Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Update sucht ohne Ende

Speedyhh

Herzlich willkommen
Hallo
Ich habe Windows 7 neu gekauft und das als sp1.
Habe das dann Installiert und Registriert.
Nun bekomme ich keine updates der sucht und sucht dauert schon über eine std und trotzdem ist das so.
Woran kann das liegen?
 
Anzeige
P

Ponderosa

Gast
AW: Updates

Moin Speedyh
Du könntest mal das Tool Portable Update versuchen. Damit kannst du die Updates downloaden und offline installieren.
Dass du keine Updates bekommen kannst, liegt vielleicht noch daran, dass die MS-Server mit Windows 10 download überlastet sind.
Das Portable Update Tool braucht daher auch etwas Zeit zum downloaden.
 

Speedyhh

Herzlich willkommen
AW: Updates

danke für das tool
Ich suche gerade damit. Mal sehen, was passiert, danke erst mal.
Der sucht aber auch Wahnsinnig ohne Pause, aber da kommt nichts....
 

Speedyhh

Herzlich willkommen
Danke dafür. Ich lade gerade das Pack runter, Bin mal gespannt. Dann habe ich es ja für immer. *zwinker
Auch, wenn ich mal neu installiere. Danke

Kann man mit dem Tool, wo die ganzen Updates sind, dass so machen, dass man nur einmal neu Starten muss?
wenn ja, wie geht das dann?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ari45

gehört zum Inventar
Es ist nicht empfehlenswert, die Restarts zu unterbinden. Manche Updates setzen ein anderes installiertes Update voraus. Installiert ist es aber erst nach dem Neustart.
Also lasse das Tool seine Arbeit machen.
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Mit dem Updatepack mußt das Problem aber nicht gelöst sein:
Nun bekomme ich keine updates der sucht und sucht dauert schon über eine std und trotzdem ist das so.
Kann aber. ;)

Hoffentlich findet es dann die noch ausstehenden Updates. :)
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Hallo!
Ich habe das identische Problem. Win 7 Pro 32 bit neu installiert (IBM T60 für Sohnemann) und dann will ich das UpdatePack installieren, da er bei der gestarteten suche sich "totläuft". Aber dummerweise hängt sich das Tool bei 3. Update auf. Es kommt irgendwann die Meldung, dass ein Neustart erforderlich ist. Aber wenn ich den durchführe, bricht ja der Prozess ab? Oder macht das Tool das selbsständig? Aber der "Hänger" dauert nun auch schon 30 Minuten.
Sorry, dass ich mich als unwissend oute, aber was mache ich hier falsch? Muss ich hier den das Windows Update vorher beenden oder spielt das keine Rolle?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo Topspin,
schade das es mit Windows Vista nicht geklappt hat. Windows 7 ist natürlich etwas neuerer und für den Sohn die weit bessere Lösung. Du hast Windows 7 32bit inkl. Service Pack 1 clean installiert und wolltest nun mit dem UpdatePack 32bit von hier http://www.drwindows.de/windows-7-u...indows-7-update-pack-by-drwindows-august.html das System aktualisieren. Bei dieser Lösung sollte eigentlich kein Neustart zwischenzeitlich notwendig sein. Einige Updates sind abwählbar schaue dazu bitte hier http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/95157-windows-7-sp1-upgrade-windows-10-verhindern.html mal rein.

Selbstverständlich kannst Du aber auch folgendes machen. Windows 7 inkl. SP1 clean installieren. Danach alle Treiber (Chipsatz - Grafik - Sound - LAN und WLAN) installieren und dann Windows Update ausführen. Bitte warte hier, da dies über eine Stunde dauern kann. Bitte beachte hier, dass das Notebook nicht in den Ruhezustand fährt. Installiere dann erst die wichtigen, beginnend mit IE11 und die Updates von oben ausblenden.
 

Topspin

nicht mehr wegzudenken
Sodele. Also bei mir hat es endlich geklappt! :) Ich habe der Rechner einfach eins Eck gestellt und Updates suchen lassen. Nach einigen Stunden war es dann soweit und er hat angefangen zu laden! Ich hatte zuvor geschafft, das August-Pack zu installieren und selbst damit hat er immer noch reichlich gefunden und installiert.
So habe ich das noch nie erlebt, scheint aber wirklich an einer Server-Überastung zu liegen.
 
