Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Diskussion Windows Explorer stürzt ab

Lucien_Phoenix

nicht mehr wegzudenken
AW: Explorer stürzt ab!

Hallo zusammen.

Hab da ein kleines Problem.

Als ich gerad mit Windows gearbeitet hatt und vom Desktop via
START auf die Systemsteuerung wechseln wollte,bekam ich
eine Fehlermeldung."Windows Explorer funktioniert nicht mehr
und muss geschlossen werden.
--------------------------------------------
Details:

Name der fehlerhaften Anwendung: explorer.exe, Version: 6.1.7600.16404, Zeitstempel: 0x4a765076
Name des fehlerhaften Moduls: DUI70.dll, Version: 6.1.7600.16385, Zeitstempel: 0x4a5bda05
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x000386c2
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xb98
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ca69449214e177
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\explorer.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\DUI70.dll
Berichtskennung: d16c1746-d537-11de-8a18-001c4afc2c20
---------------------------------------------

Hatte bis jetzt noch nie sowas seit ich Windows 7 drauf habe.
ist das auch schon jemand hier passiert?.

Hatte zuvor neue Rams installiert (OCZ REAPER 4GB HPC)laufen
wie vorgeschrieben auf 2,10 Volt).Aber das kann ja wohl nicht
an den Rams liegen,ist wohl nur ein Zufall das dies gerad nach
dem installieren des neuen Speichers geschah.Muss oder sollte
man nach dem verbauen von neuen RamSpeicher das System
Neu aufsetzten?.

Wer kann mir da evtl ne Auskunft zu diesem Explorer Fehler
geben und eine Evl.Lösung.So wie ich ergooglet hab ist das
Fehlermodul (DUI70.dll)für die Grafik usw zuständig.Habe
neuste Nvidia Treiber drauf für meine NVIDIA GTS 250.

Hoffe das hochgeschätzte DR.Windows Ärzte Team kann mir
helfen.

Hoffe auf baldige Genesung

Lucien_Phoenix:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Nutella

kennt sich schon aus
AW: Explorer stürzt ab!

Hi,

Dass kenne ich auch.
Wenn ich Videos downloade und diese im Desktop liegen und dann umbennenen will oder so dann stürzt der Win-Explorer ab.!!!
Aber wenn ich das im Explorer direkt mache, dann gets !!!
Komisch;):eek::cry:
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Explorer stürzt ab!

Gibts auch eine Fehlermeldung dazu?
Wahrscheinlich steht da nur "Explorer funktioniert nicht mehr", aber in der Ereignisanzeige sollte der Fehler mit entsprechenden Details festgehalten sein.
 

Nutella

kennt sich schon aus
AW: Explorer stürzt ab!

:):):)...ja stimmt .......gucke beim nächsten mal und poste es dann - mach ich leider zu selten.:angel:angel
 

Xiantrius

Herzlich willkommen
AW: Explorer stürzt ab!

Hallo zusammen, sry das ich dieses Thema nochmal aufgreife.
Wenn Windows 7 64bit geladen hat ist manchmal das Problem mit dem Explorer auch bei mir aufgetreten.
Ich hatte auch ein absturz bei mein Explorer in dem mein Task nach und nach bis zum kompletten absturz so das ich mein PC aus und einschalten musste abstürzte. In den Taskmananger kam ich meist nicht mehr rein.
Ich hatte allerdings damals eine Grafikkarte die sich ATI Radeon HD3850 als PCIE nannte drin.
Ich hoffe das ich bisher das problem so gelöst habe:
Also seit ich seit paar Tagen eine Grafikkarte ATI Radeon HD6770 in mein PC eingebaut habe ist bis jetzt kein Absturz mehr passiert und das problem scheint gelöst zu sein.
Ich habe fast die Vermutung das meine andere Grafikkarte nicht ganz kompatible zu mein CPU und/oder Mainboard war.
Falls jemand ein ähnliches problem hatte falls dies wirklich die Lösung ist bin ich froh auch andere geholfen zu haben. Ich hoffe das mein Explorer nicht mit dem gleichen problem abstürzt, wie gesagt bis jetzt läuft seit der neuen Grafikkarte alles ohne probleme.:)

So ich habe meine neue Grafikkarte seit 8 Tagen. Bisher hat mein Explorer kein hänger mehr gehabt scheint doch an der alten Grafikkarte zu liegen. Bin echt froh darüber, falls sich allerdings was ändert gebe ich hier bescheid. Weil dann bräuchte ich tatsächlich hilfe.

