Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows stellt sich automatisch leiser

McKay

gehört zum Inventar
So langsam bin ich am verzeifeln. Ich sitze hier und Spiele und auf einmal geht mein ton von alein auf null. Kein ding stell ich wieder hoch passiert das selbe in grün. Hab schon bei Systemsteuerung/ Hardware & Sounds bei Kommunikation den punkt nix unternehmen gedrückt nix wars. Ich weis nich mehr weiter hat einer von euch ne lösung?
 
Anzeige
Hallo dodo,
hatte auch das Problem
bei mir hat es geklappt den punkt nichts unternehmen.
 

Anhänge

  • sound.PNG
    sound.PNG
    205,1 KB · Aufrufe: 5.341
Hi @ all


Den vorschlag von baban hasjörg71 habe ich schon gemacht, aber auch das brachte nix. Trojanner hab ich auch nicht. Gut vllt den neuen von der NSA.

Ja nokiafan meine Tastatur logitech g19 1 Version hat so regler. was mich nur wundert es ist nicht immer es tritt wie es will mal auf. Gestern dachte ich das es in verbindung mit Teamspeak 3 und Skype ist aber heute läuft alles normal. Man das nervt wenn man nich weis woher es kommt.
 
So heute hab ich den PC angemacht und sofort ging es wieder los. Also Tastatur abgemacht und es war immernoch. Man was kann das nur sein es nervt echt wen du hier sitzt un das dinger wird mal leiser oder wandert schnell mal auf 100.
 
Möglicherweise ist der Soundchip defekt. Eine neue Soundkarte kostet ab cirka 10 Euro, wäre eventuell einen Versuch wert.
 
Falls du ein Razer Headset hast könnte es an der Einstellung "Audionormalisierung" liegen
Dass befindet sich unter dem Unterpunkt "Verbesserungen"
Den Hacken entfernen und es ist wieder normal.
Das war für mich die Lösung und der Fehler ist danach nicht mehr aufgetreten.
 

Anhänge

  • Forum png.png
    Forum png.png
    249,9 KB · Aufrufe: 1.190
Ich sitze hier und Spiele und auf einmal geht mein ton von alein auf null. Kein ding stell ich wieder hoch passiert das selbe in grün. Hab schon bei Systemsteuerung/ Hardware & Sounds bei Kommunikation den punkt nix unternehmen gedrückt nix wars.

Na das kann ja auch gar nix werden, weil es keine Willkür des Renderers und des Windows-Dienstes ist sondern es handelt sich um Gain Control wegen Clipping, also eine ganz normale elektrische Gegenmaßnahme vor Übersteuerung des Ein- und Ausgabesignals.

Das Problem ist bei der verbundenen Hardware zu suchen, einschließlich den Kabeln, und damit meine ich ebenso das Mikrofon und dessen Einstellung (einschließlich TeamSpeak).

LG Naru!

Update

Ich Hammel!
 
Hallo Naru,
ich denke, McKay und auch finalsoldier sind mittlerweile erwachsen und spielen ganz andere Spiele... ;)
 
Guten Abend zusammen,

Hoffentlich bin ich hier richtig. (Sorry wenn nicht)

nach langer Suche zur Problemlösung bin ich nicht weiter gekommen. Jetzt hoffe ich das mir jemand weiterhelfen kann.

Mein Problem ist folgendes:
Ich höre Musik über den Browser/Spotify oder ähnliches und zusätzlich bin ich über Discord oder Teamspeak mit einer Person am Reden. Wenn die Person redet, wird die Musik um ca. 40% reduziert. Wenn die Person still ist wird mein Sound unterschwellig lauter bis er zur vorherigen Laustärke kommt (es sei denn, die Person im TS/Discord spricht vorher, dann bleibt/wird der Sound wieder so gering)

Die ganzen Tipps und Lösungen habe ich mir auf vielen verschiedenen Portalen zu herzen genommen und ausprobiert (einschließlich hier) leider ohne Erfolg.

Ich habe ein USB Mikrofon (Auna Mic900) und Kopfhörer (Sennheiser RS 175). Vielleicht liegt es ja an denen...
Schließlich haben beide Geräte keine Software, womit man alles steuert könnte wie z. B. die Logitech Software.

Ist das ein Windows-Problem oder bin ich hier falsch?

Viele Grüße und vorab vielen Dank
xGeneral
 
Willkommen im Forum!
Öffne die Systemsteuerung und wähle Sound aus. Unter Kommunikation siehst du die Ursache.
 
Das ist jedenfalls die übliche Ursache. Vielleicht ist in Teamspeak oder den Soundkarteneintellungen etwas ähnliches zu finden.
 
Ich habe die Anwort zu meinem Problem.
Die Kopfhörer (Sennheiser RS 175) waren das Problem. Ein Mitarbeiter von dem Sennheiser-Support gab die Auskunft, das in den Kopfhörern eine Software ist, die eine automatische Anpassung der Lautstärke vornimmt. Diese lässt sich auch nicht im Nachgang steuern, da keine Desktop-App oder Software auf dem Computer installiert werden kann (die haben keine Software, sowie Logitech)

Die Qualität war zwar gut, aber die Schwankung der Lautstärke war einfach nicht auszuhalten.
Soo, die Kopfhörer werden wieder weggeschickt und ich bin mal weiter auf der Suche nach ein paar gute und bezahlbare Kopfhörer.

Hoffentlich Hilft das einigen anderen auch.
 
Anzeige
Oben