Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Live Mail Kontakte nach Outlook 2010 importieren

yellow

Moderator
Teammitglied
Anhand meines eigenen "Hotmail-Kontos" möchte ich Ihnen in dieser bebilderten Anleitung demonstrieren,
wie Sie Ihre Kontakte von Windows Live Mail nach Outlook 2010 transferieren können.

Windows Live Mail starten. Dann auf den Reiter "Wechseln zu" klicken
und Kontakte auswählen.

wlm01.JPG


Im Kontakte Fenster klicken Sie auf Datei ---> Exportieren ---> Kommagetrennte Werte (.CSV).

wlm02.JPG


Es öffnet sich das Fenster "CSV Dateien exportieren". Nun klicken Sie auf Durchsuchen

wlm1.JPG


bei Dateiname geben Sie z.B. kontakte ein und klicken auf Speichern.

wlm2.JPG


Klicken Sie nun auf Weiter

wlm3.JPG


Im nächsten Fenster wählen Sie nun die Felder aus, die exportiert werden sollen.

wlm4.JPG


Klicken Sie nun auf Fertig stellen.

Starten Sie nun Outlook 2010 und wechseln Sie nun zum Reiter "Datei". Anschließend
klicken Sie auf "Öffnen" und auf der Rechten Seite klicken Sie nun auf "Importieren"

out1.JPG


Der Import / Export Assistent wird gestartet.

out2.JPG


Auf Weiter klicken und im nächsten Fenster "Kommagetrennte Werte (Windows) auswählen
und auf Weiter klicken

out3.JPG


Klicken Sie nun auf Durchsuchen

out4.JPG


und im nächsten Fenster wählen Sie dann die Datei kontakt.csv aus und klicken auf OK

out5.JPG
 
Anzeige

yellow

Moderator
Teammitglied
Teil 2

klicken Sie auf "Weiter"

out6.JPG


Bei "Zielordner auswählen" klicken Sie auf Kontakte und dann auf "Weiter"

out7.JPG


Klicken Sie nun in das Kästchen vor "kontakte.csv"

out7a.JPG


im folgendem Fenster können Sie noch mal die Einstellungen ändern, falls Sie die
Einstellungen so lassen wollen, klicken Sie auf abbrechen.

out8.JPG


Klicken Sie nun auf Fertig stellen. Überprüfen Sie anschließend ihre Kontakte.

out9.JPG


Bemerkung:
Individuell erstellte Felder werden nicht übernommen und dadurch kommt es zu fehlerhaften
Importen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo yellow!
Eine sehr verständliche und gut bebilderte Anleitung.
Gestatte mir aber trotzdem, Dir in einem Punkt zu wiedersprechen. Und wenn ich falsch liege, berichtige mich bitte.
Die Kontakte werden nicht von Hotmail oder einem anderen Account verwaltet, sondern liegen im Benutzer-Ordner.
X:\Benutzer\UserName\Appdata\Local\Microsoft\Windows Live Contacts​
Bei Dir ist [email protected] hotmail.de die Windows Live ID, desshalb glaubst Du, dass die Kontakte von Hotmail verwaltet werden. Bei mir ist die Windows Live ID [email protected] web.de und trotzdem werden die kontakte nicht von web.de verwaltet. Wenn man WL Mail auf "Offline" schaltet, besteht kein Kontakt mehr zu Hotmail oder web.de und trotzdem funktioniert der Export der Kontakte. Ich würde es nicht schreiben, wenn ich es nicht vorher probiert hätte.
Ich habe drei Accounts : [email protected] web.de, [email protected] online.de und [email protected] t-online.de und trotzdem erscheint imFenster zum Export der Kontakte in der Titelzeile ([email protected] web.de) aber nur als Hinweis, dass ich mit dieser Windows Live ID am Server angemeldet bin (oder mich anmelden könnte, wenn ich nicht mehr offline arbeite).
Das alles beeinflusst die Vorgehensweise, wie Du es beschrieben hast, nicht. Nur dass es eben auch funktioniert, wenn man nicht angemeldet ist, also im konkreten Fall keine Verbindung zum Hotmail-Server hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

yellow

Moderator
Teammitglied
@Ari45,
Danke für deinen Hinweis (y)
stimme dir in allen Punkten zu :)
werde meine letzte Bemerkung entfernen :)
 

tfonly

Herzlich willkommen
hi,
ich bin neu hier in diesem forum. gefunden hab ich euch bei meiner google suche nach einer hilfe bei meiner aufgabe, ein mailsystem von einem xp-rechner auf einen neuen w7 rechner zu transferieren. inzwischen hab ich die daten alle auf dem w7 rechner unter windows live-mail integriert (transferiert von outlook express via oebackup). es fehlt mir also "nur" noch der transfer der nachrichten und kontakte innerhalb des w7-systems. ihre obige beschreibung ist excellent und habe ich auf für die kontakte befolgt, nur ist nachher in den kontakten entweder nichts drin oder es ist mist drin. wo ich das problem vermute, ist die seite mit der zuordnung der felder. mir geht da genau diese zuordnung ab, weil links steht ja nur die zeile aus dem csv-file mit den semikolonszwischen den einzelnen werten und rechts eine ganze liste der zielfelder. wenn ich auf standard-zuordnung klicke, passiert rein gar nichts, wenn ich die linke zeile auf eines der rechten felder ziehe, habe ich im ergebnis ein feld belegt und der rest fehlt, wenn ich in der zuordnung nichts mache und gleich auf fertigstellen klicke - so wie es der dokumentation aussieht - habe ich lauter leere kontakte als ergebnis.
einige infos zum system:
system: windows 7 home premium 64bit,
(region: deutschland-österreich, also ist das csv-trennzeichen ein semikolon)
outlook ist outlook 2010, gekauft als home and business product key card und das product downloaded und installiert, die bisherigen 2 email-konten manuell konfiguriert.
ich hoffe dass ihr mir mit ideen/anleitungen helfen könnt
 

