Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows Insider Preview 21382.1000 (co_release) steht zum Download bereit

Ebs

gehört zum Inventar
Hallo allerseits,

wieder alles ohne Unterbrechung zügig installiert, obwohl ich bloß eine 16-MBit-Leitung habe.
Ansonsten alles OK, was mich betrifft und was ich bis jetzt feststellen konnte..

Zum weißen Strich als Ordnermarkierung für vorhandenen Inhalt: Die Idee gut, aber die Umsetzung nur für Adleraugen evtl. gut sichtbar. (Habe ich leider nicht.)

Drucken funktioniert bei mir über USB, aber erst als ich den Stecker abgezogen und wieder eingesteckt hatte Drucken über WLAN teste ich noch.
So ähnlich wie bei mir. Der USB-Drucker wurde beim ersten Druckversuch erst nach einer Fehlerbehebung (Epson-Routine) erkannt.
Danach war und ist alles OK. (WLAN gleich von Anfang an, wie bisher immer.)

Gruß Ebs
 
Anzeige

Tekkie Boy

Just a guy
Hallo TekkieBoy
Zu deiner Feststellung in #15
….
Hallo @Iskandar

ich wollte eigentlich mit meiner Antwort an @Holunder1957 ausdrücken, das es aus meiner Sicht immer besser ist eine ISO herunterzuladen und damit das Update durchzuführen um nicht jedesmal von vorne beginnen zu müssen wenn das Update fehlschlägt.

Ich hätte in dem Zitat besser den Link zur Microsoft Seite entfernen sollen.

Aber grundsätzlich hast Du recht das die Insider die den Channel wechseln wollen, aufpassen müssen das sie den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen.

Das wird bei mir aber nicht der Fall sein, weil ich auf den jeweiligen Rechnern nicht im Insider Programm bin auch wenn die Insider Build installiert ist.
Da hängt sich mein Laptop manchmal auf (der Download bricht ab)
Das würde im Umkehrschluss eigentlich bedeuten das Du Probleme hast in der Verbindung zu dem Update Servern von Microsoft. Ich erkläre mal warum:
Auf der von @Alice verlinkten Webseite wird durch die Auswahl Build, Sprache und Windows Edition am Ende nur ein Skript erstellt, was man als ZIP Paket herunterlädt und im Hintergrund nicht Sichtbar werden die Download Links zu den Microsoft Servern für die notwendigen Pakete die zum Bau, der von dir ausgewählten ISO, benötigt werden auf der uupdump Webseite bereitgestellt. In dem heruntergeladen ZIP Paket befinden sich mehrere Tools wie zum Beispiel aria. Das wird im Skript gestartet mit der URL zur uupdump Webseite wo die eigentlichen Download Links zu den Microsoft Servern drinstehen und dann lädt es die Dateien von den bereitgestellten URLS herunter.
Ich hoffe es bringt für manche ein bisschen Licht ins Dunkle, die sie sich fragen wie das eigentlich auf der genannten Webseite funktioniert.

Freundliche Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Keule_Nbg

bekommt Übersicht
Hallo, ich bin neu hier und ich habe ebenfalls (ohne Probleme) in der Nacht von Freitag auf Samstag die aktuelle Version installiert.
Alles läuft soweit gut und stabil, nur mir ist aufgefallen, daß seit dem Update mein Windows-Startsound nicht mehr funktioniert.
Habe alle Einstellungen (auch im Registrierungs-Editor) überprüft, aber ich finde keine Fehler.
Wer hat von Euch ebenfalls das Problem mit dem Windows-Startsound bekommen?
 

Pistabacsi777

gehört zum Inventar
Bei mir liefen gestern und heute gleich 2 Build,21376.1 und 21382.1,doch die letzte läuft jetzt zum 3.mal.
Screenshot (19).png
Screenshot (18).png
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Ich habe aufgrund der Beschreibung von @Keule_Nbg in #44 die Sounds in der Systemsteuerung aufgerufen, ob die verschiedenen Systemtöne testweise abgespielt werden können sowie den Windows-Startsound aktiviert. Kein Erfolg, da nach einem Neustart ist der Startsound überhaupt nicht zu vernehmen.
Merkwürdig, Webradio hören funktioniert soweit. Mehr habe ich noch nicht getestet.

Hat noch jemand ähnliches beobachtet?
 

