Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Update Fehler 0x800f0906 - Entfernung des KB3022345

frankyLE

gehört zum Inventar
Genau das meinte ich. Hatte die gleichen Fehler. Sofort nach dem Deinstallieren des KB3022345 liefen die zwei Programme ohne Beanstandungen durch. Deshalb habe ich das Update erst mal ausgeblendet, da ich diese Programme nutzen möchte. Eine andere Lösung habe ich noch nicht.
 
Anzeige

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Dummerweise kann ich ja dann wohl das KB3022345 nicht deinstallieren?! Denn bei der Eingabe dieses Befehls bekomme ich ja diese Fehlermeldung. Ich habe daraus geschlossen, dass es nicht gelöscht wird.
Auch wird das Update bei mir nicht mehr angeboten, so dass ich es ausblenden könnte. Weder optional noch als wichtig.
Und welche Dateien nun nicht zu reparieren sind, finde ich dann wohl nur im Logfile?
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Das mit dem Logfile müßte gehen. Jedoch war es bei mir so, dass mir mit sfc /scannow Fehler gezeigt wurden, nach der Deinstallation gab es keine Fehler und Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth lief ohne Beanstandungen durch.
Du kannst ja mal das Ergebnis vom Logefile posten. Fehler müssten sich evtl. auf das Update beziehen.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Es gibt angeblich eine Möglichkeit, aus der CBS.log in eine sfcDetails.txt zu kopieren? Da komme ich leider nicht klar. Es gibt dann die Möglichkeit, daraus auszulesen, welche Dateien nicht zu reparieren waren?
 
Zuletzt bearbeitet:

ttoelle66

Moderator a.D.
@Topspin,

nachdem du >

Start > Suchfeld > cmd > rechte Maustaste > "Als Administrator ausführen" wählen,
hierauf "sfc /scannow" ohne Anführungszeichen eingeben!



kannst du um Beschädigungen Dir anzeigen zu lassen > Start > Suchfeld > cmd > rechte Maustaste > "Als Administrator ausführen" wählen,
hierauf findstr /C:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.Log > C:\SfcDetails.txt eingeben.

Dann findest du die SfcDetails.txt unter dem Root C:

Des Weiteren, wenn du mehrere Fragmente des KB3022345 auf Deinem System hast, so entferne zuerst einen Teil, probiere, in der Regel die 6.3.1.5.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Hallo Thomas!
Das mit dem File werde ich mal versuchen. Nach der von Dir beschriebenen Suche habe ich nur eine Version von KB3022345 angezeigt bekommen. Im Ordner servicing finde ich "Package_2_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5".
Ich verstehe nur nicht, warum das Löschen bei mir fehlschlägt, auch mit dem nachträglichen Cleanup ist alles wie vorher.
Wie bekomme ich denn diese Fragmente sonst entfernt?
 

ttoelle66

Moderator a.D.
@Topspin,

gebe bitte einmal in der Eingabeaufforderung (Administrator) DISM /online /get-packages /format:table | findstr KB3022345 ein und poste davon einen Screenshot*.

*Hilfe dazu gerne hier > Zuerst > http://www.drwindows.de/windows-anl...stellen-mit-dem-snipping-tool.html#post434089 und hierauf > http://www.drwindows.de/dr-windows-...hots-dr-windows-hochladen-leicht-gemacht.html

Nachtrag: Erster Versuch über:

dism /online /remove-package /packagename:package_2_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5

ansonsten versuche:

dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Danke für die Geduld am Vatertag! :) Hier mal der Screenshot
 

Anhänge

  • KB3022345.JPG
    KB3022345.JPG
    33,2 KB · Aufrufe: 440

ttoelle66

Moderator a.D.
@Topspin,

versuche in der Reihenfolge >

Eingabeaufforderung (Administrator)

1. wusa /uninstall /kb:3022345

2. dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5

3. dism /online /remove-package /packagename:package_2_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.5
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Hallo Thomas!
Jetzt war der Versuch erfolgreich! Ich schaue ich nochmal, ob der Scan jetzt ok ist!
Nun taucht das Update bei mir als "wichtig" wieder auf!
Es ist aber sicher dennoch empfehlenswert, das auszublenden?
 
Zuletzt bearbeitet:

ttoelle66

Moderator a.D.
@Topspin,

prüfe auch was Dir unter: Tastenkombination: [Windows] + [X] wähle Ausführen, gebe hier > c:\windows\servicing\packages gefolgt von der Enter-Taste oder OK ein. In dem sich nun öffnenden Explorer-Fenster rechts oben im Suchfeld KB3022345 eingeben. Wird Dir nichts mehr oder nur ein Paket mit der Endung *.cat angezeigt so ist es OK.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Ich habe unter c:\windows\servicing\packages noch Dateien von KB3022345 mit den Endungen .cat und .mum.
Was kann ich damit tun? Ich hatte das Update mehrfach vergeblich und einmal erfolgreich installiert und danach deinstalliert.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Also hier tauchen nun noch mehrere Einträge der Version 6.3.2.0 auf! Die wurden vorher nicht gelistet.KB.JPG
 

ttoelle66

Moderator a.D.
@frankyLE,

*.cat = Catalog, diese sind OK. *.mum Dateien versuche wie in Post #30 erklärt: 2. 3. zu entfernen. Was wird Dir bei der Abfrage DISM /online /get-packages /format:table | findstr KB3022345 noch angezeigt? Eventuell postest du mal einen Screen davon.

@Topspin,

nur ein Tipp entferne diese auch: mit > dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.2.0 und vergiss nicht das Update aus zu blenden!
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Mit DISM /online /get-packages /format:table | findstr KB3022345 in cmd wird mir nichts mehr angezeigt.

c:\windows\servicing\packages Nichts mehr vorhanden von KB3022345 nach

dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.2.0
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Das geht nun nicht mehr, da alle mit deinem Rat
dism /online /remove-package /packagename:package_for_KB3022345~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.2.0 verschwunden sind.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Leider muss ich doch noch mal wegen meines Windows 7 nachfragen. Ich bin da genauso vorgegangen, habe dort die Version 6.1.1.2 des Updates gefunden. Dieses konnte ich erfolgreich löschen, aber danach habe ich mit der Suche dann noch folgende Packages gefunden.
Also das wäre nur interessehalber. Warum findet man diese nicht mit der ersten Suche? Das Löschen der Version 6.1.1.2 hat dann nochmals geklappt und der sfc /scannow war dann auch erfolgreich.

KB_1.JPG KB_2.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben