Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Internetprogramme Windows Mail: "Gelöschte Elemente" können weder geöffnet noch gelöscht werden

Raupenfalter

Herzlich willkommen
Windows Mail: "Gelöschte Elemente" können weder geöffnet noch gelöscht werden

Hallo,
Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit Windows Mail,
einige Mails die ich bereits seit einem halben Jahr erfolgreich gelöscht habe sind nun wieder im Ordner "Gelöschte Elemente" aufgetaucht aber lassen sich dort weder öffnen (ansehen) noch verschieben noch löschen. Wenn ich sie löschen möchte kommt die Fehlermeldung: "Unbekannter Fehler".
Diese Mails stecken dort regelrecht fest. Ich habe schon versucht das Problem unter Wartung zu bereinigen, doch es wird kein fehler gefunden.
Ich habe auch schon eine Anleitung gefunden wie man per direkteingabe die DataBase reparieren kann, aber auch das war ohne Erfolg. Auch der Tipp aus dem Internet die Datei WindowsMail.MSMessageStore zu löschen nützt nichts. Sebst das Hilfprogramm WMUtil konnte mein Problem nicht lösen.
Nach all dem hat mein windowsmail sogar meine e-mail adrese gelöscht und ich kann nichts mehr empfangen, bei einer Neuanmeldung meiner e-mail Adresse wird mir nur angezeigt, dass diese ungültig sei.
Wer kann mir helfen ?
 
Anzeige

Karsten37

gehört zum Inventar
AW: Windows Mail: "Gelöschte Elemente" können weder geöffnet noch gelöscht werden

Ich habe sowas noch nie gehört das gelöschte eMails nach einen halben plötzlich wieder auftauchen......is ja unheimlich!!
Ich denke,anhand Deiner Beschreibung des Problemes wirst Du wohl einen ganz neuen Account mit ganz neuer eMail-Addy erstellen müssen! Vorher alles was Du von Msn aufn Rechner hast deinstallieren und neu runterladen!
Windows Live Suite 2009 (Web-Installer) - Download - CHIP Online
.....aber warte noch ein wenig....vielleicht gibt es bessere Tipps anderer User!!!
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Windows Mail: "Gelöschte Elemente" können weder geöffnet noch gelöscht werden

Besser wohl nicht, aber andere vielleicht :).
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Windows Mail nie benutzt habe.
Aber es gibt dort sicher eine Option, Mails zu exportieren, oder?
Die würde ich nutzen, und dann das komplette Profilverzeichnis von Windows Mail löschen und es neu einrichten, inklusive Import der gesicherten Mails.
 
Anzeige
Oben