Keule_Nbg

bekommt Übersicht
Hallo Alice
Wahrend ich noch am schreiben war an Keule, kam den Beitrag.
Ich will das nun testen, den Haken setzen und neu starten.
5 Minuten später... tatsächlich kein Startsound mehr.
Hat MS das abgeschafft? Schliesslich handelt es sich um einen alten Win 7 Sound !
Was Windows betrifft, bin ich fit wie ein Turnschuh. Auf das Häkchen bei "Windows-Startsound wiedergeben" hatte ich als erstes geschaut und der Haken ist vorhanden.
Anschließend hatte ich in der Registrierung die Einstellungen überprüft und da ist soweit auch alles in Ordnung.
Ich werde schon noch herausfinden, woran das Problem wieder einmal liegt.
 

Keule_Nbg

bekommt Übersicht
@Keule_Nbg
Danke für deine Rückmeldung.
Die fehlende Soundwiedergabe ist auf jeden Fall nicht in Ordnung.
Abwarten, ob sich noch mehr dazu äußern.
Danke Alice

Bis jetzt sind wir schon zu dritt, wo der Startsound nicht funktioniert, also denke ich, daß dies auch bei Allen so sein wird.
Ich bin jetzt soeben noch einmal in der Registrierung und gehe alles Schritt für Schritt durch. Vielleicht hatte ich vorhin was übersehen.
Den Startsound benötige ich zwar absolut nicht, aber trotzdem interessiert es mich, woran, wieso, weshalb, warum ...
 

Holunder1957

gehört zum Inventar
Zum weißen Strich als Ordnermarkierung für vorhandenen Inhalt: Die Idee gut, aber die Umsetzung nur für Adleraugen evtl. gut sichtbar. (Habe ich leider nicht.)
Ich musste auch erst in den Monitor kriechen, nur um zu erahnen, was es wohl ist. Sogar bei große Symbole. Ich habe so wie so "Symbole statt Miniaturen" aktiviert. Leere Ordner hab ich eh nicht.

Hallo, ich bin neu hier und ich habe ebenfalls (ohne Probleme) in der Nacht von Freitag auf Samstag die aktuelle Version installiert.
Alles läuft soweit gut und stabil, nur mir ist aufgefallen, daß seit dem Update mein Windows-Startsound nicht mehr funktioniert.
Habe alle Einstellungen (auch im Registrierungs-Editor) überprüft, aber ich finde keine Fehler.
Wer hat von Euch ebenfalls das Problem mit dem Windows-Startsound bekommen?
Hast Du hier nachgeschaut, ob er überhaupt aktiviert ist?
 

Anhänge

  • Screenshot (3).png
    Screenshot (3).png
    22,2 KB · Aufrufe: 53

Keule_Nbg

bekommt Übersicht
  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten.
    • Oder regedit in die Suche der Taskleiste eingeben und starten.
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Authentication\LogonUI\BootAnimation
  • Im rechten Fenster nun DisableStartupSound doppelt anklicken und den Wert von 1 auf 0 setzen.
  • Eine neue Textdatei öffnen und diesen Inhalt hineinkopieren:
  • Set oVoice = CreateObject("SAPI.SpVoice")
    set oSpFileStream = CreateObject("SAPI.SpFileStream")
    oSpFileStream.Open "C:\Windows\media\Windows Logon.wav"
    oVoice.SpeakStream oSpFileStream
    oSpFileStream.Close
  • Abspeichern und danach die neue Textdatei.txt in Startsound.vbs umbenennen und in dem Ordner System32 sicher abspeichern.
  • Nun geht es mit der Aufgabenplanung weiter.
  • Aufgabenplanung in die Suche der Taskleiste eingeben und starten.
  • Ganz auf der rechts Seite "Aufgabe erstellen".
  • Reiter Allgemein: Name Startsound abspielen.
  • Unten Konfigurieren für: Windows 10
  • Reiter Trigger: Neu anklicken
  • Im neuen Fenster Aufgabe starten: Bei Anmeldung
  • Reiter Aktionen: Neu anklicken
  • Aktion: "Programm starten"
  • Programm/Skript: wscript.exe eintragen
  • Argumente hinzufügen (optional): Hier nun den Pfad zur .vbs-Datei eingeben. C:\Windows\System32\Startsound.vbs
  • Reiter Bedingungen: Haken entfernen bei "Aufgabe nur starten, falls der Computer im Netzbetrieb ausgeführt wird".

    Das war es auch schon! Jetzt unten mit OK bestätigen und die Aufgabe ist erstellt. Jetzt kann man einmal neu starten und sich den Startsound anhören.
 
Anzeige
Oben