Ari45

gehört zum Inventar
@tfonly
Yellow hat als Trennzeichen Kommata empfohlen. So habe ich es auch schon gemacht, weil ich mal gelesen habe, das Windows gelegentlich Probleme mit Semikolon-Trennung hat.
Versuches es noch mal damit.
 

tfonly

Herzlich willkommen
hi ari45 & yellow,
vielen dank für die info, sowas habe ich ja vermutet, aber das vorletzte bild in der anleitung von yellow (betreffend Feldzuordnung) hat mich irritiert, das soll jetzt beileibe keine kritik an der sehr ausfühlichen anleitung sein. dieses bild schaut nämlich genau so aus mit den strichpunkten als trennzeichen, wie es nicht funktioniert. editiert man das csv-file auf komma statt strichpunkt, dann hat man auch in der linken hälfte des bildes feldnamen zum rüberziehen.

Auf jeden fall es hat jetzt funktioniert und ich bin endlich über diese hürde weg und habe die kontakte drin.
vielen dank für die unterstützung !
 

Klaas

Herzlich willkommen
Tag zusammen, ich habe offensichtlich das gleiche Problem das tfonly hatte. Aber wie kann man das csv-file auf Komma statt Strichpunkt editieren?
Ich kriegs nicht hin.
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
hallo und willkommen in unserem Forum, Klaas :)

versuch es mal mit der Funktion "Suchen und ersetzen"
 

tfonly

Herzlich willkommen
hallo klaas,
ich möchte hier nur ein bisserl detaillierter darlegen, wie das editieren eines text-files darlegen, weil nicht viele w7-benutzer noch mit einem editor umgehen können:
1) das export-file finden, das die endung .csv hat
2) das file mit rechts anklicken und beim Dialog auf "Öffnen mit" klicken
3) im folgenden Auswahl-Fenster das Programm "Editor" auswählen
4) dort sehen Sie jetzt das export-File im reinem Text-Format vor sich, mit den besagten Strichpunkten als Trennzeichen
5) klicken Sie jetzt im Menü Bearbeiten auf die Zeile "Ersetzen ..."
6) jetzt erscheint ein kleines Fenster mit 2 Feldern und 4 Buttons:
Suchen nach: <--- hier geben Sie einen Strichpunkt ein
Ersetzen mit: <--- hier geben Sie das Komma ein
der dritte Button "Alle ersetzen" bewirkt jetzt beim Anklicken, dass alle
Strichpunkte durch Kommata ersetzt werden.
7) dieses Fenster kann durch den Klick auf das X rechts oben geschlossen werden
8) klicken Sie jetzt im Menü Datei auf die die Zeile "Speichern" und das file ist fertig umgestellt auf Kommata als Trennzeichen

es gibt nur ein kleines Bedenken bei dieser Vorgangsweise und zwar wenn in den Daten selber schon ein Komma vorkommt, das nicht als Trennzeichen dienen soll. in diesem Fall muss vorher nach dem selben Schema dieses eine oder andere komma durch ein anderes Zeichen ersetzt werden, tunlichst nicht durch Strichpunkt. Herausfinden, ob sich vorher schon so ein Komma im Text befindet, kann man mit dem selben Editor feststellen: Menü Bearbeiten Suchen. IIm Suchfeld ein Komma eingeben und auf Suchen klicken.
Findet der Editor ein Komma springt er zu der Stelle im Text,
findet er keines (mehr), erscheint ein kleines Fenster mit der Aussage ", kann nicht gefunden werden"

viel glück tfonly :)
 

Klaas

Herzlich willkommen
hat funktioniert, danke für die ausführliche anleitung!! was für ein aufwand um 2 standart microsoft programme zu synchronisieren! ich muß das ab und zu machen, weil ich ein altes nokia als autotelefon benutze und es über outlook mit meinem windows phone 7 synce. das komische ist, das ich es am anfang nicht editieren musste und auf einmal nur noch leere kontakte importieren konnte. auf jeden fall jetzt passt es dank eurer hilfe:)
 

OldGrey

nicht mehr wegzudenken
Hallo Yello,
habe sehr aufmerksam den bisherigen Dialog verfolgt. Glaube aber das es noch einfacher geht. Es gibt auf folgender Microsoftseite einen sogenannten Outlook-Connector zu Live Mail. Einfach runterladen, installieren und schon hast Du alle Deine Windows-Live-Mail Daten+Kalender und Kontakteinträge in Outlook zur Verfügung.

Übersicht über Microsoft Office Outlook Hotmail Connector - Outlook - Office.com

Schöne Advent Grüße an Alle

OldGrey
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@OldGre,
Danke für deinen Hinweis(y)
ist bestimmt für die anderen sehr hilfreich:)
ich aber arbeite seit 1,5 Jahren nicht mehr mit Outlook:D
 

OldGrey

nicht mehr wegzudenken
@yello,
Ich auch nicht-:). Trotzdem hat mich die Sache interessiert und ich habe es selbst heute Nachmittag ausprobiert. Sauberes Ergebnis. Der Outlook-Connector baut sich in die Menüleiste von Outlook ein und man kann sofort zwischen den einzelnen Kontakten und Kalendern wählen. Nichts für Ungut Yello, aber ich fand Deine Dokumentation richtig prima,...steckt soviel Arbeit drin.

OldGrey
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@OldGrey,
Danke für die Blumen:)
ich nehme es dir ja auch nicht krumm, bin ja froh
das du eine einfachere Lösung gefunden hast(y):)
 
Anzeige
Oben