Mein Computer siehe 2 Screenshots:
 

Anhänge

  • CPU-Z CPU-Beschreibung.jpg
    CPU-Z CPU-Beschreibung.jpg
    65,5 KB · Aufrufe: 657
  • CPU-Z Mainboard-Beschreibung.jpg
    CPU-Z Mainboard-Beschreibung.jpg
    50 KB · Aufrufe: 489
Zuletzt bearbeitet:

westernboy

bekommt Übersicht
AW: Explorer stürzt ab!

Hallo,habe auch eine kleine Problem,bei mir passiert das" Windows Explorer funktioniert nicht mehr
und muss geschlossen werden" nur wenn ich mal Bilder oder Musik von eine Datei zu einem andere Kopieren oder Verschieben will.Wie ich hier gelesen habe,habe ich eine sfc /scannow Gemacht und war alles in ordnung,Habe das System um 9 Monate zurück gestellt um sicher zu seien (weil das Fehler habe seit eine Woche) und trotzdem funk. das nicht,noch was habe auch die Grafikarte auf neue Version suchen lassen auch das war alles in ordnung.Hat da eine Idee für mich?Im voraus Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
OTL zur Weitergabe von Systeminformationen
OTL - OTLogfile by Oldtimer

OTL herunterladen, folgende Optionen stellen:
+ Scanne alle Benutzer
+ Überspringe Microsoft-Dateien
+ LOP
+ Purity
+ aktiviere überall "Benutze Safelist"
+ Ausgabe: Standardausgabe
"SCAN"

OTL.txt und EXTRAS.txt bitte als ZIP packen und hier anhängen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Schuld dürfte laut Log --> "MyWinLocker" sein. Bitte deinstallieren.

Aber auf deinem System ist etliches im Argen:
- Flash Plugin veraltet (v19 noch, aktuell ist v22)
- Flash ActiveX = IE ist noch v10 = hochgradig gefährlich
- VLC ist noch 2.0.7, aktuell ist 2.2.4

Jede Menge Adware auf dem System
- OpenCandy, Softonic-Loader, DVD-Videosoft, Freecodec

Ganz böse: AVG TuneUp - alle Änderungen rückgängig machen und deinstallieren.


1. AdwCleaner nutzen AdwCleaner Download
Anleitung: at2907.net
Das Logbuch bitte hier einfügen (auf [Bericht] klicken, kopieren & einfügen)

2. Malwarebytes installieren und ebenfalls suchen lassen
Download https://www.malwarebytes.org/antimalware/
Anleitung at2907.net
Das Logbuch bitte hier einfügen
Malwarebytes Anti-Malware Logfile finden - Anleitungen

Je nachdem, welchen Inhalt die Logbücher präsentieren, könnte man weitere Schritte planen.

Sollte das alles nichts helfen, wirst du dein System auf einen nutzbaren und sicheren Stand zurücksetzen müssen, da wurde es schon zu stark beschädigt (Tuneup) oder kontaminiert (Adware).

MBAM und AdwCleaner solltest du regelmässig nutzen, anscheinend taugt das installierte Bullguard nicht allzuviel.

Ist wenigstens dein Windows auf aktuellem Stand oder hinkt das bei Updates/Patches auch so extrem hinterher?

