Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Windows Update sucht endlos

papaya

Herzlich willkommen
Hallo Liebe Windows-Freunde,

Hardware
HP Mini 110-3800
Intel Atom CPU N455 1.66 Ghz
1 GB RAM

Software
Windows 7 Starter Service Pack 1
Aktiviert und legal
32-Bit

Problem #1
Extrem langsam (z.B. öffnen des Windows Explorers dauert 10 Sekunden)
Updates werden zwar gefunden, aber nicht herunter geladen (0% bleibt selbst nach Stunden)

Lösungsansatz #1 / Problem #2
System auf Werkszustand zurückgesetzt (F8 bei Systemstart -> Windows reparieren -> mit HP Recovery zurückgesetzt)
Ergebnis: Immer noch langsam, beim Windows Update sucht er pausenlos, ohne Fortschritt

Lösungsansatz #2 / Problem #3
Mit einer .bat Datei die ich im Netz gefunden habe ich alle Updates zurückgesetzt, per Cmd-Befehl nach Problemen gesucht und den Windows Hotfix für Probleme mit dem Update angewandt.
Ergebnis: keine Probleme wurden gefunden - allerdings besagte auch nicht gelöst.

Lösungsansatz #3 / Problem #4
Update-Paket vom August 2015 heruntergeladen, beim Installieren kam kein Fortschritt (0%), ganz absurd habe ich festgestellt, dass nur Fortschritt passiert wenn ich Windows herunter fahren will - nämlich bei "x Programme müssen beendet werden. Bevor alles beendet wurde das Herunterfahren abbrechen. Habe den Spass ein paar mal gemacht um dann von Dr. Windows Update-Paket erfolg gemeldet zu bekommen - allerdings beim herunterfahren wurden keine Updates installiert/abgeschlossen. Nach Neustart werden keine installierten Updates angezeigt.
Malwarebytes Anti-Malware findet keine Schadsoftware.

Nun bitte ich euch um einen Lösungsansatz #4

Ursprünglich wollte ich auf Windows 10 updaten um eine Leistungssteigerung zu bekommen - möchte einfach nur flüssig Office-Anwendungen oder bisschen surfen können ohne dauernd warten zu müssn.

Vielen Lieben Dank für eure Hilfe, habe versucht alles so klar wie möglich zu beschreiben, bei Unklarheiten bitte nachfragen.

mfg
Papaya
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

gial

R.I.P.
Hallo papaya
Herzlich willkommen im Forum :)
Bei dem schwach ausgestatteten Gerät solltest du das Upgrade direkt von einer gemounteten ISO anstoßen.
Eine ausführliche Beschreibung findest du hier: http://www.drwindows.de/windows-anl...upgrade-manuell-per-iso-datei.html#post902376
Einen direkten Download-Link zur passenden ISO findest du in Post #10 des Themas.
Gruß
gial

Nachtrag:
Bremsklötze wie Tuningtools, AV-Programme etc. sollten vorher deinstalliert werden. Lies mal hier: http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/92512-upgrade-windows-7-8-1-windows-10-a.html
 
Zuletzt bearbeitet:

papaya

Herzlich willkommen
Vielen Dank für deine schnelle und kompetente Antwort, gial! :)

Bin gerade dabei das Windows 10 Update vorzubereiten. Komischerweise haben die Updates mittlerweile funktioniert - ich vermute über die automatische Update Funktion. Gleich ist der Festplattencheck abgeschlossen und ich freu mich schon auf Windows 10!
-
Allerdings habe ich noch eine Frage, wofür ich jetzt nicht extra ein neuen Thread erstellen möchte:
Wnn ich bei meinem HP Mini den 1GB RAM-Riegel mit einem 2GB RAM-Riegel austausche muss ich Softwaretechnisch (Windows, BIOS, Treiber etc.) nichts beachten - alles wird automatisch erkannt. Stimmt's? Geht das auch nach der Windows 10 Installation?
 
Anzeige
Oben