Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Update Fehler 0x800f0906 - Entfernung des KB3022345

ttoelle66

Moderator a.D.

Entfernung des KB3022345 unter Windows 8 | 8.1:


Empfehlung: Aufruf > Systemsteuerung > Windows Update > linke Seite > Einstellungen ändern >
Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren manuell festlegen auswählen.



Tastenkombination: [Windows] + [X], wähle Eingabeaufforderung (Administrator)

Mit dem Befehl DISM /online /get-packages /format:table | findstr KB3022345 prüfe welche Versionen des KB's bei Dir installiert sind.

Ist es nur eine Version, dann geht es mit > dism /online /remove-package /packagename:KB3022345

Bei Mehreren > z.B.
dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5*
dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.2.0*

*Diese Package KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5 | 6.3.2.0 ist nur als Veranschaulichung gedacht und muss in jedem Fall über DISM /online /get-packages /format:table | findstr KB3022345 genau herausgefunden werden! Die ältere Version sollte zuerst deinstalliert werden.

Wurde das KB und/oder die Versionen davon entfernt so empfehle ich, mit > dism /online /cleanup-image /startcomponentcleanup den Vorgang ab zu schließen.

Starte Dein System neu und prüfe über sfc /scannow auf Ressourcen Verletzungen.


Anmerkungen: Die korrupten Daten: utc.app.json | telemetry.ASM-WindowsDefault.json habe ich unter: C:\ProgramData\Microsoft\Diagnosis\DownloadedSettings entfernt.

Des Weiteren ist die Windows Positionssuche bzw. dessen Sensor nicht mehr funktionstüchtig. Um diesen Fehler zu beheben ist folgende Vorgehensweise möglich:


  • Aufruf > Systemsteuerung > Standorteinstellungen > Beide Häkchen entfernen und Speichern.
  • Aufruf > Systemsteuerung > Programme und Funktionen > linke Seite Windows Features aktivieren oder deaktivieren > Entferne den Haken vor Windows-Positionssuche und bestätige dies mit OK. Bei der Frage ob das System zu Abschluss neu gestartet werden soll – wähle nein.

Zum Aufruf des Geräte Managers drücke bitte die Windows- + r-Taste, gebe > devmgmt.msc in das Öffnen Feld ein und hierauf mit der Enter-Taste bestätigen. Jetzt suchst/sucht du/Ihr bitte Gerätegruppe: Sensoren > und übers Dreieck davor aufklappen und den Windows Positionssuche Sensor per Rechtsklick deinstallieren.

Schließe den Geräte-Manager wieder und Starte Dein System neu.


  • Hierauf bitte Aufruf > Systemsteuerung > Programme und Funktionen > linke Seite Windows Features aktivieren oder deaktivieren > Setze den Haken vor Windows-Positionssuche und bestätige dies mit OK. Bei der Frage ob das System zu Abschluss neu gestartet werden soll – wähle nein.
  • Aufruf > Systemsteuerung > Standorteinstellungen > Beide Häkchen setzen und Speichern.

Starte Dein System neu.

Prüfe nach erneutem Hochfahren, ob du z.B. über die Wetter-App den Standort ohne Fehleranzeige aktualisieren kannst.



Entfernung des KB3022345 bei Windows 7:

Start > Suchfeld > cmd und über rechte Maustaste auf cmd.exe, als Administrator ausführen > auswählen.

wusa /uninstall /kb:3022345


Hinweis: Nicht vergessen, das wieder unter Windows Update angebotene KB3022345 aus zu blenden.

Nachtrag: Eventuelle Beschädigungen der Windows Update Komponenten können über https://support.microsoft.com/de-de/kb/971058 mit Auswahl der richtigen Produktversion behoben werden. Danke für den Hinweis an frankyLE (y)

Des Weiteren prüft auch was unter: Tastenkombination: Windows 8|8.1 [Windows-] + [X-] Taste wähle Ausführen| Windows 7 Start > wähle Ausführen, gebe hier >
c:\windows\servicing\packages gefolgt von der Enter-Taste oder OK ein.

In dem sich nun öffnenden Explorer-Fenster rechts oben im Suchfeld KB3022345 eingeben. Wird nach der Suche nichts oder nur eine *.cat (Katalogdaten) angezeigt, ist die Entfernung erfolgreich gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

frankyLE

gehört zum Inventar
Ich konnte das Update unter Systemsteuerung/Programme und Features deinstallieren.
Zuvor gab es Fehler bei sfc /scannow und Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth die ich nicht lösen konnte.
Nach der Deinstallation von KB3022345 gab es keine Fehler bei scf /scannow mehr.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
@frankyLE,

gut wenn es auf die einfache Weise zu deinstallieren war. Auf vielen Systemen geht es eben nicht daher diese Anleitung. Danke für Dein Feedback (y)

Edit: Das KB3022345-v2 vom 06.05.2015 sorgt dafür:

1. Auf vielen Systemen nicht installierbar mit Update Fehler 0x800f0906, jedoch korrumpiert es dennoch das System, da es trotz vorbenanntem Fehler als *KB3022345~31bf3856ad364e35~xxxx~~6.3.2.0 unter c:\windows\servicing\packages zu finden ist.

