Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

L C F R

Bernd
Folgendes: Ich habe mir gleich nach der Installation von Vista das CCCP-Codec pack heruntergeladen. Dieses beinhaltet so ziemlich jeden frei erhältlichen Video- und Audiocodec. Ich konnte alles Mögliche problemlos abspielen, bis irgendwann viele meiner DVD-"backups", die mir als Video-Ordner vorliegen, nicht mehr abgespielt wurden/werden, weil der Media Player irgendein Problem mit Regionalcodes hat (sagt er). Daher meine Frage(n): Wie kann ich diese Regionalcode-abfrage umgehen/ausschalten und warum gehen überhaupt manche DVD's und manche nicht (sollten eigentlich alle für hier zugelassen sein)?
 
Anzeige

Martin

Webmaster
Teammitglied
Vermutlich weicht der Regionalcode der auf der Platte gespeicherten DVD von dem Deines DVD-Laufwerks ab, kann das sein?
 

L C F R

Bernd
tja weiss auch nich...aber das könnte erklären, warum es früher mal funktioniert hat...ich hatte gedacht, mittlerweile ohne laufwerk auszukommen und hab deshalb ers viel später eins eingebaut als ich gemerkt hab, dass es doch noch nich ohne geht
 

L C F R

Bernd
echt? cool probier ich gleich mal aus

hmmm...stand schon auf deutschland (bzw. auf region 2) =( die dvds sind auch alle deutsch...und funktionieren auch definitiv in deutschland...es geht ja auch mit allen anderen playern, nur dass es keiner mit dem es geht, das gebacken kriegt, das ganze auf nem 2. monitor abzuspielen, vlc zum beispiel kehrt nach dem ersten beendeten kapitel zurück zum ersten monitor und so scherze
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roberto

gehört zum Inventar
Mal schauen, ob es eine neue Firmware für das Teil gibt. Behebt auch so manches Problem.
 
Anzeige
Oben