anpassung an die EU-Rechtslage. Wenn auch das außerordentliche Kündigungsrecht etwas umständlich beschrieben wurde "Wenn Sie den Bestimmungen nicht zustimmen, können Sie die Produkte und Dienste nicht mehr nutzen und sollten Ihr Microsoft Konto schließen, bevor die Bestimmungen in Kraft treten." Sofern Dir die Änderung nicht gefällt, kannst Du also zum 28. Dezember fristlos kündigen.

Wenn Du die Mail nicht für echt hältst, darfst Du nicht auf die Links klicken. Da die Links jedoch alle zu Microsoft-Webseiten führen, ist das zumindest kein Phishing-Versuch.
 

Dr.Lantis

treuer Stammgast
Keine Sorge, ich klicke nie irgendwas in Emails an. ;) Normalerweise öffne ich die nicht einmal, erst recht nicht, wenn sie im Spamordner landen (und ich habe meine Sicherheitseinstellungen hübsch hoch geschraubt^^). Ich öffne wirklich nur Emails, von denen ich todsicher bin, dass sie von einem Familienmitglied, Betreuer oder von einer sauberen Website stammen. Deswegen war ich ja jetzt etwas überrascht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Colonius

gehört zum Inventar
Heutige Mail von MS !

Hallo und guten Morgen.
Habe über Nacht die hier angehängte Mail von MS. erhalten und bin mir nicht sicher, ob die nun echt ist oder eine Phishing-Sache ?
Ich warte auf Hilfe ehe ich da reagiere.
Lb. Grüße Colonius
 

Anhänge

  • MS-1.jpg
    MS-1.jpg
    717,7 KB · Aufrufe: 253

build10240

gehört zum Inventar
Wenn's Phishing wäre, dann aber ein sehr schlecht gemachtes. Normalerweise drängen Phishing-Mails zur Eingabe von Anmeldedaten. Hier sind aber nur Webseiten ohne Login verlinkt.

Schon https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming.aspx mit
Veröffentlichungsdatum: 12. November 2018Neuerungen
Inkrafttreten: 28. Dezember 2018
Vorhandener Microsoft-Servicevertrag
verrät, daß es sich tatsächlich um eine offizielle E-Mail von Microsoft handelt.
 

fruhmi

Erster Beitrag
Hallo build10240!

Was du da postest ist natürlich die echte Seite von Microsoft, weil du wahrscheinlich, genauso wie ich, danach gesucht hast und eben diese offizielle gefunden hast.

Aber in dem Mail was ich bekommen hab zeigen die Links ganz woanders hin.
Als ich mit der Maus über die Links, Buttons und Logos gefahren bin - OHNE SIE ANZUKLICKEN!!!!! - habe ich den Braten schon gerochen. Probiere es selbst aus.

Jeder Link beginnt mit "https://mmed.microsoft.com/api/event-uat/..." und endet mit einem elends langen code und hat mit Sicherheit nichts mit Microsoft zu tun!

Also Achtung, das ist mit Sicherheit keine gut gemeinte E-Mail!!
 

MSFreak

gehört zum Inventar
@ fruhmi,

welchen Link meinst du?

So sieht es bei mir und vermutlich Allen so aus

screenshot.2.jpeg
screenshot.3.jpeg

Und hier die Ergebnisse dazu

screenshot.4.jpg
screenshot.5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Alwin