MfG
 

westernboy

bekommt Übersicht
ok,aber auf meine System sind keine OpenCandy, Softonic-Loader, DVD-Videosoft, Freecodec mehr und AVG TuneUp auch nicht.Das mit der AdwCleaner und Malwarebytes werde ich gleich machen.Ich habe gerade Mywinlocker deinstalliert und prompt keine Fehler mehr .Danke bis gleich
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Also laut Logbuch ist das noch installiert - und per Hand löscht man das nicht einfach, das ist nicht möglich. ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Lass bitte erst die beiden Logbücher von MBAM und AdwCleaner einsehen, ok?
 

westernboy

bekommt Übersicht
ok,bin gerade dabei aber der MyWinlocker habe ich Denistalliert habe eine probe gemacht und Windows Stürzt nicht ab,ich melde mich wider wenn ich fertig bin
 

frankyLE

gehört zum Inventar
MW hat ja nix gefunden. Adwcleaner: Die Quarantäne kann man löschen. Aber belasse sie doch erst mal eine Zeit in der Quarantäne und teste dein Rechner ob Fehler auftreten. In der Quarantäne machen sie keinen Schaden, sind dort schon wie gelöscht zu betrachten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Die Funde von AdwCleaner können aus meiner Sicht alle weg, da ist nichts bei, was auf den Rechner gehört. Und wie gesagt, OpenCandy/OCS, Softonic usw.

Wo ich mir Gedanken machen täte wäre das hier:
C:\Windows\SysNative\log\iSafeKrnlCall.log
\DownloadProtect

DP ist eine richtig fiese Drecksau und polymorph, für allerlei Browser-Störungenbekannt.
Die Log-Datei kann ich nicht einsortieren, da dürfte evtl mehr hinter stecken, was nicht mehr präsent ist.

Ich würde noch JRT ausführen lassen, das arbeitet noch etwas anders:
https://de.malwarebytes.com/junkwareremovaltool/

Bei der Chrome-Erweiterung steckt ASK dahinter
https://www.reasoncoresecurity.com/manifest.json-ee9f726a1175a12f63103f988b0eb6bc8f952321.aspx

Das Log zeigt aber fast nur Nebenwirkungen von unachtsamen Installationen, also nicht unbedingt "Benutzerdefiniert", wo man Adware meistens abwählen kann. ;)

Daher auch die Empfehlung, mit MBAM (Free) unbekannte Dateien aus dem Web zu prüfen, bevor man diese ausführt.

OpenCandy ist eine Beigabe, die Dateien aus dem Web nachlädt, d.h. hier hätte eine bessere Firewall oder ein guter Webfilter gute Dienste getan. Leider sind solche Webfilter als systemweite Lösung nicht kostenlos oder für die meisten zu kompliziert, denn damit werden die Zielseiten für die Adware-Downloads schon im Vorfeld ausgesperrt. Deswegen vorerst MBAM und bei Unsicherheit AdwCleaner, um sich an die Materie zu gewöhnen.

MfG
 

westernboy

bekommt Übersicht
so,malwarebytes.com/junkwareremovaltool/ ausgegeführtAnhang anzeigen JRT.rar alles ok beim ausführen von reasoncoresecurity.com/m...c8f952321.aspx zeigt mir das ein progr.von Acer bedrohlich war, und aus versehen habe den gelöscht,kann mann sehen was ich da Gelöscht habe?Sonst das PC arbeitet einwandfrei
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Der Link zu reasoncore sollte dir lediglich aufzeigen, was für ein Müll hinter der Google-Chrome-Erweiterung "poickeeehimalfeceghopkmbjdbpbpie" steckt (und zwar ASK). AdwCleaner sollte das für dich erldigt haben, wenn du nach dem Bericht auf "Löschen" geklickt hast. Ansonsten die Suche mit AdwCleaner wiederholen und auf "Löschen" klicken"

Hier nochmal die Anleitung: at2907.net

MfG

PS bitte mehr Struktur in deinen Antworten, Punkt, Komma und evtl mal Absatz dienen der Lesbarkeit ;)
 
Anzeige
Oben