Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows-Update 1909 >> 2004 oder >> 20H2 bleibt hängen

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Falls noch weitere Hilfen notwendig sind, Hier sind jede Menge Tipps


 
G

Gelöschtes Mitglied 116810

Gast
Wenn es irgendwo klemmt weist du ja wo du Hilfe findest. Lieber einmal mehr fragen als Tage lang experimentieren.
 
T

Tekkie Boy

Gast
Hallo @OtaSey

Auch wenn das Thema mittlerweile gelöst ist, möchte ich Dir noch ein paar Zeilen schreiben.

Ich habe nachdem ich auf den Setupact.log gewartet hatte, später noch diverse Email Benachrichtigungen erhalten wie es in dem Thread weitergegangen ist.

Ich habe dann die Email Benachrichtung für diesen Thread entfernt weil ich dann meine Hilfe nicht mehr weiter anbieten wollte. Gemäß dem Motto: Viele Köche verderben den Brei.

Daher habe ich auch nicht mehr gewusst das Du irgendwann doch noch den Log angehängt hast und auf meine Hilfe gewartet hast.

Das ich den Support abrupt abgebrochen habe ohne Dir eine Rückmeldung zu geben war keine nette Art und dafür Entschuldige ich mich bei Dir.

Ich weiß auch das es hier ein Forum ist und jeder sein Senf dazu geben, das ist verständlich und auch normal.

Nur wenn ich Vorbereitungsarbeiten durchführe und diese dann wieder zunichte gemacht werden, verliert man die Lust weiter zu helfen. Ich hoffe das kannst Du verstehen.

Dies ist auch der Punkt, warum ich für mich einen Strich gezogen habe und von nun an keinen weitere Hilfe mehr bezüglich Windows Updates/Upgrades hier anbieten werde.

Es gibt ja auch hier genug andere Experten hier, wie zum Beispiel @skorpion68 der eine gute Arbeit leistet.

Ich hoffe Du nimmst meine Entschuldigung an und kannst nachvollziehen was ich darüber denke und gedacht habe.

Bleib Gesund und Sicher!

Freundliche Grüße
 

OtaSey

kennt sich schon aus
Hallo @Tekkie Boy,

danke für Deine netten Worte. Ich bin Dir wirklich nicht böse (und auch nicht böse gewesen, als es noch alles heiß war).

Das ist halt das Wesen eines Forums, dass oft zu viele versuchen, ihren Senf dazuzugeben. Das habe ich in der letzetn Woche kapiert. Je komplexer die Sache erscheint, desto mehr Leute versuchen etwas beizutragen. Manche auch nur um sich selbst etwas zu beweisen. Und manche tun es auf die "Helikopter"-Art: einmal aus dem Nichts auftauchen > Meinung kundtun (dabei evenrtuell viel Staub aufwirbeln) > in der Ferne verschwinden. Bei simplen Fragen schreibt gleich der erste: RTFM. So sehe ich es, aber diesmal habe ich mir gesagt: "Du musst durch!". Dabei habe ich nicht geahnt, wohin es führen wird.

An Deiner Stelle (d.h. als Helfer) hätte ich wahrscheinlich genauso reagiert wie Du. Ich verstehe Deine Reaktion, ich weiß, dass ich selbst - auf wienerisch formuliert - ein "Häferl" bin. Bei so einem Durcheinander überreagiere ich recht schnell, oder bald die Weite suche. Als Hilfe Suchender muss man sich aber beherrschen.

Am Do habe ich C:-Laufwerk formatiert, Windows 20H2 sauber installiert, und 3,5 Tage später*) liefen auch alle meine neu installierten Apps mit allen persönlichen Einstelungen (wo diese erforderlich waren).
*) Mit mehr Erfahrung und flinkeren Fingern müsste es noch viel schneller gehen, denke ich.

Ausgerechnet diese Aktion wollte ich mir ursprünglich ersparen. Das kostete mich ziemlich genau doppelt so viel Zeit, als ich dann am Ende für die radikale Lösung brauchte. Aber diese Lösung hatte noch den großen zusätzlichen Vorteil, dass mein Rechner jetzt schön "sauber" ist und schneller läuft. Es war eine ziemlich zeitaufwändige Lektion, aber ich habe sie gelernt.

Jetzt bin ich froh, dass es so endete, wie es eben endete. :D
In diesem Sinne (Ende gut, alles gut!)

LG aus Wien
Ota
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben