Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows Freezes für kurze Sekunden

Sk8te

bekommt Übersicht
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe vor Wochen mal das Problem gehabt das ich beim Spielen kleinere Freezes hatte. Die Äußern sich folgender maßen: Bild und Ton bleiben kurzzeitig stehen (1-2 sek) danach läuft alles normal. Dieses Problem hat sich irgendwann in Luft aufgelöst und ich wusste nicht warum. Nun habe ich vor 2 Tagen die Windows Festplattenbereinigung gemacht und den Windows.old Ordner löschen lassen (warum der bei einer Clean Installation vorhanden war, war mir ein Rätsel). Danach kamen die Freezes wieder und das schlimmer als ich es je hatte. Zeitweise kann ich 10-15 min ohne Probleme spielen (was leider sehr selten vorkommt), aber öfter habe ich alle 1-2 Minuten Probleme.

Meine Idee war vllt das es an Geforce Experience liegen könnte, werde ich heute Abend testen. Oder das es vllt an den Ram liegen könnte, aber warum war dann das Problem weg und taucht nach der Bereinigung wieder auf?!

Mein System ist folgendes (in Klammern Kaufdatum):
Asus ROG Crosshair V Formula-Z Gaming Mainboard (Feb 17)
AMD FX 8350 (Feb 17)
G.Skill DIMM 16 GB DDR3-2400 Kit (Aug 16)
EVGA8GB D5X GTX 1080 FTW2 (Apr 17)
be quiet! DARK POWER PRO 11 650W (Apr 17)
Cooler Master MasterLiquid Pro 240 (Feb 17)alter

Treiber alle Aktuell, Bios ebenfalls.

Das interessante ist, selbst nach einer Neuinstallation von Windows bleibt das Problem bestehen.

Wenn Ihr noch was braucht, bitte Bescheid geben, Danke :)

ps. Es gibt hier ein ähnliches Thema vor kurzem, aber es passt nicht ganz in mein Problem und ich möchte dem Themenersteller nicht hineinfuschen, weil es bei ihm ungelöst ist :)
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Windows Freezes für kurze sekunden

Hallo Sk8te , wenn Du das Setup aus dem Explorer heraus gestartet hast , war das ein Inplace Upgrade und da entsteht auch ein Ordner Windows .old ob mit oder ohne Daten ist dabei egal ,

Fakt wäre Du hast den Fehler in die neue Installation mit rüber geschleppt .

Erzeuge Dir eine bootbare ISO auf USB oder DVD und starte damit den PC , siehe auch mein Signatur den 1703 Link ,
Wenn Das Setup anläuft wähle bitte benutzerdefinierte Installation , dort alle Partitionen löschen unf auf die verbleibende dann installieren
 

Sk8te

bekommt Übersicht
AW: Windows Freezes für kurze sekunden

Hallo Henry Earth und Silver Server,

vielen Dank für eure schnelle Antwort.

Hallo Sk8te , wenn Du das setup aus dem explorer heraus gestartet hast , war das ein Inplace Upgrade und da entsteht auch ein Ordner Windows .old ob mit uoder ohne daten ist dabei egal

Auch wenn ich die Festplatte mit Gparted Live formatiert wurde und danach die DVD eingelegt wurde?

Erzeuge Dir eine bootbare ISO auf USB oder DVD und starte damit den PC , siehe auch mein Signatur den 1703 Link ,
Wenn Das Setup anläuft wähle bitte benutzerdefinierte Installation , dort alle Partitionen löschen unf auf die verbleibende dann installieren

Yeah wieder alles neu :D Ich freu mich drauf :D


Wie sehen die Temperaturen nach längerem betrieb von CPU und GPU aus?
https://www.drwindows.de/hardware-tools/38744-hwmonitor-hardware-monitor.html

