Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Mixed Reality: Microsoft bringt neue Funktionen aus Windows 11 zum Vorgänger

DrWindows

Redaktion
Windows Mixed Reality: Microsoft bringt neue Funktionen aus Windows 11 zum Vorgänger
von Kevin Kozuszek
mixed_reality.jpg


Auch wenn mit Windows 11 mittlerweile der Nachfolger auf dem Markt ist, hat Microsoft seinen Vorgänger nicht vergessen und bringt weiterhin neue Funktionen zu Windows 10. So wurde der neue Microsoft Store auf dem Windows 10 Desktop mittlerweile ebenso in den Rollout geschickt wie die neue Version 21H2, die ein paar neue Funktionen zu Windows 10 bringt. Nun gibt es auch bei Windows Mixed Reality diverse Neuerungen zu verkünden.

Wie Microsoft in einer neuen Notiz bei Microsoft Docs vermeldet, erreichen drei neue Funktionen, die mit dem Oktober-Release bereits bei Windows 11 eingeführt wurden, seit dem gestrigen Montag auch Geräte mit Windows 10. Mit Infinite Expanse erreicht nun auch das neue Virtual Home Environment Windows 10, welches zudem deutliche Leistungsverbesserungen mitbringen soll. Auch die neuen Einstellungen, um die Benutzererfahrung beim Start besser zu konfigurieren, sind nun verfügbar.

Abgerundet wird das Ganze durch eine verbesserte Unterstützung von SteamVR. Dieses kann nun automatisch gestartet werden, wenn auch Windows Mixed Reality gestartet wurde.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

drwindowsnutzer

nicht mehr wegzudenken
Bei der Gelegenheit könnte sich MS doch gleich darum kümmern, die Installation des Mixed Reality Portals unter Windows 11 zu fixen! Denn nach einer W11 Neuinstallation (Clean Install, kein Upgrade) ist es bis dato immer noch nicht möglich, Mixed Reality zu installieren:
 

Anzlinger

Herzlich willkommen
Bei der Gelegenheit könnte sich MS doch gleich darum kümmern, die Installation des Mixed Reality Portals unter Windows 11 zu fixen! Denn nach einer W11 Neuinstallation (Clean Install, kein Upgrade) ist es bis dato immer noch nicht möglich, Mixed Reality zu installieren:
Läuft einwandfrei seit Mitte Oktober- Abhilfe schafft, wenn man Mixed Reality manuell einmal löscht und dann Windows Update anstößt. Dann wird das fehlende Paket nachinstalliert. Es lief somit nur 1 Woche nach Release nicht....
 

drwindowsnutzer

nicht mehr wegzudenken
Läuft einwandfrei seit Mitte Oktober- Abhilfe schafft, wenn man Mixed Reality manuell einmal löscht und dann Windows Update anstößt. Dann wird das fehlende Paket nachinstalliert. Es lief somit nur 1 Woche nach Release nicht....

Auch dieser Tipp funktioniert auf zwei PCs leider nicht :(. dism /online /remove-capability/capabilityname:Analog.Holographic.Desktop~~~~0.0.1.0 + Neuinstallation hat ebenfalls nicht zur Lösung beigetragen. Bei reddit wird das Thema auch behandelt, aber bis auf "W10 installieren (inkl. WMR) und W11 Upgrade durchführen" scheint es noch keinen allgemeingültigen Fix zu geben.
 
Anzeige
Oben