Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Sitzung nach Neustart wiederherstellen?

jonathan200428

kennt sich schon aus
Hallo, ich möchte, dass mein PC nachdem ich ihn hochgefahren habe automatisch den Stand vor dem herunterfahren wiederherstellt. Sozusagen dass der Inhalt des Arbeitsspeichers auf meine SSD geladen wird, und beim hochfahren wieder in den RAM geladen wird. Ähnlich wie beim Speichern virtueller Computer … es funktioniert ja auch.



Gibt es dafür ein bestimmtes Programm oder eine Einstellung?

Freue mich auf Vorschläge 😊
 
Anzeige
Entpacke das angehängte Archiv auf deinen Desktop. Dann hast du einen Button „Ruhezustand”. Doppelklicke mal drauf...
 

Anhänge

  • Ruhezustand.zip
    970 Bytes · Aufrufe: 127
Entschuldige, Porky, diesen Befehl gibt es doch "von Haus aus" im Kontextmenü des Startbuttons (unten links)
 

Anhänge

  • Win10_Ruhezustand_Button.jpg
    Win10_Ruhezustand_Button.jpg
    80 KB · Aufrufe: 132
Dann solltest du mal nachschauen, ob der Ruhemodus überhaupt aktiviert ist. Vielleicht ist dein Gerät derzeit nur im Standby, daher mal die Maus bewegen oder irgendwelche Taste drücken.

Die Powertaste für mindestens 3 Sekunden gedrückt halten und dann das Gerät neu starten.
 
Ich habe alles gedrückt ... vielleicht den Start Knopf lange drücken? Aber ist dann nicht alles weg? 🥲

Also wie ich dass verstanden habe, erstellt Windows dann eine Datei auf der Festplatte. Kann man die irgendwie wiederherstellen?
 
Ich habe alles gedrückt ... vielleicht den Start Knopf lange drücken? Aber ist dann nicht alles weg? 🥲
... was habe ich dir in #10 geschrieben ??
Und es verschwinden im Ruhemodus keine Daten !
Also wie ich dass verstanden habe, erstellt Windows dann eine Datei auf der Festplatte.
... so ist es. die Datei heißt hiberfil.sys , und die wird automatisch vom System erstellt, daher bitte die Finger davon lassen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Seltsam. Bei deaktiviertem Ruhezustand hat der Button keine Funktion, also es passiert gar nichts. Da der PC aber reagiert hat, ist er heruntergefahren und muss sich normal neu starten lassen.
 
Das hat geklappt, der PC ist wie vorhin da 😀
... auch wenn er jetzt Q-Code 40 anzeigt

Ich habe es nochmal probiert und dieses mal, funktionierte alles
 
Einige Fragen habe ich noch ....
mein ASUS Mainboard leuchtet trotz synchronisiertem Herunterfahren und mein PC hat sich grade selbstständig aus dem Ruhezustand gebracht.
Das ist etwas blöd, da mein Arbeitszimmer gleichzeitig mein Schlafzimmer ist.
 
Verstehe ich nicht, beim Ruhemodus wird der PC physikalisch ausgeschaltet und damit ist alles am Gerät aus.
Bitte nicht verwechseln mit dem Standby (Energie sparen).
 
Anzeige
Oben