[gelöst] Windows Explorer Suche Problem

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

John Silver

kennt sich schon aus
Windows 10 Version 20H2 (Build 19042.746)
Im Windows Explorer Suchfeld (rechts oben) kann ich zwar mit copy/paste Zeichen einfügen, aber ich kann mit der Tastatur nichts eingeben.
(Cursor erscheint zwar, aber keine Zeichen-egal was ich antippe)
In jedem anderen Feld funktioniert die Tastatureingabe....
Ich habe versucht die "alte" Explorer-Suche wiederherzustellen mit Mach2, funktioniert leider nicht mehr.
Systemwiederherstellung (frühere Version) hat nichts gebracht - selber Fehler.

Danke für jeden Hinweis !
 

Anhänge

  • Explorer Suche.png
    Explorer Suche.png
    6,4 KB · Aufrufe: 15
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo John Silver , führe bitte mal sfc /scannow in der Eingabeaufforderung CMD "mit Adminrechten öffnen" , durch
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Führe bitte ein Inplace-Upgrade durch; mit meiner Anleitung in der Signatur. Daten und Einstellungen behalten wählen
 

Gismon

treuer Stammgast
vielleicht den Task "Windows Explorer" mal beenden und "neu starten"
1) STRG+SHIFT+ESC
2) Register "Benutzer"
3) Rechte Maustaste auf "Windows Explorer"
4) Task beenden
5) dann oben auf "Datei" und "Neuen Task ausführen" klicken
6) trage ein "explorer.exe"
Problem weiterhin vorhanden?
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@John Silver
Verwendest du zufällig eine schnurlose Tastatur?

Das Phänomen habe ich zeitweise mit meiner Tastatur, dass keinerlei Eingaben gemacht werden können, und das zu unbestimmten Zeiten, also nicht beliebig reproduzierbar.
Es vergehen Sekunden, gefühlt eher Minuten ohne Eingabemöglichkeit. Einzig die Maus funktioniert da noch eher, wie von dir beschrieben, mit Copy-and-paste.
Wenn es mir zu bunt wird, schließe ich die schnurgebundene Maus-Tastatur-Kombi an, damit ich weitermachen kann.

ot:

Dein Beispieltext in der Explorer-Suche macht mich stutzig.
Der Inhalt von System ist nur als Unterordner in
1611490731066.png
zu sehen und zu finden, bei aktivierter Anzeige von System-Ordnern wohlgemerkt.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Hast du zufällig Open-Shell (Classic-Shell) installiert oder ein anderes Tool was in den Explorer eingreift ?
 

John Silver

kennt sich schon aus
Danke an alle !
Henry's Inplace-Upgrade hat funktioniert - Tastatureingabe wieder möglich, alle apps und Einstellungen blieben erhalten.
(y)
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Oben