kennt sich schon aus
Hier die Absenderkennung der EMail

Return-Path: <[email protected]>
Received: from smtpi.msn.com ([65.55.52.235]) by xxxxxxxxxxxxxx (mxweb112 [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MQfE4-1g9XFQ1tEU-00Nf5X for <email>; Thu, 15 Nov 2018 08:37:18 +0100
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=communication.microsoft.com; s=s1024; t=1542267431; h=From:Subject:Date :Message-ID:To:MIME-Version:Content-Type; bh=exKldXq0/1f9db+JyoPb8xMhEOXy zXLWFMI/rgAL32g=; b=ISwgP5pIZfxbgcQgTymK3SWbEXJRD6v1OAsxjjeUcOgntO+/gEcDp vrXBK6gAXBvoQ1iU+MMoy10zrO93jNo2q29aq/GUp7Rg1DPCcaqQ7m2OxSLKL/ccppQmAKMKB PIwU7YEdl5kmXhfuxLssqu8+SlG9Hxq91sAJpZLANi+g4=;
X-MS-Iris-MetaData: {"Type":null,"Fields":{"InstanceID":"d8817c91-2f9e-434d-ac16-00c1b681aac8","ActivityID":"0a4133a1-c3d8-436d-8b2a-673ce91aeaa2"}}
Message-ID: <d8817c912f9e434dac1600c1b681aac8-JVKUGUBNK[email protected]microsoft.com>
MIME-Version: 1.0
From: Microsoft <[email protected]>
To: <**@web.de>
Date: Wed, 14 Nov 2018 23:37:10 -0800
Subject: =?utf-8?B?w4RuZGVydW5nZW4gYW4gdW5zZXJlbiBOdXR6dW5nc2JlZGlu?= =?utf-8?B?Z3VuZ2Vu?=
Content-Type: multipart/alternative; boundary="--boundary_1799252_e02ea33d-8ba3-41af-925a-e3addb71f612"
X-Message-Routing: UGJTXKGhEfrJ0UY0luL8ourTfsWK0fGSoKqKpfNjYv6HmI8z0oNduAs8Xyu57WC5MfR25O6T7aeZAOZyNiTr9BS44+Re5//nURFUJP8QyFPqdJ78=
X-DKIM-Signer: DkimX (v1.11.111)
Envelope-To: <**@web.de>
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:HRrewEs3ah0=:/wOHh5E+yWEOnOCuV/45+vjjUx rlGqZ3/x8g0RQ6QucB/mMxtHknO87q1/qeF7lh0yp9Dzzr5cHCwLdF3dfACWS811ObkyOYy+j qofQIGDkTowze9BG3g6sZNzihhVaIFEEmoHhlXB/alcfzmVubbU3XLt/WrdSy/7pfsb3XeI54 J1MBzFGegGvWkjS3YhCakr6ZGFgozbRhvBMBmymV8BY3UYxhfMjwgRTsnV//5GxtkCLvrUsEZ vqi2ZiA0FI+ZkDcKz4X4ftv5BouCMPUjoyzEGOJEoRBiMgnCfigBdqJK51CvYAFYWcFGCyXK+ n+vv7douhim1aqjQv15Is63TRtF2arlJ/uFzU/KcYsxUWx0MaKN30NA94Fwhd90/7kSpu0J3N zmWQpm/FwHCtiA4OhiYXnq32sJEnYSmdN981iidfYDuQUHe9oX9F2ti5rtzMXz2rRlZZa84AU