Windows Update Fehler 0x800f0906 - Entfernung des KB3022345

ttoelle66

Moderator a.D.
@Topspin,

je nach Betriebssystem-Version werden unterschiedliche Package (ersichtlich anhand der _xx_for_) aus dem Update KBxxxxx installiert. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, bei Windows 7 sind wesentlich größere Veränderungen im System von Nöten, damit dieses läuft. Daher werden Dir auch mehrere *.mum Dateien dazu angezeigt.
 
Anzeige

kingcopy

Herzlich willkommen
Guten Tag die Herren,
zum Glück bin ich auf euch gestoßen, ich habe hier 200 Workstations an der Backe die durchdrehen.
ich bin vom Stuhl gefallen als alle auf einmal SFC Fehler aufwiesen.

Ganz ehrlich, das Update muss doch zurückgezogen werden!

hat schon jemand mit Microsoft Kontakt aufgenommen? ich meine : Was soll das! das darf einfach nicht sein.

oder finden die das OK das man SFC nun wegschmeissen kann?
 

kingcopy

Herzlich willkommen
Ich bin noch am Überlegen ob ich das über das Startskript zurückziehen soll....

die Frage ist immernoch: wieso ist das nach wie vor verfügbar und Mitlerweile als Wichtig.
Wieso gibt es bei (der neuen Version davon) keine Stellungnahme von Microsoft???

Auch alle 2008 R2 Server haben den Fehler im SFC damit.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
Hallo kingcopy und Willkommen im Forum,

Deine Frage zum Statement von Microsoft, kann ich nicht beantworten. Da meiner Einer auch ein paar Maschinen zu betreuen hat, stellten wir vorbenannte FAQ für andere Betroffene zur Verfügung. Ich denke, dass vielen Usern dieser Fehler noch gar nicht aufgefallen ist, da sfc und/oder DISM nur bedingt eingesetzt werden.
 

Cisco

kennt sich schon aus
Moin,
auch ich hatte Glück und konnte KB3022345 ohne Schwierigkeiten deinstallieren.

Jetzt taucht es im Gegensatz zu vorher als "optional" auf, habe es ausgeblendet.
Vorher war es am Patchday von mir unbemerkt installiert worden.

Gruß C.
 

kingcopy

Herzlich willkommen
Das Update KB3022345 scheint bei einer neuen Installation verschwunden zu sein und lässt sich auch nicht mehr deinstallieren.
Hat Microsoft das heimlich verschwinden lassen oder umbenannt?

was aber bleibt sind die Corrupten Telemetrie Einträge im SFC....

Kann das jemand bestätigen?
 

kingcopy

Herzlich willkommen
Tatsächlich, danke, das KB3068708 lässt sich deinstallieren und siehe da: nach der Deinstallation von diesem sind auch die SFC Fehler erneut weg,

SAGT MAL, diese unendliche Geschichte nervt gewaltig. Version XYZ korrumpiert genau so die Dateien.

sind die Wahnsinnig...?
 

ttoelle66

Moderator a.D.
@kingcopy,

von daher kommt mir kein Update dazu mehr dazu - auf die Maschinen. In den vorbenannten KB's sind ebenfalls die, zu dem Wechsel, zu Windows 10 enthalten. Diese eröffnen Dienste, die auf Geräten, die nicht zu Windows 10 wechseln sollen, implementieren und so die Systemlast unnütz beeinträchtigen.
 

Feindflieger

kennt sich schon aus
Hurra!
Bezogen auf den obigen Beitrag von "ttoelle66" möchte ich mich noch einmal persönlich bedanken.

Nachdem auch bei mir dieser Fehler aufgetreten ist,habe ich die o.g. Updates komplett deinstalliert - und siehe da: Nach erneuter Überprüfung wurden "keine Integritätsverletzungen" mehr angezeigt.

(PS: nach anfänglichem Zaudern bin ich tatsächlich gar nicht mehr so unbegeistert von meinem Window's 8.1)

Nach der erneuten Überprüfung der Updates ergibt sich folgendes Bild: Zu installieren wären KB2976978,KB3068708,KB3035583,KB3055999 (als wichtige Updates) und sage und schreibe 18 empfohlene Updates (allesamt vom 16.06.)
Ist es jetzt ratsam,daß man die von "ttoelle66" genannten Updates ausblendet und den Rest installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

frankyLE

gehört zum Inventar
Ich habe das Update KB3022345 ausgeblendet. Alles läuft ohne Probleme seitdem. Es kann auch sein, dass dieses Update bereits von Windows zurückgezogen wurde.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Da sich meine Tochter beschwerte, das ihr Laptop so langsam geworden ist, habe ich mich diesem angenommen

SFC lieferte "Cannot repairs" wie hier: http://www.drwindows.de/windows-7-a...systemdateien-nach-sfc-scannow-durchlauf.html

Also nach dem hier versucht vor zu gehen, da die normale Deinstallation nicht funktionierte

Entfernung des KB3022345 bei Windows 7:

Start > Suchfeld > cmd und über rechte Maustaste auf cmd.exe, als Administrator ausführen > auswählen.

wusa /uninstall /kb:3022345

Rödelte sehr lange und lief nicht an. Ich brach die CMD ab und startete neu und ging mit 2mal cd.. auf C: - dann ging es. SFC war danach fehlerfrei.

Es dürfte allerdings mehreres schief gegangen sein. Ich habe vorher schon Programme rausgeschmissen (schockwave, da der FF 38 den ja nun mit hat. Weiters hatte sie vom Apple application Support Programm sowohl die 32 und 64 bit Version auf win7 HomePremium 64bit). Er läuft jetzt mal deutlich besser. allerdings 120 sec Bootzeit ist auch nicht gerade schnell. Bin gerade am Updaten der restlichen ausstehenden Updates. Mal sehen, was sich noch ergibt.
 
Oben