M

machtnix

Gast
Wird bei einem großen update ein Neustart gefordert, den machen.
Danach aber das Update suchen erst m al wieder " von Hand "anstoßen, und dann erst weiter installieren lassen.
Oft müssen erst einige wichtige Updtes eingebunden werden, die danach wieder neure erfordern, die aber in der ersten Suche noch nicht gefunden werden Konten, weil die neusten noch nicht installiert waren.
Grad die Updates vom IE ( IN Windows 7 SP1 ist noch IE 8 enthalten) wird dann sofort auf 11 aktualisiert, gibt es oft solche Probleme.
Eine gute Lösung ist aber auf jeden Fall das offline Pakt von hier!
 

win_men

Windows 7 8.1
... Er läuft und läuft und läuft ...
... der Windows-7-Computer ... im Online Windows Update Modus ... und sucht und sucht und sucht.

Seit Nachmittag suchte ein Netbook mit Windows 7 SP1 Starter nebst integrierten 'Windows 7 Update Pack by DrWindows - August 2015' und Online Windows Updates einschließlich 10.10.2015 endlos nach Updates. Nach schier stundenlanger Suchzeit stellte das system-gesteuerte Windows-Update erst einmal fest, dass zunächst für »ein Update für "Windows Update"« installiert werden muss und wies hin: "Windows Update wird automatisch geschlossen und wieder geöffnet, um das Update zu installieren".

windows_update-update-update.png

Es muss zunächst ein Update für "Windows Update" installiert werden, damit nach
anderen Updates gesucht werden kann. Bild Quelle © unsicherheitsblog


Da ich einem Computer nicht wie @Topspin #10 vertraue und gerne ein Auge auf den Updatevorgang habe, beendete ich Nachts dem Spuk ein Ende. Heute Morgen lud ich geschwind das aktuelle Upgrade Windows 7 SP1 32-Bit Update Pack 2.57, Stand 14.10.2015 herunter. Auch wenn die im Vormonat erschienenen Patches bereits auf einem anderen Weg eingespielt wurden, kann mit dieser Version ein Windows-Rechner auf den neuesten Sicherheitsstand gebracht werden. Das Integrieren der sechs als kritisch, einem als hoch eingestuften Sicherheitsupdates sowie einer Microsoft-Sicherheitsempfehlung 30097966 erfolgte zügig; 'zügig' ist aus der Sicht eines Intel Atom N450 natürlich relativ シ.

Beim Windows 7 SP1 Update Pack 2.57 (Vollversion) findet sich "Änderung im Windows Update Service" als interessanter ...
Hinweis: Durch eine Änderung im Windows Update Service ist die Installation des Updatepacks sehr langsam, wenn Windows im Hintergrund nach Updates sucht. Bitte stellen Sie vor der Installation in der Systemsteuerung unter System und Sicherheit > Windows Update > Einstellungen ändern auf Nie nach Updates suchen ein, um dieses Problem zu umgehen. Es hilft nicht, die Internetverbindung zum Rechner zu trennen.
So, nach Abschluss der Update-Installation den Rechner nur noch neu starten, damit alle Updates korrekt übernommen werden. Zur Überprüfung, ob eventuell noch Updates für Microsoft-Produkte bereitgestellt werden, online per system-gesteuerten Windows-Update nach Updates suchen lassen. Jetzt sucht es erst einmal weiter ... und sucht und sucht und sucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Win8Frager

treuer Stammgast
Hatte das heute auch an einem Win7 PC der lange nicht aktiv war. Hat ewig gedauert bis er überhaupt etwas anzeigte und das Herunterladen zog sich auch...

Sehe jetzt hier gerade am win8 PC ein optionales Update dass das offensichtlich bekannt gewordene Problem beheben soll: KB3102812 Habt Ihr damit Erfolge gehabt?
 

günther2

Herzlich willkommen
Versuche schon seit Tagen, mein Notebook (nur 3 RAM etc.) mit Windows 7 inkl. SP 1 (von Original DVD + Prod.-Key) flott zu kriegen.
Aber bei den Windows Updates kann man verzweifeln: Es sucht und sucht ...... und nichts kommt, nicht mal ein Zwischenstand o.ä..
Erst nach vielen Versuchen und mehrmals herunter fahren wurden endlich Updates installiert - und es dauert immer noch.
Wahrscheinlich ist dies normal, da die ganzen Updates der vergangenen Jahr geladen und installiert werden müssen, und mit einem älteren Notebook kann man da fast verzweifeln. Gesamt und manuell aus dem Internet herunter laden hat leider nicht geklappt - oder ich war auch hier zu ungeduldig! Viel Spass bei der Arbeit
 
Anzeige
Oben