VPHjFLVcTopvmMvZu72C4tdU1uEeRqSwdeYGOdz2kz5tmfeLuvuPEj1jemD1s+Mw4EQVdU8Ea V6g9C81QukNYbU7iWDiF0lCK4SVYnYqOG9vk0FMt2u2bSaRJBM6iVT3nAqjKWng6mJzN8qsNK AAu2ds6+bPtU7TWGbLDQeX9hwOVbxW56BSSI0VXqZ8dna6pkj6N9S/bUIdhU4PTCK8yqYAvhW iTdsJLhK0j2E1gZe8K73YeGEfDBC8J5gb56EGBINnk5nR5DizfJPdXIE8DgUdi4dnFdTQaq81 NfGbcEQxFUdFT2KhsH7hbwivelcsVWqfqHqjbPtdepZxNqMAtmagfCupjc8mia6Mx1KsK5TtV agfLjLQ1NhVHNUfvdxeuj7EG0/wpgkWDCQcNifR8GiTLmnfGCiRGihuQOKY95pk49KaAeKw8U uOimsHjHrIxfFm9qgTGcLQjen+esm8O3SmGMO1DiYVXNhWSAp7b2wu3rzjTEg+w7WGu8GFyHR vnroSPczifABcrDF8197fqMvMs71T0c5ZdOwR315jqSuJNwyAvnxQwfMfRKJXbM9Xw6VVIpK3 pniaFBjm0DWctrb82jOlKz+J3xavusmbrZfJ3v3rdTa+Y51cvVvTPSd8RKSAwHVkszDFxkkQF deDN6LvQleJ+aohK377V63BfwjLohM943bxAUU+XXaBmSx1w2/n5wStb8EBqTvNFlaI5x2K4i Ma5QOsizBa87LY8p/OuqIlD6mKQVsX6XvVYydYXfmAfXwpP7X/+OqMq1aEPcPLB+N73NFcicX ipTTqsf25sB/Aca4tGIpeUHPSzZf2230WRn7/RiDpe84GAXhQ/CstknJHNwtrLdpbLtkPzjaM NN9113F7V3TKZKXJKcf/C2Egtvv8kjvzsg6rg/bjEccQwwxsGMpYgr8WfTW8GO+sVKgqWJQ0K VTGT7ns+TkO8tsIqycGVOLVGah7sB8gVy2Mmeqc97vRjL1xQ5fcfG5u9iO7F8P6e0PtnZhOFH WBfHel1KjZEBLYo/9qjGfrsNK8LWa3I3A2p3U6t1vPmUZOq+UlfOUpAavJKtlPAm5G45tnAy5 uv2+toi8l85FvjQCS0U0dci+5V0OZ6T8rFDNAT6uPTBr4b4f64Srg3ea6AforG0+yj9EoANcq uw9qHqt3C4urM3uWCyB+/rT1FC+TW9IxVeNScXc93/g+uwDMvqUw3k43C2cTy7ZB7zJfZRnyn w/04Tn3fhHNDdNGUZ3W8bwYB/yqAMJ4oSN1HfO3s37/ZZ96HeWYLg5d+YYTsxHFQwoEqQhfKM nPduplT1X83KvB+tXncjzuDbLHtTtRmgHlrh/PlXWT5UTOSYk7XSF2PVPpMACcYQWJaEsVAK2 zDQ/ZRJICTOb5biCR7ZxHUnpUZUH2Q5V4G57hmQVE9ua5RbvPfD9dfQtW1RhTYz8LofqRAUFl 19id4fhd/n8lBEfdSdR3x5tZE201Ty6dtwdCX4f3MUlXhBv8/91rHPi6iyemuIXEckbGvG4RV nyDUl6lYdWP1enX12SSLC1dcsCFsMUy+NGmpMNAtRisEPLtgGVF8J9+I+H0w9G6Ursw60Tias hxVI2pL/0GuKqhlwVI45AuHAktwcZBdzsbWPe1rfzSqJlz2dq1pDL8MmztCqgNlKNmDCTph5B AvHCgFfaeEFuJkNEPlGKruiJ4SkloCpAFROed1zAIcR97tBHz+8bjeWmtQRJb2bKn1ChNrMS9 gffOjGAJGTbRx5La2XY+qRL/MnxTMjUBcQLeoXCODT1SMQ6q1+8W7an58IqSSIq1w2/LWtEVs 0RMnv1gnYkgGpubFNm360D9DYVQ7U/km6uXLAfBtyUo+VJ3ifKiVZULkmxpUQ3nBDQNcr7Eqp LKCP/o
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tetzlav

