Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Multimedia Windows Media Player

7windows1

bekommt Übersicht
Guten Tag

Kürzlich habe ich ein Video mittels Adobe Premiere Elements bearbeitet und als MPEG Datei „zum Abspielen auf dem eigenen PC“ exportiert. Der Export hat tadellos funktioniert. Beim Abspielen auf Windows Media Player läuft das Video, die Töne sind da, aber das Bild nicht. Während das Video spielt, bleibt der screen schwarz.

Herzlichen Dank für Hinweise.
 
Anzeige

7windows1

bekommt Übersicht
Vielen Dank. Werde ich anwenden. Ist GSpot eine Freeware? Könnte es sich lohnen für einen einfachen User, die installierten Codes generell zu prüfen?
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
GSpot ist kostenlos, ja.
Dem "einfachen User" würde ich raten, ohne konkretes Problem nicht an den Codecs rumzufummeln. Denn ist da erstmal der Wurm drin, endet es nicht selten in einer Neuinstallation. Mit GSpot nachschauen kann aber keinesfalls Schaden anrichten, der in dem Beitrag ebenfalls erwähnte "Codec Sniper" kann seinem Namen aber alle Ehre machen und zum Heckenschützen werden :).
 

7windows1

bekommt Übersicht
Habe GSpot laufen gelassen, und siehe da: es zeigt alles ok an, oder? Siehe Anhang.
 

Anhänge

  • gsot.jpg
    gsot.jpg
    119,5 KB · Aufrufe: 234
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Martin

Webmaster
Teammitglied
Das Video hat tatsächlich Standardformat, wie es z.B. auf einer DVD üblich ist. Ich habe ehrlich gesagt keinen Plan, warum der Media Player das nicht darstellen kann.
Hast Du eventuell noch andere DVD-Player-Software auf dem Rechner installiert?
 

7windows1

bekommt Übersicht
Ich habe ein relativ neues HP Notebook. Kann ich das Shark Package bedenkenlos installieren? Wie ist der Hinweis auf einen potentiellen Codec Salat einzuschätzen?

Vielen Dank und beste Grüsse.
 

Franz

Moderator
Teammitglied
Hmm,

von einem Codec Salat habe ich auf meinem Rechner bisher
nichts mitbekommen.

Wenn diese Codecs alle funktionieren, brauchst du keine weiteren mehr installieren.

Letztlich geht es ja darum, daß der Media Player das Format nicht abspielt.
Andere Alternative wäre ein andere Player, z.B: VLC.
 

7windows1

bekommt Übersicht
Ok, die mögliche Gefahr, das System neu aufsetzten zu müssen, schreckt schon ab. Als alternativer Player habe ich HP Quick Play. Auf alle Fälle möchte ich mich herzlich bedanken.
 
Anzeige
Oben