2. Versuche per sfc /scannow und dism.exe /online /cleanup-image /restorehealth den Fehler zu beseitigen scheitern. Warum, die als korrupt erkannten Strings die bei Auswertung der SfcDetails.txt erkennbar werden, sind:

- das KB3022345 selbst,

- sowie die durch Dieses neu Angelegten und unter: C:\ProgramData\Microsoft\Diagnosis\DownloadedSettings zu findenden utc.app.json | telemetry.ASM-WindowsDefault.json Daten.
 
Zuletzt bearbeitet:

frankyLE

gehört zum Inventar
@ttoelle66
Auf vielen Systemen geht es eben nicht

Ich hatte eben nur "Glück".

Dein Beitrag ist sehr hilfreich. Hier noch ein Nachtrag von mir. Das Windows Update hatte es bei mir trotzdem beschädigt. Ich habe es über Systemsteuerung > Wartungscenter > Problembehandlung > Probleme mit Windows Update beheben reparieren können.
 

der.uwe

Mod. a. D
Danke für den ausführlichen Bericht, mir ist es erst gar nicht aufgefallen, erst beim Ausführen von
"sfc /scannow und Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth", vielleicht sollte
man manchmal nicht alle update installieren oder einfach ausblenden :).

update.JPG

Jetzt läuft alles wieder wunderbar, Danke (y).
 

Jpw

nicht mehr wegzudenken
Ich habe das Update vom 15.4.2015 deinstalliert. Danach konnte ich Version 2 ohne Probleme installieren.
Gruss Jpw
 

frankyLE

gehört zum Inventar
@Jpw Es geht hier nicht nur um das Installieren. Das Update macht Probleme im System. Jpw prüfe doch mal, ob bei dir sfc /scannow ohne Problem im Ergebnis läuft. Erweitert kannst du auch Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth überprüfen.
 

r4m3u5

Herzlich willkommen
AW: Artikel:

Es gibt auch eine einfachere Methode: KB3038314 deinstallieren -> NICHT neustarten! -> KB3022345 installieren -> Neustart! -> KB3038314 erneut installieren bzw. warten bis es wieder automatisch angeboten/installiert wird.
-Getestet unter Win8.1x64/x86 & Server2k12R2-
 

Manta1102

Ohne Titel
Ich hatte es bisher noch nicht installiert gehabt. Es taucht als optionales Update auf.
Habe es jetzt einfach ausgeblendet.
 

Manta1102

Ohne Titel
Das Update KB3022345 muß wohl neu aufgelegt worden sein. Es taucht jetzt nicht mehr als optionales Update auf, sondern als wichtiges Update.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
@Manta1102 Habe mal getestet. Also bei mir, W8.1, erscheint es weiterhin als optional. Danach habe ich es wieder ausgeblendet.
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
Habe gerade noch mal probiert
Unter W 7 taucht es ( zumindest bei mir) immer noch als optionales Update auf.
Da soll noch wer durchsteigen.

Unbenannt.PNG
 

aubai

gehört zum Inventar
Bei mir ist das Update auch ausgeblendet. Auf dem Laptop meiner Frau habe ich es auch ausgeblendet, bevor die anderen Updates installiert wurden.
 

StS

Neuling (zumindest hier)
AW: Artikel:

Hallo und ein großes Dankeschön an alle, die sich hier beteiligt haben, vor allem an ttoelle66. :D Konnte mit dieser Anleitung auch mein System reparieren. Hat sich aufgrund des Fehlers bei weiteren Updates im Kreis gedreht.

Da mein System unter Windows 7 32 bit läuft, musste ich aber feststellen, dass die Anleitung von r4m3u5 zumindest auf meinem System nicht funktioniert. Also wer´s versuchen will, muss damit rechnen anschließend nochmals das KB3022345 zu entfernen.;)
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Hallo zusammen!
Auch bei mir machte dieses Update Probleme, da es sich nicht installieren ließ (Notebook mit Win 8.1 64bit). Allerdings habe ich bisher keine sichtbaren Probleme. Trotzdem habe ich es nach der Anleitung versucht zu deinstallieren, das Auslesen der Version hatte noch geklappt, aber beim Löschen des Packages bekomme ich Fehler 87 angezeigt.
Die Eingabe sollte korrekt gewesen sein. Sollte man ohne erkennbare Probleme trotzdem tätig werden?

Vielen Dank!
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Prüfe doch einfach mal ob sfc /scannow und Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth ordnungsgemäß funktionieren. Allgemein gab es da mit dem installierten Update Probleme.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Prüfe doch einfach mal ob sfc /scannow und Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth ordnungsgemäß funktionieren. Allgemein gab es da mit dem installierten Update Probleme.
Also der sfc /scannow läuft zwar proplemlos, aber ich bekomme nach dem Scan die Meldung "Vom Windows-Ressourcenschutz wurden beschädigte Dateien gefunden und einige davon konnten nicht repariert werden."
Und bei dism /online /remove-package /packagename:KB3022345 (ich finde nur eine Version) kommt bei mir die Meldung "Fehler beim Öffnen - KB3022345 Fehler 0x80070057"
Darunter dann "Fehler 87" Fehler beim Verarbeiten des Befehls.
Trotz wohl beschädigter Dateien kann ich aber keine Probleme feststellen.
Nun wäre meine Frage, soll ich dann trotzdem der Sache auf den Grund gehen? Muss ich dann im Logfile nachforschen?
Hat jemand eine Idee, wie man da systematisch am besten vorgeht?

Vielen Dank!
 
Anzeige
Oben