Computer-Honk
Hallo

Diese Email habe ich auch erhalten. Sie landete im Posteingang der Email-Adresse, die ich beim Internetprivider (Telekom) ausschließlich für mein Konto bei Microsoft angelegt hatte. Außer mir, der Telekom und Microsoft kennt die keiner.
Also bin ich mir sicher, dass die Email echt ist.

Gruß Tetzlav
 

JochenPankow

experimentiert sehr gerne
Ich habe die Mail gerade auch erhalten und sehe überhaupt keinen Grund zur Panik. Es ist durchaus normal, dass AGB´s und Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit angepasst werden.
 

Colonius

gehört zum Inventar
Hallo an Alle ! :)
Dank Eurer Hilfe ist das Problem gelöst, was ich auch "so" deklarieren wollte !
Ja "wollte" ich -wie sonst üblich und auch erbeten- auch "tun", aber dieses Mal war das nicht möglich !

Lieben Gruß Colonius
 
G

Gast598

Gast
Same shit! Nicht gelesen, gleich weggefuckt, wie einen jeden Bürokratenmist auf dieser Art.
 

build10240

gehört zum Inventar
Aber in dem Mail was ich bekommen hab zeigen die Links ganz woanders hin.
Als ich mit der Maus über die Links, Buttons und Logos gefahren bin - OHNE SIE ANZUKLICKEN!!!!! - habe ich den Braten schon gerochen. Probiere es selbst aus.
Zum Beispiel dieser Link https://eur02.safelinks.protection....taGdrlYCRxz2rlTP97yuyr30zfg+YQdcY=&reserved=0 der dann zu https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming.aspx führt. Es ist zwar wiedermal umständlich und in Anbetracht von Phishing-Versuchen nicht besonders sinnvoll derartige Links zu verwenden, aber outlook.com steht unter der Kontrolle von Microsoft. Ich gehe hoffentlich berechtigt davon aus, daß niemand anderes außer Microsoft-Mitarbeiter dort die Kontrolle hat und z.B. Weiterleitungen setzen könnte.

Wie schon an anderer Stelle ausgeführt, kann man nur an den in der Mail enthaltenen Links nicht erkennen, ob es sich um Phishing handelt. Viele Firmen verwenden heute Link-Verkürzer oder derartige Umleitungen. Solange man einen sicheren Browser hat, ist auch das reine Öffnen einer Webseite nicht gefährlich.
 

Colonius

gehört zum Inventar
Hi, wer kann mir helfen den Beitrag #16 von „KnSN“ zu verstehen ?
Bin 82, befasse mich seit 9 Jahren mit der EDV und habe ausschließlich mit der Unterstützung hier von und mit Dr. Windows das Online-Laufen gelernt, woraus man wiederum erkennen kann, dass ich zufrieden mit den Lehr- und Lernmittel bin !
Heißt im Umkehrschluss, ich laufe erst seit ich 72 bin !!! ;)

Aber wie mir mit dem Beitrag #16 geholfen werden soll mein Problem aus #5 zu lösen, ist mir rätselhaft ?
Apropos Rätselhaft: Wie kann es sein, dass mein Beitrag -der ja eigentlich #1 sein müsste- hier auf Stelle „5“. steht ?

Gruß Colonius
 

build10240

gehört zum Inventar
wer kann mir helfen den Beitrag #16 von „KnSN“ zu verstehen ?
Er hält den Inhalt der Mail und vermutlich auch die Änderung der EU-Vorschriften, die die Änderung seitens Microsoft und damit diese Mail verursacht hat, für von Bürokraten ersonnen Unsinn. Mit Deiner Frage hat das nichts zu tun.

Wie kann es sein, dass mein Beitrag -der ja eigentlich #1 sein müsste- hier auf Stelle „5“. steht ?
Weil Dein Beitrag zusammen mit den Antworten in einen schon bestehenden Thread zum selben Thema verschoben wurde. Darüber solltest Du auch eine Nachricht vom Forum erhalten haben.
 

PeterK

gehört zum Inventar
Der Microsoft Service Vertrag wird halt immer mal wieder geändert, ich drucke mir das dann hin und wieder mal aus um die Änderungen im Service Vertrag nach zu voll ziehen, für einige ist das halt interessant und für andere eben nicht da landet so eine Mail halt gleich im Müllschlucker.
Die Verknüpfungen sind halt etwas seltsam gewählt und je nachdem welchen Mail Client man eben benutzt werden diese (bei mir) grundsätzlich blockiert.

Microsoft-Servicevertrag
Veröffentlichungsdatum: 12. November 2018Neuerungen
 
Oben