Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows Explorer funktioniert nicht mehr nach dem Hochfahren

Equiblium

Herzlich willkommen
Hallo an die gesamte Community,

mein Problem liegt darin, dass ich direkt nach dem Hochfahren (nach dem "Willkommens Bildschirm, gelange ich auf dem Desktop) mit der Meldung "Windows Explorer funktioniert nicht mehr" konfrontiert werde. Die Meldung kommt dann etwa 20 x und irgendwann geht wieder alles. Nach unbestimmter Zeit fängt das Prozedere wieder von vorne an ...

Ich habe mir schon einige Beiträge im Forum durchgelesen und auch schon einige Dinge ausporbiert, aber ich kann letzendlich damit nicht anfangen und hoffe auf eure Hilfe.

Hier habe ich einige Bilder von einigen Versuchen mit denen ich nichts anfangen kann...

922_Unbenannt.jpg


In den verwiesenen Ordner finde ich dann ein unendlich langes Textdokument und 3 WinRar Datein.

Im folgenden findet ihr nochmal die genauen Informationen zum abgestürzten Explorer.
_______________________________________________________

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: explorer.exe
Anwendungsversion: 6.1.7601.17567
Anwendungszeitstempel: 4d672ee4
Fehlermodulname: ASUSWSShellExt64.dll
Fehlermodulversion: 1.1.0.27
Fehlermodulzeitstempel: 4c7f631d
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00000000000051da
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: ef81
Zusatzinformation 2: ef81de925b89ace3df063356c542c276
Zusatzinformation 3: 0491
Zusatzinformation 4: 0491c1effe10a492165d23398dc31149

___________________________________________________________

Danke im voraus für eure Antworten !:)
 
Anzeige

Equiblium

Herzlich willkommen
Eine andere Frage, ist es möglich eine Recovery CD von einen älteren Laptop zu nutzen , welcher auch mit Windows 7 gearbeitet hat ?
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Die cmd.exe muss als Admin gestartet werden (rechte Maustaste drauf) für sfc /scannow, das hast Du nicht getan; den Vorgang mehrmals wiederholen, dazwischen immer nen Neustart durchführen.
 

Equiblium

Herzlich willkommen
Windows Explorer funktioniert nicht mehr

Hallo and die gesamte Community,

ich habe vor kurzem ein Inplace Upgrade durchgeführt für Win 7 64 Bit SP 1. Diese Upgrade habe ich mit den Datein von der angeforderten Installations DVD aus diesem Forum getan.

Allerdings tritt der Fehler weiterhin auf (vor dem Upgrade der selbe Fehler). Windows Explorer funktioniert gelegentlich bei

1. Hochfahren
2. Ordner öffnen (Bilder etc.)

nicht mehr. Die Meldung kommt dann so oft, dass man leicht die Lust daran verlieren kann.

Wisst ihr noch irgendwelche Auswege?

Danke im voraus ! :)

Equiblium
 

Rainer61

Herzlich willkommen
Hallo zusammen!

Dieses Problem hatte ich von Anfang an und gestern deinstallierte ich auf Anraten von Asus den Webstorage und siehe da, ich kann tun, was ich möchte, Windows Explorer funktioniert ohne Probleme. Beim schnellen Sortieren der Ordner stürzte mein System immer ab. Nun nicht mehr! Vielleicht hilft es ja bei euch ebenfalls.

Gruß
Rainer61
 

Archie1a

gehört zum Inventar
Hallo Equiblium,

wenn sfc /scannow (trotz ausgeführt als Administrator, mindestens 4 bis 5 x wiederholen) noch Dateien ausweist, die nicht repariert werden konnten, dann gibt es zwar angeblich die schwierige Variante, diese betroffenen Dateien im laufenden Betrieb durch unbeschädigte Dateien zu ersetzen, aber wenn es mehr als 2 Dateien sind, würde ich die Finger davon lassen. Das gilt besonders dann, wenn auch nach dem Inplace-Upgrade beschädigte Systemdateien gefunden werden.Ich selbst hatte vor wenigen Tagen auf einem Win7-PC (64-Bit) eine beschädigte Datei, die nicht repariert werden konnte, auch nicht im abgesicherten Modus, auch nicht mit der Original-Windows-DVD.
Die Schwierigkeiten fangen dann bereits beim Auslesen der Log-Datei an, da muss man sich erst den Vollzugriff einrichten, sonst kommst Du nicht an die Information, welche Datei beschädigt ist. Bei einem 64-Bit-System ist dann vermutlich die beschädigte Datei sowohl im Windows-Ordner System32 als auch im Ordner SysWow64 vorhanden. Da gelingt dann nicht einmal die Besitzübernahme, um die Datei auszuwechseln. Es gibt zwar mehrere Anleitungen, auch von Microsoft (siehe unten) wie das dennoch funktionieren soll, hat so nicht funktioniert.
Ich habe es nur über den Umweg hinbekommen, dass es ein PC mit einem zweiten Betriebssystem war, aus dem heraus dann die Besitzübernahme, Umbenennen und das Hineinkopieren der betreffenden Dateien gelang. Die Dateien habe ich von meinem anderen PC (auch 64-Bit) genommen, an dem sfc /scannow keine beschädigten Dateien reparieren musste. Damit war der Fehler behoben.

Da mein System viele individuelle Anpassungen ausweist, hatte diese Variante den Vorzug erhalten, statt Inplace-Upgrade oder Neuinstallation.

Sofern auf deinem PC genügend ältere Systemwiederherstellungspunkte gespeichert sind, könnte damit eventuell der Fehler auch beseitigt werden, bei mir war der älteste Datensatz auch schon beschädigt, warum auch immer.

Von Microsoft folgender Beitrag:
How to use the System File Checker tool to troubleshoot missing or corrupted system files on Windows Vista or on Windows 7

Eine sehr umfangreiche Sammlung findest man z. B. hier
SFC /SCANNOW Command - System File Checker - Windows 7 Forums

Das wird bestimmt eine harte Nuss! ;)


Gruß Archie1a
 

Graf Hohenagel

kennt sich schon aus
Das Problem habe ich auch aber nur wenn ich auf die Daten zugreifen möchte werde dir schreiben wenn ich eine Lösung habe

ich habe 5 Dateien

Dieses Problem hatte ich von Anfang an und gestern deinstallierte ich auf Anraten von Asus den Webstorage und siehe da, ich kann tun, was ich möchte, Windows Explorer funktioniert ohne Probleme. Beim schnellen Sortieren der Ordner stürzte mein System immer ab. Nun nicht mehr! Vielleicht hilft es ja bei euch ebenfalls.

Gruß
Rainer61


Ich habe es gerade versucht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

saschabe

treuer Stammgast
Schön das es wieder läuft aber ASUS hey warum muss so ein müll auf die Platte von anfang an??:eek:

und vorallem wie kommen diese Laptops durch die Qualitätssicherung?? das muss ja dann bei allen Modellen auftreten??
 
Anzeige
Oben