CPU zwischen 30 und 40 C
GPU 50 - 60 C
 

tkmopped

gehört zum Inventar
AW: Windows Freezes für kurze sekunden

Wen ich deine Daten richtig vergleiche hast du im Februar den FX 6100 durch einen 8350 ersetzt. Hättest du mal lieber einen FX 8320E oder 8370E genommen. Für diese Plattform hätte sich das aber eigentlich nicht mehr gelohnt noch mal nachzurüsten. Das Crosshair ist ja nicht gerade das neueste Brett mit AM3+ und auch die QVL ist bei 2400 nicht besonders lang. Wenn du mit dem Teil auch auf einem neuen Windows Probleme hast ist das wohl ein Hardwareproblem. Da der Speichercontroller im FX steckt wird es wohl kaum am Motherboard liegen. Du kannst aber mal mit den Ram-Einstellungen experimentieren und dabei die Temperaturen im Auge behalten. Das Bios sollte da einige Möglichkeiten bieten. Zweimal 8GB Module (2400) stehen aber nicht in der QVL von Asus. Da wäre die genaue Bezeichnung wichtig. Vor allem wenn du vorher eine Andere CPU auf dem Brett hattest (mit älterem Speichercontroller). Spannungswandler sollten den FX abkönnen aber ob deine Kühlung den Hitzkopf schafft ist eine andere Frage. Die Angabe von 125W TDP kannst du dabei auch ohne Übertakten um einiges nach oben korrigieren. Kontrollier mal unter Vollast die CPU-Temperaturen. Deine Beschreibung klingt als ob dein FX bei verschiedenen Spielsituationen in die Sicherheitsbegrenzung hineinrennt und sich selber bremst. Das ist für die FX 83xx(ohne E) nichts ungewöhnliches und kommt auch mit einer Wasserkühlung durchaus mal vor.
Bei dir ist deine CPU der Flaschenhals des Systems. Deine Grafik könnte um einiges schneller wenn die CPU mehr liefern würde. Da kannst du auch , trotz GTX 1080, deine Spieleinstellungen etwas herunterregeln und dann mal schauen ob die CPU das schafft. Ich habe mir jetzt einen PC mit R5 1600X gebaut und glaub mir , da liegen WELTEN dazwischen zwischen R5 und FX 8350. Wenn man das sieht bleibt erstmal nur der Mund vor staunen offen und dann geht das Kopfschütteln los. Nützt dir jetzt bloß nicht viel.
Mal noch zum RAM : In der QVL steht auch eine Bemerkung zu Modulen mit Frequenzen oberhalb 2133 MHz und deren Stabilität und Kompatibilität i.V. mit anderen Komponenten. Vielleicht hilft da die Einstellung eines JEDEC-Profils anstatt XMP.
 

Sk8te

bekommt Übersicht
AW: Windows Freezes für kurze sekunden

Danke für deine Ausführliche Antwort.

Ich verstehe nur nicht, wieso das Problem jetzt wieder auftritt, nachdem ich die Systemeigene Bereinigung ausgeführt habe? Und das selbst bei Hearthstone (wer es nicht kennt, ein relativ simples Kartenspiel was eigentlich nicht viel Leistung schluckt)
 

Sk8te

bekommt Übersicht
Es gibt ein kleines Update.

Ich habe am Donnerstag knapp 10 Stunden gespielt ohne einen Lag.

Ich habe heute 3 Stunden gespielt und es war teilweise unspielbar.

Ich kann leider nicht genau nachvollziehen warum das mal passiert und mal nicht.

Temperaturen in meiner Wohnung / Rechner waren gleich.

So langsam macht das kein Spaß mehr Windows 10 zu nutzen.
 

Silver Server

gehört zum Inventar
Wenn Du drei Stunden gespielt hast und er anfängt zu hängen wie hoch sind dann die Temperaturen von CPU und GPU? Bitte zu diesem Zeitpunkt die Temperaturen auslesen.
 

Sk8te

bekommt Übersicht
So gerade gestetet. Temperatur ist Konstant: Cpu 33 Gpu 38

Kein Temperatur anstieg zum Zeitpunkt des Freeze
 

Sk8te

bekommt Übersicht
Es gibt ein Update: die Freezes treten am meisten auf wenn ich nebenbei Teamspeak offen haben, dabei spielt es keine Rolle welcher Server. Teamspeak ist aktuell und auch neuinstalliert worden.
 

Sk8te

bekommt Übersicht
Habt ihr keine Lösungen? Es tritt momentan hauptsächlich immer nur auf, wenn Teamspeak läuft.

Vllt. Ports die Probleme machen?!

Nachtrag: Könnte es vllt auch am USB Headset liegen? Der Gedanke kam mir gerade.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sk8te

bekommt Übersicht
Hallo zusammen,

das Problem ist weg, es war das USB Headset. Kann nun ohne Probleme Sämtliche Spiele Spielen. Vielen Dank an Alle :)
 
Anzeige
Oben