Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Windows Virenschutzprogramm

kölschejung

nicht mehr wegzudenken
Guten Morgen zusammen ne Freundin von mir hat noch nen Laptop mit XP hat jemand einen Vorschlag welches Virenschutzprogramm man nehmen kann sie hat den Laptop lange nicht mehr benutzt da brauche ich bestimmt ein ganzen Tag für um den wieder zum laufen zu bringen werde erstmal ein Virenschutzprogramm drauf machen

Und danach Defragmentieren über Hatdware kann ich im Moment gar nix sagen müsste mal rein schauen zuerst im System
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

kölschejung

nicht mehr wegzudenken
Ok danke ja ich muss auch mal nach der Leistung schauen von leptosomen



Sorry mein Wörterbuch ich meinte Laptop
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Und wieder mal wird die Verantwortung zu einem längst mehr als unsicheren System sinnlos auf ein Antivirus-Programm geschoben. Welche von den 1600 Sicherheitslücken in XP soll das Teil denn füllen?

Wenn ihr schon in der Art Verantwortung zeigen wollt, dann fragt doch mal nach, ob nicht auch ein aktuelles kleines Linux machbar wäre, gerade, wenn nur Internet und Office und pillepallekram genutzt wird.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @kölschejung!
ot:

Kleiner Hinweis von mir zu deiner Antwort #4
Unter jedem Antwortfenster von Dir siehst Du eine Button "Bearbeiten". Damit hättest du in #3 den Fehler direkt beheben können, ohne eine neue Antwort zu schreiben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
@kölschejung
Ich denke nicht, dass Windows 10 auf dem Rechner machbar wäre, allenfalls Windows 7, maximal Windows 8. Voraussetzung sind allerdings 2GB Ram und mindestens Dualcore, ansonsten macht es überhaupt keinen Sinn. Daher auch der Vorschlag mit Linux.

Tut mir leid, wenn ich da so radikal bin entgegen andere verantwortungslosen Stimmen hier, die wie üblich die Tragweite, speziell für absolute Laien, nicht erkennen "können" - von "wollen" kann hier keine Rede sein.
 

build10240

gehört zum Inventar
Wie schon öfter geschrieben, ein Weidezaun im Sumpf hält niemanden mehr auf. Windows XP ist der Sumpf, jedes noch auf Windows XP lauffähige AV-Gedöns ist der Weidezaun. Es ist unverantwortlich, wenn ein solcher Hersteller noch mit XP-Support wirbt. Die sollten ggf. dafür haften müssen, wenn sie unbedarften PC-Nutzern suggerieren, daß man mit ihrer Software auch unter XP noch geschützt ist. Genauso wie diese diversen Browseranbieter von unsicheren Firefox-Forks. Da die aber nicht gewerblich unterwegs sind, würde es da nichts mit der Haftung.

Wie kann man nur glauben, mit einer Firefox-Basis von vor zwei, drei oder vier Jahren könne man nur mit ein paar Backports einen sicheren Browser unter XP anbieten?

Und bevor wieder das beliebte Argument kommt, das eigene XP sei mit den Methoden seit 2014 virenfrei. Schön für Euch, macht mit Eurem System, was ihr wollt. Empfehlt aber nicht Laien, daß das für den Alltag noch gut genug sei, nur weil ihr in der Lage seit unfallfrei "Windows XP" zu buchstabieren. Mehr ist da nämlich nicht an Computerfähigkeiten, sonst würdet Ihr kaum noch so penetrant XP einsetzen und dafür auch noch Werbung machen. Bedenkt einfach, daß diejenigen ggf. auch Online-Banking machen, private Daten usw. auf dem PC haben, weil Ihr Ihnen als vermeintliche Experten versichert habt, daß XP noch sicher genug sei.
 
Zuletzt bearbeitet:

kölschejung

nicht mehr wegzudenken
Ich werde dort Windows 7 drauf machen ist die beste Lösung denke mal das da nur 1 GB RAM drin sind der Laptop soll 10 Jahre alt sein sagt sie da sollte ja Windows 7 machbar sein
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Wenn ich mehrere Tabs offen habe mit XP und je nachdem welche Webseite, wird auch schon 1GB RAM knapp

Bitte auch noch um genaue Hardware Daten

Damit kann man das auslesen lassen.
https://www.piriform.com/speccy

Bei einem OEM PC (HP, Dell, Medion, etc.) bitte die genau Bezeichnung. Danke

Ich hatte mal Testweise auf einem 754 Sockel win10 drauf. Lief ganz gut. Nur eben 1 GB RAM war zu wenig

Alternatives Linux, OHNE zu wissen welche genaue Hardware es ist. Ist schlank und einfach erweiterbar.

https://q4os.org/downloads1.html

https://dai-trying.com/tutorials/install-q4os-from-live-desktop/
 

kölschejung

nicht mehr wegzudenken
Über die Hardware kann ich im Moment noch nichts sagen weiß nur das sie XP drauf hat sobald ich was weiß wegen der Hardware sage ich Bescheid
 
Anzeige
Oben