Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Windows PC startet nicht mehr nach Wechsel von Windows 10 zurück zu Windows 7

Craftööör

Craftööör
Hallo zusammen,

Ich habe den Windows PC meiner Mutter vor ca. einer Woche auf das Windows 10 gewechselt und es gefiel ihr mit dem Windows 10 nicht und wollte wieder zurück auf das Windows 7. Das hab ich ihr dann gemacht. Als der PC dann wieder mit dem Windows 7 Bildschirm: Windows wird gestartet und dann "bauten" sich oben die farbigen Punkte wie gewohnt zusammen. Danach wurde der Bildschirm immer schwarz und ein paar Sekunden später kam dann: Windows Fehlerbehebung: Windows konnte nicht gestartet werden. Habe probiert mit USB-Stick zu booten und dann kam immer: No Disk (Problem dort gefunden: Festplatte war nicht richtig angehängt). Nun kommt allerdings immer die Systemstartreparatur. Kann mir jemand helfen?

Grüsse
Craftööör
 
Anzeige
Ja, mehrmals und immer hat die Systemreparatur gesagt: "Es wurden Fehler gefunden, jedoch konnte die Systemreparatur Sie nicht beheben"
 
Hallo Craftööör

Bevor Du nun eine Neuinstallation durchführst, versuche bitte mit der Windows7-DVD zu starten.
In den erweiterten Reparaturoptionen die CMD-Console aufrufen und den Befehl: sfc /scannow /offbootdir=c:\ /offwindir=c:\Windows eingeben.

Bitte beachte auch, dass das Systemlaufwerk nicht unbedingt mit dem Laufwerksbuchstaben C: angezeigt wird, wenn sich mehrere Partitionen auf der Festplatte befinden.
Ist dies der Fall, bitte angleichen.
(sfc /scannow /offbootdir=Laufwerksbuchstabe:\ /offwindir=Laufwerksbuchstabe:\Windows )

Viel Glück
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben